1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

multischalter ohne dvb-t ausgang?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cybermailer, 16. September 2010.

  1. cybermailer

    cybermailer Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    kurze Frage

    ich will meine sat anlage auf 8 user aufrüsten und dazu einen multischalter benutzen wie z.b. Bauckhage BMS 508 NT (Multischalter 5/8 mit Netzteil

    Dieser hat 4 Eingänge für ein Quattro lnb und 1x dvb-t.
    Und dann natürlich 8 Ausgänge für SAT.

    wie nutze ich dann dvb-t?? Über die SAT Ausgänge??

    steh momentan auf der leitung ??

    Danke,
    lg
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    Ja. Vorrausgesetzt du hast eine Antenne und die entsprechenden Dosen.
     
  3. cybermailer

    cybermailer Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    Ja klar die Antenne wird beim Eingang angesteckt.

    Und ich hab mir so dreier dosen bestellt für 1x sat 1x radio und 1x tv.

    Nur ist mir irgendwie technisch nicht ganz klar dass nun sat + tv (dvb-t) über 1 Kabel kommt und zwar das sat kabel ...

    ist aber so oder?

    weil wie weiss der reciever nun dass da auch dvb-t signal mit drin ist ...=!
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    Das DVB-T Signal wird mit dem selben Kabel übertragen, wie das SAT Signal. In den Dosen wird es erst wieder getrennt. und liegt dann dort an den jeweiligen Ausgängen an.

    Gar nicht.
    Ein DVB-S Receiver verarbeitet nur die DVB-S Signale, und ein DVB-T Receiver nur die DVB-T Signale.
    Mit den anderen kann er nichts anfangen und liefert halt keinen Empfang.
    Bei Combo Geräten ist das dan der jeweilige Tuner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2010
  5. cybermailer

    cybermailer Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    Ist schon OK die Dose.
    Musst Du mal aufschrauben, da siehst Du wie die Dose das macht.( Oder auch nicht)
    Das Signal wird meist einfach nur gesplittet.
     
  7. cybermailer

    cybermailer Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    Ich stell mir das jetzt so vor

    1) Das Kabel selbst wird gesplittet damit das Signal zu den Anschlüssen kommt

    2) Man steckt das Kabel einfach an die Dose die Splittung erledigt die Dose...

    So bin absoluter Laie - was passiert denn nun? 1 od 2?

    Danke,
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    5.210
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    Ein von Multischalter ankommende Kabel wird an Antennedose angeschlossen und die Splittung wird durch die Dose erledigt.
     
  9. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    In deiner ausgesuchten 3-fach Sat Anschlussdose ist eine Art Frequenzweiche eingebaut, die die entsprechenden Frequenzen (UKW, DVB-T, Satsignal) an die Buchsen/Steckmöglichkeiten der Dose aufteilt/auftrennt

    Das Zusammenlegen der einzelnen Frequenzen erfolgt im Multischalter

    Alle Frequenzen / TV Signale werden nur über eine einzige Leitung vom Multischalterausgang bis zur Antennenanschlussdose übertragen
     
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: multischalter ohne dvb-t ausgang?!

    Das ist KEIN DVB-T-Eingang, sondern ein sogenannter Terrestrikanschluss. Da können alle möglichen Antennen zum Radio- und Fernsehempfang angeschlossen werden. Man kann sogar den Kabelanschluss darüber laufen lassen, wenn man das möchte. Den Rest zu erzählen, wo denn DVB-T rauskommt, erspare ich mir jetzt. Ist ja schon erschöpfend erklärt.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen