1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter + Motor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ibo_85, 11. Juli 2010.

  1. Ibo_85

    Ibo_85 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    hab ne Frage wegen meiner Sat Anlage.


    Ich habe 2 Sat Schüsseln eine mit 19,2° Astra Twin LNB
    und einen mit einem Motor auch Twin LNB + 2 Receiver
    + 2 Diseq Schalter jeweils von beiden LNB´s einmal auf ein Diseq Schalter.

    Braucht mann unbedingt einen Quatro LNB wenn mann ein Multischalter betreibt?

    Jetzt würde ich gerne umrüsten auf ein Multischalter 9/4.



    Wollt aber noch wissen ob ich dann von beiden Receivern auf den Motor zugreifen kann (steuern)?

    Wenn das nicht geht was könnte ich dann noch machen?


    Danke bis bald
     
  2. Giuly

    Giuly Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Multischalter + Motor

    Kommt drauf an, welche Satelliten du empfängst.
    Astra+TürkSat(+Hotbird)?
    WaveFrontier T90(ca. 100€), Quattro-LNBs und Multischalter, dann brauchst du den Motor nicht mehr. Man könnte da LNBs für 42°E, 31°E, 19.2°E, 13°E, 7°E reinsetzen.
    [​IMG]
    Dann bräuchte man noch einen 9/1 DiSEqC-Switch(Das ist kein Multiswitch, der hier schaltet zwischen 8 Satelliten, man bräuchte einen für jeden Receiver):
    [​IMG]
    Wenn man da einen Satelliten weglässt, tut's auch ein 4/1-Schalter:
    [​IMG]

    Türksat 42°E und 31°E liegen so weit auseinander, dass das mit den Plastik/Alu-Multifeedhaltern kaum zu bewerkstelligen ist (Bestimmt möglich wenn man die Schiene versetzt oder sie durch ein längeres Stück Blech mit Löchern ersetzt, aber kein optimales Signal):
    [​IMG]

    Den Motor kannst du mit 2 Receivern nicht steuern, geht ja auch schlecht wenn der eine Receiver die Schüssel auf Türksat und der andere auf Astra drehen will. Dazu sind die Multifeed-Halter da, da kannst du auch 10 Satelliten gleichzeitig mit empfangen. Motoren wurden von Multifeed quasi abgelöst, weil praktischer.

    Für Multischalter brauchst du Quattro-LNBs, weil da über jedes Kabel eine Ebene (Low+High und Vertikal+Horizontal) geht, bei den Quad-LNBs ist ein 4/4 Multischalter schon eingebaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2010
  3. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Multischalter + Motor

    und was hat deine antwort mit der frage zu tuen?

    wo hat er geschrieben dass er motor wegen türksat hat`?

    motor ist für viele sats interessant. vor allem wenn man auch feed empfangen will

    auch mit wavefrontier ist man in der anzahl der empfangbaren sats ziemlich eingeschränkt!

    auf gut deutsch: setzten sechs wegen themenverfehlung!
     
  4. Ibo_85

    Ibo_85 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multischalter + Motor

    Also kann mann den Motor mit 2 Receivern steuern wenn ein Multischalter eingebaut ist?


    Mit Diseq Schaltern funktioniert es nicht.
     
  5. Giuly

    Giuly Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Multischalter + Motor

    Ja.

    Siehe Post #2.
    Wenn dir Türksat nicht gefällt, such dir irgendwas aus, dass min. 2-3° Abstand hat und insgesamt maximal 40° auseinander liegt.


    besser? :) Das war nur ein Beispiel mit Türksat, darum ja auch die Frage, ob er ebendieses empfangen möchte
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2010

Diese Seite empfehlen