1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jonny Jumper, 12. November 2011.

  1. Jonny Jumper

    Jonny Jumper Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tachchen,

    Ich bin dabei (bis auf Receiver alles fertig) von Kabel auf Sat TV umzustellen. Ich habe mich im Vorfeld belesen und habe mich für einen Quad LNB entschieden, da mir (eigentlich) 4 Leitungen reichen. Nun ist alles fertig, Kabel neu gelegt, Dosen installiert, Dach neu gedeckt, Haus gedämmt und verklinckert, bin eigentlich rundum zufrieden. Da es mir bis jetzt an Zeit gemangelt hat habe ich dem Thema Receiver keinerlei Beachtung geschenkt (Leider), sonst hätte ich mich wohl für die Kombination Quadro LNB und Multischalter entschieden, denn ich bin zur Zeit Feuer und Flamme für einen Twin Tuner, leider fehlt mir dazu die zweite Leitung. Nun habe ich mich wieder belesen und es gibt doch glatt (fast) ne Lösung, Stacker/Destacker, nur leider sind alle Anschlüsse am LNB belegt und ich hatte die Idee einen Multischalter zwischen zu schalten aber nach Recherche habe ich erfahren das ein Multischalter immer (bei digitalem Betrieb) 4 Zuleitungen benötigt (2 für Low und 2 für High-Band) Nun zur eigentlichen Frage gilt das auch für einen Quad LNB denn der Bericht in der Sat Vision bezog sich nur auf Quadro LNB's. Hintergrund ist die Tatsache das nur noch 3 Kabel für mich erreichbar sind, das vierte wurde direkt und auf einem anderen Weg verlegt.

    Schönen Samstag Abend wünscht Jonny
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    Alle vier müssen zum MS, leider. Und der MS muss, wenn es doch irgendwie mit dem Kabel klappen sollte, Quad-fähig sein. Ansonsten bleibt dir wohl nur ein Splitter vorm Twin-Receiver, mit den bekannten Einschränkungen.

    Gruß
    th60
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.269
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    Schau mal hier, das würde mit einem Quad-LNB und mit einem quad-fähigen Multischalter
    u. U. sogar mit nur zwei Koaxialleitungen funktionieren:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...able-nutzung-der-alten-sternverteilung-3.html (Beiträge #36, #37 und #40)
    Bei drei vorhandenen Koaxialleitungen wird dann nur ein Stacker-Destacker-SET benötigt.
    Das ist aber nur eine Notlösung, besser noch ein Kabel nachziehen (es gibt auch Midi- / Mini-Leitungen,
    vier Leitungen passen dann auch in ein normales u. P. Kabelrohr).

    Discone ;)
     
  4. Jonny Jumper

    Jonny Jumper Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    Danke für Eure Antworten. Ein Splitter brauche ich doch nicht, oder? Kann ich dann nicht am Twin Receiver per Loop Trough das Signal durchschleifen und kann eine Sendung aufnehmen und eine andere (Vorausgesetzt auf dem selben Transponder) anschauen? Ich dachte mir meine Sat Zuleitung in Eingang von Tuner 1, dann von Ausgang von Tuner 1 per meist beiliegenden Kabel in Eingang von Tuner 2 stöpseln so habe ich das beim Lesen einer Bedienungsanleitung verstanden.
    Leider geht es nicht mit einer nachträglichen Leitung, keine Chance, alles zugebaut. Die einzige Möglichkeit gibt es noch wenn ich den Multischalter draußen an der Gaube montiere aber da fehlt dann wieder ein Sromanschluss. Ich habe es glaube ich gnadenlos verrissen, werde erst einmal damit Leben müssen. Ich baue nächstes Jahr das Dachgeschoß um vielleicht komme ich ja doch an das eine Kabel ran. Blöd das ich die Kabel vor dem Dachdecker verlegt habe. Macht jetzt eigentlich ein Twin Receiver Sinn? Habe in einem Test gelesen das ich mit der Dreambox 800HD se auch eine Sendung aufnehmen kann und eine andere anschauen kann (bei gleichem Transponder) Eigentlich wollte ich mir den Clarke Tech 9000 holen oder den Octagon 1028 aber wenn ich keinen Twin betreiben kann ist die 800'er Dreambox noch im Rennen. Kann mich nicht entscheiden.

    Danke nochmal und n Gruß von Jonny
     
  5. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    Du kannst natürlich Deine 1 Zuleitung am Twin-Receiver durchschleifen; das beinhaltet halt leider die Nachteile, dass es z.B. nicht möglich ist, gleichzeitig Programme von zwei veschiedenen Sat-ZF-Ebenen anzuschauen und aufzuzeichnen. Es ist halt nur eine "halbe" Lösung.

    Es gibt Multischalter, die ohne Strom durch die Versorgungsspannung vom Receiver betrieben werden können. Allerdings sollte man dabei bedenken, dass dann zusätzlich zum Multischalter auch das LNB noch mit Strom versorgt werden muss, so dass dann schon einige Receiver schlapp machen können, sofern Multischalter und LNB eine höhere Stromaufnahme haben.

    Und zum Schluss noch eine Anmerkung zu Deiner Montagesicherheit:
    Du hast bei der Montage der Sat-Antenne hoffentlich an den zwingend vorgeschriebenen Blitzschutz und die Erdung gedacht. Mehr Informationen gibt es in folgendem Link: http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  6. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    Ja, mit Loop-Through geht das so. Du bist auch nur aufs selbe Band beschränkt, etwa HH.

    Gruß
    th60
     
  7. Jonny Jumper

    Jonny Jumper Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    @ globalste Danke für den Link. Ich werde das Thema Blitzschutz im Frühjahr angehen, überlege eh schon fürs Haus eine Blitzschutz montieren zu lassen, mal schauen was der Experte sagt. Im Winter ist die Wahrscheinlichkeit eines Gewitters glücklicherweise recht gering.
    Das mit den Stromlosen MS habe ich auch schon gelesen aber wenn der Receiver dann die Schwachstelle sein könnte ist das auch keine Lösung. Werde wohl zur Gaube ne Stromleitung ziehen müssen und draußen den MS montieren müssen und ne zusätzliche Verkleidung bauen.

    Mal sehen ob ich mir im Frühjahr den Stress mache, nach den ganzen Umbauten in diesem Jahr habe ich jetzt keine Nerv dafür.

    Danke für Eure Antworten, bin jetzt schlauer und kenne meine Möglichkeiten.

    Wünsche allen noch einen entspannten Sonntag.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    Warum alles so schwer ?

    Inverto Black Unicable Quad LNB IDLB-QUDL41-UNI2L-1PP mit 2x Legacy- Ausgang (Einkabel-LNB / EN50494)


    3 Ausgänge = 2x Legacy-Ausgang, die verhalten sich jeweils wie ein Ausgang an einem Single-LNB, d.h. daran kann man 2 Receiver direkt anschließen + 1x Unicable-Ausgang, an den kann man 4 Tuner (Twin-Receiver = 2 Tuner) direkt anschließen ! Geräte müssen nur "unicable-tauglich" (SCR-tauglich, einkabeltauglich) sein was ja aber mittlerweile alle Markengeräte und auch andere sind.

    Den Unicable-Zweig könntest du sogar z.B. 3-fach aufsplitten, dann hättest du die Möglichkeit ein einem Zweig einen Twin-Receiver zu nutzen und an den beiden anderen noch jeweils einen Single-Receiver (oder 2 Stränge mit jeweils einem Twin-Receiver).

    Kostet dich ca. 80€ !

    [​IMG]
    Detailerklärungen

    P.S.
    Das hört sich an wie "mach den Führerschein erst in einem halben Jahr, vorher habe ich keine Zeit/Lust bzw. keine Kohle.... bis dahin fahre ich aber eifrig weiter..."..

    = das muss gemacht sein sobald der Mast steht !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2011
  9. Jonny Jumper

    Jonny Jumper Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    @ Satmanager , Das ist ja mal ein Tag nach meinem Geschmack, bestes Wetter, endlich mal ein Tag ohne Arbeit und der Satmanager löst mein Problem und zaubert mir somit ein Lächeln auf mein Gesicht. Danke!!! für die perfekte Lösung.

    Zum Thema Blitzschutz, niedlich das Du weist was ich machen MUSS. Aufgrund meiner Dankbarkeit über die Lösung meines Problems erspare ich Dir meine wirklich sehr spitze Zunge und kommentiere Deine Spekulationen und geistigen Ergüsse nicht weiter und werde es auch in Zukunft so halten, es lohnt sich einfach nicht, mir ist meine wenige Zeit zu wertvoll um sie mit Diskusionen zu verschwenden. Ich habe einen Plan und den werde ich umsetzen, dann wenn es mir passt und das einzige was ich wirklich muss ist irgendwann mal das letzte Hemd anziehen und nichts anderes. Alles klar Buddy.

    Also Satmanger, mein Ritter in der goldenen Rüstung, Danke und beste Grüße aus dem Fläming.
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multischalter mit (leider) nur 3 Zuleitungen von einem Quad LNB einspeisen-Machba

    No risk no fun, DIN- und VDE-Normen sind ja nur eine Empfehlung.

    Es sei denn es passiert etwas, dann kann worst case sogar der Versicherungsschutz futsch sein und auch das blühen: STGB Baugefährdung
     

Diese Seite empfehlen