1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter mit Energiesparfunktion

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tobiwobi86, 23. August 2010.

  1. tobiwobi86

    tobiwobi86 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi

    Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Multischalter.
    Ich habe einen gefunden der mich Interessieren würde. Der Multischalter von Pricebuy, so heist der Anbieter, braucht keine Netzsteckdose mehr.
    Für mich stellt sich natürlich die Frage woher der seine Spannungsversorgung für den 4 Fach LNB nimmt ?
    Die LNB Versorgung soll angeblich über den SAT-Receiver erfolgen, doch wie ?
    Außerdem Antennenkabel gibt es doch gar keine Verbindung zum Multischalter ?
    Ich habe noch nie gehört das über das Antennenkabel eine Spannungsversorgung erfolgt ?
    Und funktioniert das auch mit jedem SAT-Receiver ? Wie ist es wenn mehrere angeschlossen sind liefert da jeder Receiver seine Spannung ?

    Vielleicht hat da jemand eine Idee dazu ? :)

    Gruß Tobias
     
  2. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.502
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multischalter mit Energiesparfunktion

    Das wäre eine gute Wahl.
    Für diese Multischalter braucht man noch für 5 Stammleitungen und für jede unbenuzte Teilnehmer Ausgang ein Abschlusswiederstand.
    So ein z.B.
    DU 75DC - Abschlusswiderstand DC-entkoppelt (F-Abschluss) für Multischalter - BFM Sat-Shop
     
  4. tobiwobi86

    tobiwobi86 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multischalter mit Energiesparfunktion

    Hi

    den Multischalter den ich gesehen habe ist kein kaskadierbarer Schalter, deshalb brauche ich auch keine Abschlusswiderstände.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.502
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multischalter mit Energiesparfunktion

    Und was für ein MS du gesehen hast?(wenn das nicht geheim ist):D

    Mein Hinweis war zum diesen in Post #2 verlinkten MS.(MSRP 508 A)
     
  6. tobiwobi86

    tobiwobi86 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multischalter mit Energiesparfunktion

    Diese Schalter gibt es alle (5/8 + 5/12 + 5/16 - bald auch als 9/xxer in vollem Spektrum, dort aber akt. nur lieferbar der 9/16) in den Ausführungen "A" für "Ausgang" (=kaskadierbar) und in der Ausführung "T" für "terminiert" (=ohne Kaskasde).

    Wird er wohl den MSRP 508T (OEM Waren vom orig. Hersteller JULTEC, dort JRM0508T genannt) gemeint haben.

    Das ist billiger Schrott aus hauchdünnem Weißblech mit F-Anschlüssen aus Chinas-Billig-Steckerboutique und überhaupt nicht mit dem Jultec (OEM "Dur-Line") zu vergleichen.

    Der Dur-Line MSRP 516T war hier bei Digitalfernsehen im Test und wurde mit "sehr gut" beurteilt.

     

Diese Seite empfehlen