1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter im Test

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von pzl64, 30. März 2005.

  1. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    Anzeige
    Hallo!

    Wenn so ein Test gemacht wird, warum ist dann der Marktführer Spaun nicht vertreten? Die sind zwar nicht die preiswertesten, mich würde aber schon interessieren ob sich der Mehrpreis auch in der Qualität niederschlägt.

    Ausserdem verstehe ich den Punkt " Leistungsaufnahme: 220 Volt" nicht so ganz.
    Leistung wir meiner Meinung nach in Watt gemessen, und ob der Multischalter nun mit 220 Volt oder 230 Volt (Betriebsspannung) angegeben ist, dürfte doch kaum von Interesse sein, oder sehe ich das falsch?

    Grüße
    Ralf
     
  2. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    AW: Multischalter im Test

    Hallo,

    das mit Spaun ist schon richtig und ich kann sagen das die von der Haltbarkeit und zuverlässigkeit besser sind. Allerdings war dies nur ein erster Teil des Multischalter tests, in einem weiteren Teil sind kakadierbare Systeme geplant, da Spaun dort wesentlich besser reinpasst und dort auch seine voille Leistung entfalltet wird das System in dem Test berücksichtigt.

    Bei der Leistungsaufnahme geht es mehr darum ob diese mit rund 220 Volt geschieht oder ein externes Netzteil nötigt ist (war im Test nicht der Fall aber auch solche Systeme gibts)
     
  3. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Multischalter im Test

    Werd mir den test gleich auch noch durchlesen, bin noch nicht soweit.....
    Aber beruflich werden die getestet geräte (wie ich es beim groben durchblättern wahrgenommen habe), bei mir eh nicht eingesetzt.

    Für meine großen objekte, mit >10 Anschlüssen kommt nur Spaun zum Einsatz.

    Noch nie ärger mit gehabt.
     
  4. pzl64

    pzl64 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 913 GigaBlue
    AW: Multischalter im Test

    Aha, danke für die Antwort. Das mit der "Leistungsaufnahme" war halt etwas zweideutig geschrieben.
    Aber Spaun hättet ihr in diesem Test auch berücksichtigen müssen...

    Gruß
    Ralf
     

Diese Seite empfehlen