1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter Empfehlung.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chill24, 2. Januar 2014.

  1. chill24

    chill24 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Moin,


    könnt ihr mir einen Multischalter empfehlen den man passiv nutzen kann?
    Ich kann derzeit auf dem Balkon keinen Strom ziehen.


    Benötige HB/Astra auf min. 4 Ausgänge Also 9/4 oder 9/6 oder mehr.


    Derzeit habe ich 3 DiseqC 2/1 aber das ist wohl nicht so ideal.


    Danke
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.421
    Zustimmungen:
    4.885
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Multischalter Empfehlung.

    Jultec wird hier gerne empfohlen.
     
  3. chill24

    chill24 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Multischalter Empfehlung.

    Irgendwas bestimmtes?
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.421
    Zustimmungen:
    4.885
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Multischalter Empfehlung.

    So viel Auswahl gibt es da doch gar nicht: Klick.
     
  5. chill24

    chill24 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Multischalter Empfehlung.

    Ja danke, die habe ich auch gesehen. Dachte ich hätte was übersehen, z.B. die mit den 4 Ausgängen. Scheint es wohl nicht zu geben.


    Was ich mich frage, hat ein einzelner Multischalter irgend ein Vorteil in Funktion oder Qualität gegenüber den derzeit von mir verwendeten Diseqc Schaltern?
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multischalter Empfehlung.

    Abgesehen von der Einspeisemöglichkeit terrestrischer Signale ist die Schalt-Funktion die gleiche. In beiden Ausführungen kann die Qualität der verwendeten Bauteile stark differieren. Das Elend beginnt beim Schirmungsmaß der Blechbüchsen, das die meisten Billigheimer nicht normkonform hin bekommen. Wo nicht Class A drauf steht ist u. U. nicht mal Class B drin. Aber wer fragt noch danach, Hauptsache die daran angedockten Alu-Billigkabel werden peakorientiert mit 120 dB Schimdämpfung beworben.

    KlausAmSee könnte zu Detailunterschieden vermutlich stundenlang referieren.
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.482
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Multischalter Empfehlung.

    Ja wie viele Ausgänge brauchst du denn nun?
    Wenn du nicht so viele Leitungen nach drinnen führen möchtest dann ist die JRS09-Serie vielleicht auch was für dich.
    Um es nicht ausarten zu lassen schreibe ich mal nur die beiden wichtigsten Punkte, der eine ist die Entkopplung der Schaltbefehle (bei Twin/Quad-LNBs sprechen die gerne mal über, da könnten die Relais Schaltprobleme bekommen) und die geringere Stromaufnahme für die Receiver bei den JRM/JRS in Verbindung mit Quaddro-LNBs. Da müsste Dipol aktuell was drüber berichten können.
    Ach doch noch einer, die Schräglagenkompensation gibts nur mit Multischalter.
     

Diese Seite empfehlen