1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ringrocker1979, 17. Mai 2008.

  1. ringrocker1979

    ringrocker1979 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo liebe Mitglieder des Forums.
    Bisher konnte ich beinahe alle Fragen durch reines Lesen der Beiträge beantworten.
    Nun muss ich aber auch einen Beitrag schreiben, da sich meine Frage nur durch Lesen und Recherche nicht zufriedenstellend beantworten ließ.

    Heute ist unser Multischalter (ein EMP Centauri S. 155 - CP 9/8) ausgefallen. Er hat laute Pieptöne von sich gegeben und war schon wegen Netzteildefekten zweimal in Reparatur.

    Der Multischalter befindet sich auf dem Dachboden und da kann es schon mal etwas wärmer werden.

    Ich habe schon im Netz ein wenig gesucht und habe einen "Testsieger" Smart Multischalter MS 9/8 ES gefunden. Er erscheint mir allerdings etwas günstig zu sein?

    In weiteren Beiträgen war häufig von Kathrein respektive Spaun Multischaltern die Rede. Kathrein als Marke finde ich persönlich ganz gut, aber welche sind denn Eurer Meinung nach zu empfehlen?

    Wir würden so um 250 € als Schmerzgrenze ansehen, Qualität hat (wahrscheinlich) seinen Preis. Günstiger ist natürlich auch gut :)

    Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Michael

    P.S. Ich bin nicht so der ausgewiesene Fachmann, aber eine kurze Begründung warum Ihr den oder den MS bevorzugt wäre echt prima.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

    Die am meisten benutzten und empfohlen Multischalter sind die von Spaun.
    Hohe Betriebssicherheit.
    Leider habe ich den für Dich passenden MS
    nur ab 270 € gefunden,
    also an Deiner Schmerzgrenze.
    SMS 9982
     
  3. ringrocker1979

    ringrocker1979 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

    Hi Nelli!

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Wir haben uns die benötigten Anschlüsse unseres Hauses nochmal gründlich überlegt und sind zu dem Schluss gekommen, dass ein 9/4 MS auch komplett ausreicht. Es sind zwar alle Ausgänge des 9/8 belegt, aber nur in 3 Zimmern stehen auch Fernseher.

    Was sagst Du zu dem SMS 9949? Sieht doch nach einer guten Lösung aus...?

    Viele Grüße
    Michael
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

    ich persönlich setze 2 Spaun SMS9949 NF plus vier Optionsschalter SUR210 F ein, der große Vorteil dieser sehr guten Schalter liegt auch in der kaskadier Fähigkeit. http://www.spaun.de/files/c8191_de_ske11s143.pdf und hier mal z.B der besagte Schalter plus einer Kaskade für zusätzliche 6 Teilnehmer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2008
  5. ringrocker1979

    ringrocker1979 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Multischalter 9/4 Anschlussfrage

    Das klingt super! Dann werden wir uns den Spaun SMS9949 NF bestellen. Für die schnelle Hilfe danke ich Euch schon ganz doll!
    Eine prinzipielle Fragen zum Betrieb des MS hätte ich noch.

    Es ist möglich, dass an die 4 Teilnehmerausgänge nur 3 Leitungen angeschlossen werden. Muss die 4. durch einen Endwiderstand abgeschlossen werden oder ist sowas im MS integriert? Die 9 Stammleitungen werden ja mit den beigelegten Endwiderständen abgeschlossen. (Ich denke mal, die sind für die Kaskadenschaltung zuständig, oder?)
    Und falls die 4. Leitung doch angeschlossen wird, ist dort kein Receiver angeschlossen, nur die Dose. Könnte das den MS beschädigen oder beeinträchtigen?
    Ich möchte nichts falsch machen und möchte einfach auf Nummer sicher gehen. :)

    Viele Grüße
    Michael
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

    Die Stammleitungsausgänge sind für Kaskadierungen vorgesehen. Ungenutzt schließt Du sie mit den mitgelieferten Widerständen ab. Wenn an einer Teilnehmerleitung nur die Dose und kein Receiver dranhängt, so ist dies kein Problem.
     
  7. ringrocker1979

    ringrocker1979 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

    OK, danke Dir Schlüsselmann! Praktischerweise werden die Widerstände ja mitgeliefert.

    Allerdings bleibt noch die Frage, was passiert, wenn ein Ausgang des MS nicht belegt ist? Sollte ich lieber die eine ungenutzte Dose anschließen oder passiert nichts, wenn ein Ausgang frei bleibt?

    Leute, ich bin Euch echt dankbar! Habe schon wieder 'ne Menge gelernt :)

    Viele Grüße
    Michael
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

    Falls keine Dose angeschlossen wird, so ist auch der freie Teilnehmerabgang mit einem Widerstand abzuschließen, das habe ich auch von @Dipol und @KlausAmSee gelernt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2008
  9. ringrocker1979

    ringrocker1979 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Multischalter 9/8 Kaufempfehlung

    Hey Grognard, vielen Dank.
    Das beantwortet auch die letzte Frage die ich noch hatte.
    Dann schließe ich einfach das Kabel an und gehe gar kein Risiko ein.

    Nochmals vielen Dank und Euch noch ein schönes Wochenende
    Michael
     

Diese Seite empfehlen