1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von lars1976, 15. September 2005.

  1. lars1976

    lars1976 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bruchsal
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett (incl. HD)
    Acer H5360 | Ferguson Ariva 202e | Philips DSR 9004
    Anzeige
    Hi,
    ich möchte gerne wissen, ob bzw. wie folgendes Szenario technisch zu lösen ist.
    Auf dem Dach möchte ich einen ca. 80er Spiegel mit einem Quattro LNB montieren. Davon gehen die 4 Koaxkabel dann in den Keller auf den Multischalter und von dort sternförmig an insgesamt 8 Satdosen im Haus. Nun möchte ich theoretisch von jedem Anschluss aus mit meiner Dbox (1er Nokia) über dem Multischalter den Motor anprechen können und den Spiegel drehen.
    Fragen:
    - gehen die DiseqC-Steuer-Signale durch den Multischalter durch?
    - geht das überhaupt mit den "4 Ebenen" am LNB (ich glaube, das ist getrennt nach: high, low, v, h?!).
    - an welchem der 4 Anschlüsse am LNB muss ich denn dann den Motor dranhängen (durchschleifen)?
    - muss ich bei der Hardware (Multischalter, LNB, Motor) technisch auf etwas bestimmtes achten, damit das alles reibungslos funktioniert?

    Danke und Ciao,
    Lars

    PS: Bitte keine (gutgemeinten) Ratschläge, ob der Einsatz eines drehbaren Spiegels im Zusammenhang mit einem Multischalter überhaupt sinvoll ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2005
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    Nein.

    An einem Anschluss vom Multischlater (Receiver Anschluss) ist das schon möglich, aber für jeden Receiver ist das nicht realisierbar. Wäre auch schlecht wenn 2 Receiver gleichzeitig die Antenne steuern wollten :)
     
  3. lars1976

    lars1976 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bruchsal
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett (incl. HD)
    Acer H5360 | Ferguson Ariva 202e | Philips DSR 9004
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    Ok, von mir aus auch nur an einem Anschluss...

    Natürlich sollen NIE zwei Reciver gleichzeitig drehen, aber eigentlich hatte ich mir das so gedacht: wenn ich im Wohnzimmer bin, drehe ich vom Wohnzimmer aus, wenn ich grad im Schlafzimmer bin, dann von dort, usw. Die Reciver benutze sowieso alle nur ich... also kann es nie vorkommen, dass 2x gleichzeitig gedreht wird.

    Naja, so wie Du schreibst, geht es nur von einem Anschluss aus? Bitte gib mir mal da einige zusätzliche technische Details, wie ich das genau zu bewerkstelligen habe, dann drehe ich eben "nur" z.b. vom Reciver im Wohnzimmer ausgehend...?!

    Ciao,
    Lars
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    Wie folgt verkabeln:
    Receiver -> Motor Eingang, Motor Ausgang -> Multischalter -> LNB
     
  5. lars1976

    lars1976 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bruchsal
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett (incl. HD)
    Acer H5360 | Ferguson Ariva 202e | Philips DSR 9004
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    hmmm... das geht ja mal gar nicht :-(
    Die 8 Dosen im Haus gehen alle auf den Multischalter. Von jeder Dose geht nur ein Kabel an den Multischalter. Vom Multischalter gehen dann 4 Kabel hoch aufs Dach an das Quattro LNB. So zu verkabeln, wie Du vorschlägst, ist also technisch unmöglich, denn dazu bräuchte ich ja ZWEI Koaxkabel vom Switch zur Dose...

    Ciao,
    Lars
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    richtig, anders geht es aber nicht
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    Es gibt noch eine weitere Möglichkeit. Nur ist diese von der Bedienung her nicht so komfortabel.
    Für die grundlegende Installation bindet man den Motor nicht in die Anlage mit ein, sondern verkabelt alles so, wie bei einer festen Anlage.
    Dann kauft man sich einen billigen Receiver für die Motorsteuerung und schließt diesen direkt an den Motor an (Empfangen muss er ja nichts). Dazu noch eine Funkfernbedienung, und einen Sender/Empfänger, der die Funksignale in Infrarot umwandeln kann.
    Der Sender muss dann im Sichtfeld des "Steuerreceivers" angebracht werden.
    Zur Einrichtung stellt man einen Receiver daneben, der über den Multischalter mit dem LNB verbunden ist, da der Steuerreceiver ja nichts empfängt.
    Mit dem Steuerreceiver fährt man dann die Positionen an, und überprüft diese mit dem anderen Receiver, der Signal empfängt.
    Dann speichert man ein Programm von jedem gewünschten Satelliten am Steuerreceiver ab.
    Danach braucht man sich nur noch eine Liste mit Satellit und dazu gehöriger Programmnummer machen.

    Mit der Fernbedieung kann man dann von jedem Zimmer aus den Sat ansteuern. Wenn man am Receiver dann Programme vom Hotbird sehen will, drückt man vorher auf der Funkfernbedieung zum Beispiel die 2, und der Motor positioniert die Schüssel.

    Alternativ kann man auch eine Schlaufe vom Multischalter zum Motor und zurück legen. Diese kann man dann zwischen einem Ausgang des Multischalters und einem Teilnehmeranschluss zwischenhängen.
    Nachteil hierbei ist natürlich, daß man vor der Benutzung in einem alternativen Raum erst die Schlaufe umstecken müsste.
    Bei dir kommt auch noch erschwerend hinzu, daß Multischalter und Motor hierfür ungünstig weit von einander entfernt sind, was einen ewig langen verlustreichen Signalweg zur Folge hat.
    Bei mir funktioniert das aber ganz gut, da bei mir zwischen Multischalter und Motor nur 1,5 Meter liegen.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2005
  8. lars1976

    lars1976 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bruchsal
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett (incl. HD)
    Acer H5360 | Ferguson Ariva 202e | Philips DSR 9004
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    Hi Indymal,

    danke für die ausführliche Antwort zu später Stunde.
    So werde ich es auch machen: ich hab sowieso noch ne alte 1er Dbox im Keller stehen, die hänge ich dann an den Motor. Das reicht für meine Zwecke völlig aus, bin eh nicht täglich am drehen.

    Ciao,
    Lars
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    Wie Indymal schon richtig geschrieben hat, brauchst du keine 2. Leitung zum Receiver.
     
  10. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Multischalter 5/8 + Quattro LNB + Motor?

    Warum dann der ganze Aufwand mit Multischalter und Quattro-LNB? Einfach ein Single-LNB mit Motor und dann ein 8fach-Verteiler.

    Das mußt Du schon genauer erklären. Willst Du manchmal dann doch mehrere Receiver gleichzeitig nutzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2005

Diese Seite empfehlen