1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter 5/8, aber welcher ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hailooo, 20. Februar 2005.

  1. hailooo

    hailooo Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,
    ich will mir eine neue Sat-Anlage zusammenstellen und habe dabei an ein 85 cm Fuba in Alu gedacht und ein Quatro LNB.
    Nun brauche ich auch noch einen Multischalter da in mindestens 5 Teilnehmer haben werde.
    Ich dachte an ein 5/8 ,aber nun die Frage von welchem Hersteller.
    Ich habe schonmal gehört und gelesen das die ziehmlich viel verbreiteten Chess Multischalter nicht so der Renner seien. Ich dachte an Spaun oder ähnliches.
    Was würdet Ihr empfehlen ??

    Vielen Dank im Vorraus.
     
  2. HaraldSimon

    HaraldSimon Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Multischalter 5/8, aber welcher ?

    Mit Spaun machst Du sicher nichts falsch und sparst Dir Nerven, lediglich der Geldbeutel ist hinterher deutlich leerer.

    Falls es doch unbedingt billiger sein muss, kann man einen Blick auf "Emp Centauri" Multischalter (oft auch als "CP" als jeweilige Händlermarke vertreten) riskieren. Haben zwei "geizigere" Kumpel im Einsatz und die funktionieren auch ganz gut. Diese Beobachtung gilt aber nur für die 5/8er, bei Modellen mit mehr Teilnehmern (5/16) habe ich bei einem anderen Kumpel nur nur Schiffbruch erlebt, auch nach zweimaligen Austausch waren die einzelnen Ausgänge nicht ganz sauber voneinander getrennt und es kam zu teilweise deutlichen Einbrüchen in der Signalqualität. Diese Probleme gab es mit anderen Multischaltern an der Anlage nicht.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter 5/8, aber welcher ?

    Hallo heilooo,

    wie ich sehe hast Du Dich für vier Kabel entschieden.

    Der Multischalter sollte aktiv sein, um die Verteilpegeldämpfung auszugleichen.
    Bei einem passiven Multischalter kommt schon mal schnell eine Dämpfung bis zu ~20 dB auf.

    Spaun ist in der Tat der beste Hersteller, es gibt aber auch andere die es auch können, und die Dämpfung kann man meist aus dem Datenblatt erfahren.

    digiface
     
  4. hailooo

    hailooo Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Multischalter 5/8, aber welcher ?

    hi digiface

    ja ich werde nochmal ein loch in die Bodenplatte bohren, so kann ich noch kabel nachziehen, muß zwar durch die fliesen bohren aber wenn ich ganz am rande der außenwand bohre deckt das der kabelkanal ab. ich werde dann noch 2 kabel zur sat anlage ziehen , ich denke mir reichen 4 kabel aus ich will ja nur digital sehen und bin keine so großer sat freak. wenn ich 4 habe decke ich hi und low band ab da kann sich auch mal ein digitaler im low band verirren und ich bekomme ihn trotzdem rein .
    ich will ja mindestens 5 teilnehmer anschließen, also brauche ich auch einen multischalter.
    als schüssel wollte ich mir eine fuba 85 cm holen .

    kannst du mir eine komplette anlage empfehlen mit lnb und schüssel und multischalter die zu meinen anforderungen passen würde ß

    Danke
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter 5/8, aber welcher ?

    Hallo,

    die 85cm Fuba ist schwer ok, in Tests hat das Smart SQ 44 sehr gut abgeschlossen, und den Multischalter würde ich von Spaun nehmen, für 6 Teilnehmer den SMS 5609 NF oder für 8 Teilnehmer den SMS 5809 NF.

    Beide sind mit passiver Terrestrik, wenn Du aber noch terrestrische ( Dachantenne ) Signale mit verteilen möchtest dann könnte man für 6 Teilnehmer den SMS 5602 NFund für 8 Teilnehmer den SMS 5802 NF nehmen, was dann etwas teurer wird.

    Das Kabel am besten von www.reichelt.de ( komme zur Zeit leider nicht drauf) auch sind die F-Stecker hier sehr günstig.

    digiface
     
  6. hailooo

    hailooo Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Multischalter 5/8, aber welcher ?

    wo würdest du das ganze online kaufen digiface ?
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter 5/8, aber welcher ?

    Das ist eine gute Frage! Kann uns jemand Onlineshops empfehlen bei denen man diese Bauteile möglichst alle bekommt, wäre echt nett :winken::love:!

    digiface
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Multischalter 5/8, aber welcher ?

    Wegen der Verstärkung ist auch noch der TechniSat TechniSwitch 5/8 G sehr interessant.Kann sogar ohne netzteil betrieben werden, wenn man keine terr. Einspeisung ( z.B. UKW) in den MS macht.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen