1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tom333, 3. September 2006.

  1. tom333

    tom333 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich besitze zwei Sat-Anlagen.
    Eine ist fest auf Astra ausgerichtet und wird mit einem Quattro-LNB und einem Spaun-Multischalter SMS 5809 NF im ganzen Haus zu analogen und digitalen Receivern verteilt. Die andere ist drehbar und nur an einen Receiver (Humax BTCI 5900) angeschlossen.

    Ich möchte jetzt die drehbare Anlage auch im ganzen Haus verfügbar machen, jedoch möglichst ohne neue Kabel zu verlegen. Desweiteren ist der Multischalter relativ neu und ein neuer Spaun mit 8 Eingängen für 2 Satelliten zu teuer.

    Ich habe mir deshalb überlegt, daß es eine Alternative wäre, am Dreh-Receiver ein Programm einzustellen, daß dann über den Multischalter mit der bestehenden Verkabelung verteilt wird.

    Der Humax besitzt einen LNB-out-Anschluss, mit dem man das Signal durchschleifen kann. Der Multischalter hat 4 Sat-Eingänge, einen terrestrischen Eingang und 8 Ausgänge, von denen im Moment nur 4 belegt sind.

    Ich habe gehört, man könnte vielleicht den terrestrischen Eingang benutzen.
    Ist das technisch möglich und falls ja, wie empfangen die an den Multischalter angeschlossenen Receiver dann das vom Humax ausgegebene Programm. Reicht an diesen Receivern ein Sendersuchlauf oder ist das ganze komplizierter ?

    Besten Dank
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

    Willst du nur ein Programm vom zweiten Satelieten auf allen Receivern (oder in dem Fall TVs) verfügbar machen?
    Oder sollen alle Programme des zweiten Satelieten auf allen Receivern empfangen werden?

    Sollen alle Receiver den zweiten Satelieten empfangen können brauchst du einen Multischalter mit 8 Eingängen oder 8 disqic Schalter (2/1) und einen Multischalter (4/8) an dem LNB des zweiten Sateliten.
    Also kommst du wohl mit einem neuen 8/8er Multischalter am besten weg (Und es ist technisch auch das sinnvollste).

    Ansonsten: Brauchen wirklich alle Receiver den zweiten Satelieten (auch die analogen)? Weniger wird billiger.


    Soll an allen TVs nur ein Programm des zweiten Sateliten zu sehen sein kannst du dort einen Receiver dranhängen, ihn auf das Programm schalten und dann das was aus dem Modulator rauskommt an alle TVs verteilen. Aber dann muß dieser Receiver immer auf diesem Programm laufen und kann für nichts anderes mehr verwendet werden.

    BTW: Egal was du machst. Deine dreh Schüssel darfst du dann natürlich nicht mehr drehen wenn mehere Teilnehmer davon versorgt werden.

    BTW: LNB out des Humax an den ter. Eingang des Multischalters geht nicht. Wenn dann gehört dort der Modulatorausgang eines Receivers/Recorders dran.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2006
  3. tom333

    tom333 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort.

    Ich möchte nur ein Programm von dem zweiten Satelliten auf allen an den Multischalter angeschlossenen Receivern empfangen.

    Die Sache mit dem Modulator hört sich interessant an und kann wohl genau das leisten, was ich möchte. Ich weiß nur nicht, was dieser Modulator ist. Könnte mir jemand erklären, wie ich erkennen kann, ob mein Humax einen Modulatorausgang hat ?

    Besten Dank
     
  4. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

    Möchtest du das Programm auf dem 2. Satellit an allen gleichzeitig sehen oder immer nur 1 Receiver, jeweils in einem anderen Bereich?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

    Gut. Dann muß ein Receiver durchgehend auf dem Programm laufen.

    Ein Modulator macht aus dem Video Signal ein normales HF Signal (wie es auch für analoges Kabel oder analogen Antennenfernsehen verwendet wird) was mit jedem TV empfangen werden kann.

    Must mal in die Anleitung des Receivers schauen ob er einen Antennenausgang hat (Ich vermute mal nicht). Ansonsten geht auch ein alter Videorecorder.
    Da einfach den Receiver per SCART Anschließen und deim Recorder den SCART Eingang als Quelle wählen. Dann den Antennenausgang des Recorders mit dem Antenneneingang des TVs verbinden. Dort dann eine Kanalsuche starten. Meistens wird dann das Videorecorder TV Kanal auf Kanal 36 gefunden.
    Geht das soweit dann kannst du den Antennenausgang des Recorders mit den Eingang des Multischalters verbinden.
    Dann braucht man an den Receivern natürlich eine Antennendose (Kabel vom Multischalter ohne Dose zum Receivereingang geht dann nicht). Dort dann einfach den TV Audgang der Dose mit dem TV verbinden und den Kanal suchen (genauso wie vorher auch).


    Wobei ich sowas noch nicht probiert habe. Theoretisch sollte es gehen. Ob es da praktisch Probleme gibt die ich jetzt nicht beachtet habe weis ich leider nicht. Versuch macht halt auch hier Klug ;-)

    cu
    usul
     
  6. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

    Super Idee.

    Der 5900 BTCI hat einen Antennenausgang.
     
  7. tom333

    tom333 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

    Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Beim Pro-Markt hat man mir gesagt, ich benötigte keine Dose. Der Multischalter würde die Signale des terrestrischen Eingangs so umwandeln, daß die angeschlossenen Digitalreceiver sie empfangen könnten. Man müßte nur einen Programmsuchlauf starten. Stimmt das ?

    Besten Dank
     
  8. idefix--211

    idefix--211 Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Multischalter: 2. Receiver anschliessbar ?

    Das ist, gelinde gesagt, Schwachsinn.
    Kein Multischalter wandelt ein analoges(terrstrisches) Signal in ein digitales um, abgesehen davon müsste er dann auch noch die Frequenz drastisch anpassen, damit ein Sat-Receiver etwas damit anfangen kann.

    Die Einspeisung des terrestrischen Signals ist so gedacht, dass man die Signale mit einer entsprechenden Wandanschlussdose wieder aufteilt. Von da geht dann ein Kabel zum Receiver, das andere an den Antenneneingang des Fernsehers.
     

Diese Seite empfehlen