1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter 2 auf 2?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von duesed4, 2. Mai 2005.

  1. duesed4

    duesed4 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo

    Ein Bekannter hat eine Schüssel mit zwei Einfach-LNBs für Astra und Hotbird und einen Digital-Receiver. Er überlegt sich jetzt einen zweiten Receiver anzuschaffen.

    Gibt es Umschalter mit denen man die zwei Receiver (eingeschränkt natürlich) an den beiden LNBs betreiben kann.

    Z. B. Receiver 1 auf Astra, R2 auf Hotbird -> jeweils alle Transponder gehen.
    Beide Receiver auf einen Satellit: Master-Receiver gibt Band und Polarisation vor, der zweite kann mitgucken.

    Gibts es sowas, wenn ja, wo kriegt man sowas, und was würde es kosten.

    Danke schonmal,

    duesed4
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Multischalter 2 auf 2?

    Sowas gibt es nicht, das müsste man sich selber bauen...
    Das geht, wenn man den 2.Receiver durch den 1. durchschleift (Loop-Through), ansonsten würde ich empfehlen: statt der 2 Einzel-LNB's 2 Twin-LNB's, das Ganze über einen 5/2-DiSEqC schalten, da hat jeder jederzeit freien Zugriff ;)
     
  3. duesed4

    duesed4 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Multischalter 2 auf 2?

    Da ist die Frage, wie?

    Die zweite Lösung ist auf jeden Fall die elegantere. Aber welche ist teurer?

    duesed4
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Multischalter 2 auf 2?

    Für Variante 1 bräuchtest Du 2 Stck.12Volt-Koaxrelais... ich würde aber eher davon abraten, lieber 2 neue Twin-LNB's und einen neuen 2/1-Schalter zum bereits vorhandenen hinzu, besser wäre aber ein ganz neuer 5/2, der ist extra für Twins gemacht und schützt so optimal vor möglichen Störungen, die 2 Single-LNB's und den 2/1-Schalter kann Dein Bekannter ja als "Bundle" bei eBay anbieten, da bekommt er noch ein paar Euros für... Die 2 Twins und den 5/2 gibt es auch irgendwo als "Bundle", kostet ca.50€, ich find's nur derzeit leider nicht, der 5/2 ist von Axing oder Hama, wenn ich mich recht erinnere...:eek:
     
  5. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Multischalter 2 auf 2?

    Meiner Meinung nach ist die letzte Lösung die beste: 2Twin LNB`s und 2 Diseqc Schalter, die zwischen Astra und Hotbird schalten. Das ist die günstigste und vernünftigste Lösung und viel kosten tut`s auch nicht. Multischalter die du im Thema angegeben hast brauchst du nicht.

    Ich hab allerdings noch nie ein 5/2 DiseqC Schalter gesehen....
    Waurm 5/x ? Hat der noch nen terr. Eingang?

    SORRY ROGER 2 WAR SCHNELLER:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2005
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Multischalter 2 auf 2?

    Richtig, der hat noch einen terr. Eingang. Man weiss ja nie, wofür man den mal brauchen kann... ;) Die Teile gibt es nicht überall, aber man bekommt sie eigentlich problemlos, sogar Conrad hat sie, nur wie da leider üblich mal wieder viel zu teuer :confused:
     

Diese Seite empfehlen