1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter 17/16

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von peter_l, 24. November 2004.

  1. peter_l

    peter_l Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,

    als Anschluss nach einer vor kurzem gestellten Frage eine ergaenzende Frage.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=58132

    Welche Multischalter 17/16 gibt es am Markt und welche Qualitaet haben sie?

    Ich kenne die folgenden zwei (habe auch durch Suchmaschinen keine anderen gefunden):
    • D-SEB 17x16 N, 01714.11 von Ankaro
    • S.170-C(A)P-16 von EMP-Centauri / Gigant (Tipp von thowi)
    Gruss

    Peter :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2004
  2. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Multischalter 17/16

    ich kann für den Gigant 17/8 sprechen. Läuft bei mir seit 1.5 Jahren rund um die Uhr ohne Probleme.
    Ausstattung: separate Dämpfungsregler für jeden LNB Port, 1 terrestrischer Eingang, Integriertes Schaltnetzteil. Habe das Teil bei www.hm-sat.de bezogen, guter Service
     
  3. void

    void Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Langenberg Rhld.
    AW: Multischalter 17/16

    Ich hab da mal ne Frage:

    Angenommen:
    Man peilt mit 3 Quattro-LNBs 3 Satelliten an und hat einen 17/x Multiswitch als Verteiler.
    Müssen dann die vier freien Anschlußports mit Abschlußwiderständen bestückt werden oder könne die Ports auch frei bleiben?
     
  4. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Multischalter 17/16

    Bei meinem MS sind unbelegte Ein- und Ausgänge offen, also ohne Abschlußwiderstand
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Multischalter 17/16

    Die freien LNB-Anschlüsse dürfen auf gar keinen Fall mit Widerständen abgeschlossen werden, da es spannnungsaktive Eingänge sind, man kann ja nicht ausschliessen, dass die DiSEqC-Position 4 angewählt wird, dann würde es einen wunderbaren Kurzschluß geben...
     

Diese Seite empfehlen