1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multimediadose und verteile für 2 TV Gerät

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bessi, 30. Januar 2014.

  1. Bessi

    Bessi Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wir haben seit einen Jahr eine Multimediadose von Unitymedia da wir Internet und Telefon noch zusätzlich gebucht haben. In einem anderen raum ist noch die alte Dose sie ist wegen schrank nicht zugänlich Da kann man kein ARTEHD mehr empfangen. Gestern abend wollte ich 2 Sendungen die bei ARTE HD gelaufen sind aufzeichnen Habe mein kleines Notebook im Wohnzimmer gestellt um die antene an beiden geräten nutzen zu können habe ich so einen Verteile genutzt http://www.ebay.de/itm/Y-Verteiler-TV-K ... 1221280397

    TV Karte ist eine USBCinegry alles wurde aufgezeichnet, Ich habe nur am PC geschaut ob es geht wie ich es gewohnt war, aber leider nicht am TV Ich war weg an dem Abend Mein Mann kamm später und wollte die Hessenschau schauen und stellt fest das überhaupt kein Bild war oder so gestört das es imme rwieder eine Meldung bekommen hat das kein signal da ist

    Jetzt mal die Frage liegt es an de Multimediadose? das die nur ein Gerät zulässt oder an denn verteiler, so einen Verteile nutze ich aber auch in dem anderen raum da kann ich sogar an 2 pc was aufnehmen und am TV schauen ohne problem Ich hoffe das man mich verstehen tut ich tu mich sehr schwer die sätze zu formulieren
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multimediadose und verteile für 2 TV Gerät

    An der MM-Dose liegt das nicht. Die merkt doch nicht, ob an einem ihrer Ausgänge ein oder zwei Empfänger angeschlossen sind. Nur macht so ein Verteiler erstens das Signal schwächer, und zweitens darf man Empfangsgeräte eigentlich nicht direkt an einen Verteiler anschließen, weil sie sich gegenseitig stören können (Technischer: Im Direktanschluss an einen Verteiler ist die sog. Entkopplung zwischen den Geräten nicht ausreichend.). Manchmal funktioniert es direkt an einem Verteiler, wie Du selbst im anderen Raum hast feststellen können, manchmal nicht.

    Falls der "Radio-Ausgang" der Multimediadose (= der mit der Steckbuchse) nicht für ein Radio verwendet wird, sollest Du nachsehen (Deckel abschrauben), welche Typbezeichnung auf dem Antennendoseneinsatz steht. Dosen ohne Modemanschluss hatten in den letzten Jahren meist gleichberechtigte Ausgänge, so dass ein TV-Empfangsgerät auch am "Radio-Ausgang" funktioniert. Bei MM-Dosen ist das aber inzwischen oft wieder anders – dennoch lohnt ein Blick auf die Typbezeichnung oder ein Test mittels Adapters.

    Zu blöd, dass man an die Dose wegen des Schranks nicht rankommt. Denn vermutlich ist die Dose dafür verantwortlich, dass man an ihr ARTE HD nicht empfangen kann. ARTE HD liegt bei UM NRW/HE inzwischen auf Sonderkanal S2, der von vielen älteren Dosen ausgefiltert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2014
  3. Bessi

    Bessi Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Multimediadose und verteile für 2 TV Gerät

    Ich finde von dem Kabelbetreiber ist es ein unding was die gemacht haben, es ist nicht richtig. Das reicht schon das die sich weigern die öffentlichrechtlichen in HD einzuspeisen Dann wird noch das was eigentlich davor ging auch noch so umgelegt das es dann nicht mehr geht wenn man noch die alten dosen hat Ich bin sicher nicht die einziege

    Danke für die erklärung, werde versuchen mal dranzugehen um zu schauen was es für eine Typbezeichnung ist
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.838
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Multimediadose und verteile für 2 TV Gerät

    Naja die Dose muss dann ja entweder der Kabelanbieter oder der Vermieter kostenlos tauschen lassen. ;)
    Es hätten auf der Frequenz ja auch ebenso andere Sender eingespeist werden können, dann hättest Du mit den das problem.

    Oft liegt es aber auch "nur" an schlecht geschirmten Antennenkabeln denn gerade 113MHz ist da extrem empfindlich.
     

Diese Seite empfehlen