1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multimediaanlage mit allem Drum und Dran gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von w_roy, 29. März 2010.

  1. w_roy

    w_roy Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    nach dem ich schon einiges an Mediaplayer ausprobiert habe und nicht wirklich zufrieden damit war, bin ich jetzt auf der Suche der eierlegenden Wollmilchsau. Folgende Bedingungen sollte das Gerät erfüllen:

    - DVD/Blu-ray-Player
    - integrierte Festplatte für mp3 und Video (.avi, dvix usw.)
    - AV-Receiver 2.1 reichen mir
    - Radio
    - Display zur Steuerung ohne Fernseher

    Ich suche eigentlich nix besonders, außer halt ein Gerät, dass meine Video- und Audiodatein von einer eingebauten Festplatte abspielt, DVD und Blu-ray wiedergibt und über den passenden Anschluss für die Lautsprecher verfügt und dazu noch ein Radio hat.

    Gibt es so etwas überhaupt?

    w_roy
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multimediaanlage mit allem Drum und Dran gesucht

    bau dir am besten einen Wohnzimmer-PC zusammen. Mit eingebauter TV-Karte und 7" LCD im Gehäuse, kommt das deinen Wünschen wohl am nächsten.
     
  3. w_roy

    w_roy Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multimediaanlage mit allem Drum und Dran gesucht

    Darüber hatte ich schon nachgedacht, allerdings habe ich dann das Problem mit dem Betriebssystem, was ja ewig lange lädt.

    Bisher gibt es wohl keine Möglichkeit, dieses in verträglicher Zeit (ca. 30 Sek.) zu starten.

    w_roy
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multimediaanlage mit allem Drum und Dran gesucht

    das Betriebssystem einfach nicht immer Herunterfahren sondern den Ruhezustand nutzen, dann ist das System auf jeden Fall unter 30 Sekunden wieder da.
     
  5. rolodigital

    rolodigital Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Multimediaanlage mit allem Drum und Dran gesucht

    Bei Conrad Electronic in Essen habe ich kürzlich kleine Flachbildfernsehr gesehen (nicht größer als kleine elektronische Bilderrahmen) die über Video-Eingänge verfügen und die man demnach auch als Display/Kontrollmonitor für Multimedia-Geräte benutzen kann !

    roloDigital
     

Diese Seite empfehlen