1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von blue777, 12. Mai 2007.

  1. blue777

    blue777 Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo an alle,

    habe mich vor kurzem bei diesem Forum registriert und hoffe mich kann jemand in folgender Sache beraten und ein Tipp geben...

    Ich habe vor in nächster Zeit eine Multifeedanlage aufzubauen. Sie soll aus einem 80cm Spiegel, 3 Single LNBs für 3 Satelliten (Astra, Hotb., Sirius, per Multifeed montiert) und zwei SAT-Receiver bestehen. Nun möchte ich folgendes realisieren: man soll später unabhängig auf jedem Receiver ein Programm sehen, das auf versch. Satelliten ist.

    Z.B. Receiver 1: Programm von Hotbird + Receiver 2: Programm von Astra
    oder Receiver 1: Programm von Astra + Receiver 2: Programm von Sirius
    usw.

    [​IMG]


    Ist dies aus Prinzip überhaupt möglich, und wenn ja mit welchem Schalter wäre dies zu realisieren? :confused:
    Danke schonmal!!:)
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    Sollen es garantiert nie mehr als zwei Anschlüsse werden, dann nimm 3 twin LNBs und zwei 4/1er DiSEqC Schalter.

    Ansonsten weis ich nicht ob man den Sirius noch schielend mit einer normalen Schüssel reinbekommt. Kannst das ja mal sicherhaltshalber prüfen bevor du kauft.

    cu
    usul
     
  4. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    Hallo erst mal,

    das ist möglich aber nicht mit den Singel LNBs.
    Du brauchst hierfür Twin LNBs und zwei DiSEqC Schalter mit 4 Eingängen.
    Drei Eingänge gibt es nicht bei DiSEqC ! Nur bei Multischalter z.B. 13/4.
    Aber bedenke, mit Twin LNBs ist bei zwei Teilnehmern schluß, auf der anderen Seite ein Multischalter kostet deutlich mehr.
     
  5. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    Habe wohl zu lange gewartet mit dem abschicken.
    Aber wir sind auf fast dem gleichen Weg !
     
  6. blue777

    blue777 Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    Danke für die schnellen Antworten!! Nun habe ich meine "Skizze" berichtigt.. ;) Ist es so richtig. 2x 4/1 Schalter und 3x Twin LNBs? Wäre dann der gleichzeitige Betrieb - so wie ich es haben wollte, möglich?

    [​IMG]
    Und was mir noch Kopfzerbrechen macht, ob es mit dem Multifeedempfang und den 3 Satelliten klappt mit einer 80er Schüssel. :(
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    Jup.

    Natürlich, was anderes wäre Pfush und Pfush wird dir hier nicht Empfohlen ;-)

    Wart doch noch mal einwenig, evtl. meldet sich da noch mal jemand der Ehrfahrung DAMIT hat.

    Wobei, 4.8°E kommt mir schon einwenig weit weg vor. Falls es nicht geht dann bleibt dir immer noch die Möglichkeit ne zweite Schüssel zu installieren oder eine spezielle Multifeedschüssel zu nutzen (z.B. Wavefrontier).
    Da habe ich aber wie gesagt keine Erfahrung mit. Nur um schonmal mögliche Alternativen zu zeigen wenns mit ner normalen Schüssel nicht gehen sollte.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2007
  8. blue777

    blue777 Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    ;)

    Wäre es dann eigentlich auch noch möglich einen 3. Receiver hinter dem 2. dazu zu schalten? Und zwar durch die Durchschleiffunktion des 2. Receivers?

    Wenn ja, in wie weit wären die Receiver von einander abhängig und was wäre mit dem gleichzeitigen Betrieb, wäre das möglich? Kann man dann mit dem 3. Receiver genau so wie mit dem 2. auf die versch. Satelliten per DiSEqC zugreifen?

    Ihr seht ich bin ein Anfänger in Sachen SAT ;) :winken:

    //edit: Nee, 2. Schüssel leider nicht möglich wegen Platzbedarf...
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    Ja das geht, aber dann können die beiden Receiver nicht gleichzeitig unabhängig voneinander laufen.

    Gleichzeitiger Betrieb ist nicht sinnvoll möglich. Maximal können beider gleichzeitig laufen wenn sie ein Programm von der selben Frequenzebene wollen (Und da du 12 Frequenzebenen hast ist die Wahrscheinlichkeit gering).


    Überlege dir JETZT ob du NIEMALS mehr als zwei Receiver zur selben Zeit betreiben willst.
    Sollen es doch mehr sein dann brauchst du eine koplett andere Technik als die hier Empfohlene (die ist nur für max. 2 Receiver).

    cu
    usul
     
  10. tobiastimpe

    tobiastimpe Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Gütersloh
    Technisches Equipment:
    T-Home MR300
    Olidata J195W
    Mustek 5.1 Anlage
    AW: Multifeedempfang mit 2 Teilnehmern

    Ja aber wenn du den 3ten Receiver an haben willst musst du den 2ten Receiver aus haben.
    2. Müsste gehen

    gruß Tobi
     

Diese Seite empfehlen