1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeedempfang auf digital aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von barbado94, 30. Mai 2002.

  1. barbado94

    barbado94 Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Mainhausen
    Anzeige
    Hi,
    möchte meine analoge Multifeedanlage für 4 Teilnehmer auf Digitalempfang aufrüsten, sodass ich analogen und digitalen Empfang habe. Ich weiss, dass dafür 2 Quattro LNB's dafür benötigt werden. Nur welche(r) Multischalter dafür nötig sind, ist nicht klar. Für den analogen Empfang von Astra/Hotbird habe ich einen MultySat Switch 5/4 von Technisat. Für den digitalen Empfang bbraucht man aber 8 Sat-Eingänge plus 1 Eingang ffür Terrestrik. Ein Sat-Techniker(Fachbetrieb aus meinem Ort) will mir einen Multischalter 5/4 GA und einen Multischalter 5/4 K -kaskadierbar- (von der Fa. Technisat) einbauen. Sind diese überhaupt dafür ausgelegt. Meines Erachtens braucht man doch einen Multischulter 9/4 (4 Teilnehmer) oder 9/8 für 8 Teilnehmer(bei Technisat den -Gigaset 11/:cool:.
    Welche(r)Multischalter für max. 4 Teilnehmer?
    Welche(r) Multischalter für mehr als 4 Teilnehmer?

    <<<nur Marke Technisat<<<

    Vielen Dank im voraus.

    Gruss barba durchein
     
  2. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Prinzipiell geht das schon, was Dein Sat-Techniker vorgeschlagen hat. Er setzt einfach zwei herkömmliche Multischalter nebeneinander (beide haben 4+1 Eingänge), legt die ankommenden Leitungen nach Satelliten getrennt auf die Eingänge der Schalter und versorgt die abgehenden Empfängerleitungen mit Tonburstschaltern. Schaltungstechnisch entspricht das Ergebnis dann einer Standardanlage. Verstehe momentan dann aber nicht, warum er Dir 2 Schalter verkaufen will, einer ist ja schon vorhanden...

    <small>[ 30. Mai 2002, 18:41: Beitrag editiert von: Yogi ]</small>
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    dies habe ich letztes Wochenende für 16 Teilnehmer auch gemacht. Nimm gleich einen Multischalter mit 9 Eingängen und entscheide selbst, ob 4 Ausgänge reichen. Für den Fall, daß weitere Anschlüsse später notwendig werden könnten, sollte der neue Multischalter kaskadierbar sein. sch&uuml
     
  4. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Da gebe ich Dir recht, daß ein "richtiger" Schalter das Einfachste ist.
     
  5. barbado94

    barbado94 Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Mainhausen
    Danke für eure Antworten.

    @Yogi
    kann mir auch nicht erklären, warum ich 2 neue
    5/4 Multischalter(1 Grundeinheit und 1 kaskadierbar)nehmen soll. Ein 5/4 Multischalter ist doch nur für 1 LNB/Satellit (bei 4 Ebenen)
    einsetzbar. Sonst müssten doch noch vier 2/1
    Diseqc-Schalter eingesetzt werden. Ausserdem
    müssten die Uni Quattro LNB's mit Switch sein. Davon hat der Sat-Techniker aber nichts gesagt. Wenn ich mehr als 4 Teilnehmer haben wollte, so müssten diese Multischalter - 1 kaskadierbar- verwendet werden. Um Missverständnisse auszuräumen, werde ich noch einmal ausführlich mit dem Techniker sprechen.
    Verstehe nicht, warum TECHNISAT keine 9/4 Schalter hat.

    @kopernikus23

    Da nehme ich doch gleich den Gigaswitch 11/8.
    8 Anschlüsse reichen allemal. Kostet nicht viel mehr(ca. 300 €) als die beiden Multischalter(ca. 280 €). Ausserdem hat man dann nur einen Schalter und keinen solchen Wirrwarr.
    Wozu kann der Multischalter(5/4) der noch analogen Multifeedanlage verwendet werden? sch&uuml
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Den könntest Du mit den alten LNB's gemeinsam verkaufen oder aufheben für eine 3.Sat-Position... winken winken
     

Diese Seite empfehlen