1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeedantenne + Multischalter gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kjeld, 18. Februar 2012.

  1. Kjeld

    Kjeld Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht mag mir jemand helfen.
    Bisher hatte ich eine Multytenne Twin auf den Balkon. Möchte sie jetzt ersetzen, da die "neuen" englischen Privaten zu schwach reinkommen (6,3 db, Klötzchen mit der Dreambox).
    Mein Standort ist fast in Polen, genauer 53° 30′ 26″ N, 13° 12′ 41″ O.

    Zukünftig möchte ich die Sat´s 28,2 - 19,2 - 13,0 - 9,0 für 2 Teilnehmer empfangen.
    Mein selbstgebauter Balkonständer hat einen Rohrdurchmesser von 50mm. Ich hoffe das ein 80cm-Spiegel reicht.
    220V (falls der Multischalter sowas braucht) sind auf dem Balkon vorhanden.

    Habe heute schon viel gelesen, mit dem Ergebnis das ich Kopfschmerzen habe und immer noch nicht so recht weiß was ich benötige.

    Ich bräuchte ein paar Empfehlugnen für die benötigte Hardware und Bezugsquellen.

    Es kommt mir nicht so sehr aufs Geld an, problemloser Empfang (hoffentlich auch bald der BBC) ist mir viel wichtiger.

    Viel Dank und Gruß Kjeld
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    Ist ja schon mal toll das es Dir nicht so sehr auf das Geld ankommt, aber bei dem Wunsch BBC emfangen zu können muss ich Deinen Entusiasmus entäuschen. Für Astra2D (wird bald durch eine neuen Satelliten mit Spotbeam ausgetauscht) benötigst Du jetzt schon eine Schüssel ≥ 180cm, siehe hier
    [​IMG]


    und selbst bei Astra 1N (der wechselt auch bald auf 19,2° Ost) bekommst Du kein BBC und brauchst bei Deinem Wohnort viel Blech weil der auch mit einem Spotbeam Richtung UK strahlt, siehe hier[​IMG]
    wenn Du Dir im Klaren bist was Du genau willst kann man sich auch Gedanken über die notwendige Hardware machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2012
  3. Kjeld

    Kjeld Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    Nun, ich hoffe das die BBC auch den Sat wechselt wie die Privaten schon in den letzten Tagen, siehe hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/dxer-news/288249-astra-1-n-auf-28-5e.html

    Da warten ja einige drauf. Ansonsten habe ich doch geschrieben was ich möchte.
    Den Empfang von ITV und Co (die schon gewechselt haben) verbessern gegenüber der Multytenne. Ich kann 1N jetzt schon mit 6,3 db empfangen! Das reicht leider nicht zum störungsfreien Empfang.
    Das ich im Augenblick die BBC nicht empfangen kann ohne eine Schüssel die größer ist als ich, ist mir schon seit Jahren bewußt.
    Das kann nächste Woche aber schon anders aussehen. Und wenn 1N irgendwann mal weiterzieht, Pech gehabt.

    Gruß Kjeld
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    Auch diese Hoffnung wird sich nicht erfüllen, BCC wird weiter auf Astra 2D bleiben bis der im 4 Quartal 2012 gegen Astra 2F getauscht wird, und da steht es in den Sternen wie genau der Spotbeam (dürfte dem UK Beam von 1N entsprechen) zielen wird, erwartungsgemäß dürfte bei den Kanalinseln (Jersey, Guernsey) Schluss sein mit Schüsseln kleiner als 60cm, wie weit dann die Abfälle nach Osten sind, mach mal ein Fragezeichen.
    Für die anderen drei Positionen reicht eine 80 er Schüssel, zum Beispiel die Televes Preissner mit entsprechender Multifeedschiene dazu 3 Twin-lnb und zwei DiseqC Schalter . So jetzt hast du eine Material und Shop Emfehlung. Dann noch dazu ein Schaltbild SatLex Digital :: Technik :: Konfigurationen :: 2 Teilnehmer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2012
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    .... fehlte bei dieser Zusammenstellung für drei Satelliten noch ein LNB-Halter.
     
  6. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    Woher stammt diese Information, gibt es dazu eine Quelle?
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    Diese Shop Empfehlung bringt dem TE nicht viel, der wohnt fast in Polen.
    BFM Sat-Shop(Homberg liegt bei Kassel) bietet leider kein Versand für Televes Schüssel an, nur Abholung.
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    Na dann halt hier und den Rest im Satshop.
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multifeedantenne + Multischalter gesucht

    Das ist aber S85-G. Die ist etwas kleiner(5cm) und hat anderen Feedarm als S85QSD-G.;)
     

Diese Seite empfehlen