1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mark576, 7. September 2002.

  1. mark576

    mark576 Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Breitenworbis
    Anzeige
    Ist es möglich zu einem Universal Twin LNB ein zusätzliches LNB zu instllieren, dass aber auf den gleichen Sateliten (ASTRA), wie das andere ausgerichtet ist?

    Das Problem ist ich kann mit den Twin nur maximal 2 DigitalReceiver betreiben und will mir kein Quad LNB + Umschalter kaufen
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Nein, geht natürlich nicht, weil Astra an einer Antenne nur einen Brennpunkt machen kann. In diesen Brennpunkt muss man das LNB setzen und zwei geht nicht. Musst also ein Quad nehmen, sofern Du Sternverteilung hast.
    entt&aum Gruss aus dem Himmel
     
  3. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Ich denke schon, daß das geht.

    Mit Hilfe einer Universal-Feed-Halterung kann man beide LNB´s rechts und links der Feedhalterung platzieren.

    Dann hat man den gleichen "Schiel"-Effekt wie bei einer normalen Zwei-Satelliten-Feed-Halterung -nur eben mit beiden LNB´s.
    Solche Sat-Anlagen habe ich sogar schon im Handel gesehen - mit einer Multifeed-Halterung für EINEN Satelliten.

    Der Rest ist eine Frage der Einstellung.
    Erst die Schüssel auf einen LNB ausrichten und dann den Zweiten direkt am Feed einstellen.

    Die Signalstärke von Astra sollte auch für diese schielende Variante stark genug sein.

    Allerdings ist ein Quattro-LNB mit integriertem Multischalter wohl die bessere Lösung - und kostet auch nicht mehr sooo viel ( siehe hier )

    Grüße

    <small>[ 08. September 2002, 17:01: Beitrag editiert von: henky13 ]</small>
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Sorry, henky13, aber das klappt nicht.
    Ein schielendes LNB visiert immer eine andere Position an.
    Ob nun 1 LNB in der Mitte liegt und das andere schielt, oder ob beide links und rechts von der Mitte "ein bißchen" schielen, spielt keine Rolle.

    Es gibt ja sogar Positionen, die so nahe beisammen stehen (z. b. 13° und 16°), daß man schlanke Spezial-LNBs zum Schielen verwendet. (Dieser Vergleich macht vielleicht die Größenordnung deutlich.)

    <small>[ 08. September 2002, 18:19: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  5. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Richtig, das kann nicht gehen, weil es ab einer Orbitalposition nur einen Brennpunkt geben kann, ausser man haut eine Beule in den Spiegel :cool: ha! und findet die Nebenkeule, aber dann ist man wohl mit zwei Spiegeln besser bedient.
    Gruss aus dem Himmel
     
  6. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    quadrolnb mit verteiler ist doch viel einfacher. hab ich auch. kathrein-schüssel &gt; adapter &gt; humax qsf-44

    vorher hat ich ein twin von kathrein. switch ist übrigens integriert.
     
  7. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Hmmm - ich bin mir aber ziemlich sicher, daß ich irgendwo schon einmal eine Komplettschüssel mit einer Zwei-Feed-Halterung für EINE Satellitenposition gesehen habe...

    Aber was soll´s - ich bin ja auch der Meinung, das ein Quattro-LNB besser ist... winken

    Grüße
     
  8. Waldi

    Waldi Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Deutschland
    =ich bin mir aber ziemlich sicher, daß ich irgendwo schon einmal eine Komplettschüssel mit einer Zwei-Feed-Halterung für EINE Satellitenposition gesehen habe=

    Es kann sein, daß Du eine drehbare Antenne mit 1 Q-Band-LNB und 1 C-Band-LNB gesehen hast.
     

Diese Seite empfehlen