1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von djburnproof, 13. Februar 2007.

  1. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Sativersum
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    Anzeige
    Hoffe die experten hier können mir weiter helfen.
    Mal du meiner jetzigen Konfiguration.

    Besitze eine 100cm Gibertini mit einer langen Multischiene für 4LNBs.
    Habe diese schiene um ein kurzes Stück verlängert um Sirius noch reinzubekommen.

    Also sieht es bei mir so aus:

    Eurobird 28,5, Astra 23,5,Astra 19,2,Hotbird 13 und Sirius 5

    Nun würde ich aber gerne noch Hellas 39°Ost wegen der Griechischen Programme die es sonst nirgends gibt empfangen.

    Ist das Prinzipel noch möglich?
    Das ich basteln muss um die Höhenunterschiede auszugleichen, ist mir klar.

    Würde nur gerne Wissen ob es Schielend möglich ist.
    Standort: Niederösterreich

    Wie viele cm liegt ca der Hellas vom 28,5° Entfernt?
    Ist er Höher oder Tiefer?

    Viele Dank

    MFG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2015
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Prinzipiell Ja, da der HellasSat recht gut zu empfangen ist, zumindest die von Dir gewünschten griechischen Programme...
    Miss den jetzigen Abstand zwischen 13° und 23,5°, soweit in etwa wird das LNB für Hellassat neben dem Eurobird-LNB stehen.
    Der Satellit ist tiefer, das LNB muss also höher stehen.

    Schöne Grüße :winken:
    Brummi
     
  3. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Sativersum
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Hallo!

    Danke vorrest mal für die antwort.

    Das hört sich doch schon mal gut an.

    Dann kann ich noch Hoffnung schöpfen und mir ne Halterung basteln.

    Da ich gerade einen Griechisch Kurs mache, geht es mir Hauptsächlich auch um die Radio Sender...

    Werde mich mal in meine Werkstatt begeben und ne halterung anfertigen.

    Gebe dann bescheid ob es geklappt hat.

    MFG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2015
  4. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Hallo,

    die Satelliten liegen maximal 44° auseinander. Dies wird mit einem 1,00m Spiegel niemals funktionieren. Einzige Möglichkeit ist eine T90.

    Ponny
     
  5. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Sativersum
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Na was jetzt?

    JEtzt kenn ich mich nicht mehr aus.
    Einer sagt das der eine das!


    Bin jedenfalls dabei mal eine Halterung zu basteln.
    28,5° geht ja wunderbar rein für Hellas reicht angeblich bei mir schon eine 40er schüssel.Das heißt dann es müsste mit einer 100er Schielend möglich sein.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Ja, es ist möglich, ich habe bei einem Bekannten ein ähnliches Ensemble aufgebaut, nur hat der statt Sirius 7°Ost haben wollen. Du hast ungefähr noch vergleichsweise 50cm "Empfangsleistung" für Hellassat, das reicht wie gesagt für die Griechen, für spezielle Übertragungen oder SCPC wäre es zu wenig, aber das willst Du ja nicht...

    Gruß Brummi :winken:
     
  7. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Sativersum
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Ich nehme mir noch einiges für meine Anlage vor.

    Als erste Priorität ist und bleibt mal der Hellas.Am weekend habe ich zeit um es mal auszuprobieren. Was ich mir so ausgerechnet habe, bleiben mir so ca 60cm übrig.

    Habe zuerst auch noch bei einem Sat Technik Shop bei uns in der Nähe angerufen.Der meinte es müsste eventuell möglich sein wenn ich was bastle.

    Sicher war es sich aber auch nicht.

    Wenn ich das ERfolgreich durchgesetzt habe, möchte ich noch 26°Ost mit Alps LNB,16°Ost und 5°West versuchen zu bekommen.

    MFG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2015
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Also wenn das so ist, dann wäre eine T90 wohl doch besser...:rolleyes: mit ca.30° hast Du den erträglichen Schielwinkel bereits voll ausgeschöpft, für 5°West wird das nicht mehr reichen...:eek:
     
  9. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Sativersum
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Wie gesagt wichtig ist erstmals der Hellas für mein Griechisch lernen.
    Wenn noch irgendwie ein bisschen Restschüsselfläche zum rausholen ist dann noch den 5°West. 1°West kommt noch mit ca 20%bei Schlechtwetter rein, hab eich zumindest mal kurz den LNB einfach so neben dem Sirius LNB gehlaten und getestet.


    MFG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2015
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Multifeed zusätzlich HELLAS 39° möglich?

    Das dürfte ungefähr hinkommen, dann kannst Du ja in etwa abschätzen, was von 5°West noch reinkommt...:eek:
    Also wie gesagt... wenn Du das vorhast, dann brauchst Du eine geometrisch anders geformte Antenne, mit herkömmlichen Offset-Antennen ist der Verlust bei so großen Schielwinkeln einfach zu hoch.

    Gruß Brummi :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2007

Diese Seite empfehlen