1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed statt Twin ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bluesnake, 27. Oktober 2009.

  1. bluesnake

    bluesnake Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Guten Abend zusammen,

    und sorry für die vielleicht etwas dumme Frage. Um das gehts: Vor ein paar Tagen habe ich meinen Single LNB wegen eines zweiten Receivers gegen ein Twin LNB des gleichen Herstellers getauscht. Nun musste ich heute leider feststellen, dass dieses Twin LNB gerade auf schwachen Satelliten Probleme mit dem Empfang hat.

    Ich machs kurz: Wäre es denn möglich mittels Multifeedschiene das erste LNB genau in der Mitte zu plazieren (bester Empfang fürs DXen) und das zweite gleich daneben so (schielend) ausgerichtet, dass es ebenfalls Astra 19,2°Ost empfangen kann (etwas schlechterer Empfang wäre hinnehmbar) ?

    Ich werde zwar jetzt noch einen anderen Twin-LNB ausprobieren, sollte der jedoch auch nicht meinen Anforderungen entsprechen, muss ich mir etwas anderes einfallen lassen.
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Multifeed statt Twin ?

    Wenn du eine Drehanlage hast, ist Multifeed relativ nutzlos, weil sich das zweite LNB mitdreht und dadurch nicht fest auf einen Satelliten ausgerichtet werden kann.
    Theoretisch kannst du aber ein zweites LNB anbringen und so ausrichten, dass 19,2° empfangen wird, wenn das LNB im Focus z.B. auf 13° steht. Sinnlos erscheint es mir aber eher weniger.
     
  3. bluesnake

    bluesnake Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Multifeed statt Twin ?

    Ja ich habe eine Drehanlage die ich mit der Skystar 2 steuere. Die meiste Zeit soll die Antenne aber auf 19,2°E stehen und nur wenn am zweiten Receiver nicht geschaut wird hätte ich sie auch mal gedreht. Daher war es mir wichtig, dass der erste Single-LNB genau mittig angebracht ist und der andere LNB sich von der Seite die Signale abgreift. Eine Montage darüber oder darunter ist ja leider auch nicht möglich. Die sauberste Lösung wäre natürlich ein Twin LNB, aber dann müsste es auch auf den schwachen Satelliten funktionieren (ich rede bereits vom MTI Single und Twin LNB aus der Higline-Serie)... Ich hätte nicht gedacht, dass beide LNBs so unterschiedliche Empfangswerte abliefern (gerade bei Arabsat 26°E, da fehlen dem Twin sogar ein paar Transponder).
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Multifeed statt Twin ?

    Wenn du meinst, ob du mit zwei nebeneinanderliegenden LNBs gleichzeitig denselben Satelliten anpeilen kannst: Nein, das geht nicht, da wehrt sich die Physik. Dass ein Twin um so viel schlechter sein sollte als ein Single, kommt mir aber seltsam vor. Da muss irgendwo der Wurm drin sein.

    Gruß
    th60
     
  5. bluesnake

    bluesnake Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Multifeed statt Twin ?

    OK danke für deine Anwort, dann fällt diese Konstellation schon mal weg. Ich weiß nicht was mit dem Twin LNB los ist, da eigentlich beide (MTI High Line Single + Twin) eine Verstärkung von bis zu 70dB haben. Vor allem im Lowband ist das Twin selbst auf Astra etwas schwächer, auf dem hier schwachen Arabsat ist der Empfang mit dem Twin insgesamt schlechter. In einem anderen Forum meinte jemand, dass ich evtl. ein Dämpfungsglied einbauen sollte... ich weiß es ja selbst nicht. Bin mit dem MTI Single sehr zufrieden und möchte es nur ungern austauschen, aber es hilft ja nichts, irgendwie muss ja der zweite Receiver dran. :(
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Multifeed statt Twin ?

    Eine Verstärkung von 70db auf Astra ist heftig und kann auch kontraproduktiv sein. Warum meint zur Zeit jeder, wenn er sich so einen Dampfhammer an die Schüssel schraubt wird alles gut....

    Gruß,

    Wolfgang
     
  7. bluesnake

    bluesnake Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Multifeed statt Twin ?

    Naja, ich will ja nicht nur Astra schauen. Eine größere Antenne geht nicht und z.B. BBC auf 28,2°E oder Badr auf 26,0°E profitieren schon sehr von dem starken MTI LNB. Das ist ja auch gleich das beste Beispiel für mein Problem: Mit dem Twin LNB von MTI fehlen mir einige Transponder auf Badr (z.B. MBC), die mit dem Single aber problemlos reingehen. Ich bekomme auch die ganz starken Transponder von 45°E oder 42°E einwandfrei und ohne Übersteuerung rein. Wenns mit dem Single geht und mit dem Twin nicht (beide +/- 70dB Verstärkung) wie soll dann ein Dämpfungsglied helfen wo doch die Werte mit dem Twin eh schon schlechter sind als mit dem Single. Ich werds war mal probieren, erhoffe mir ehrlich gesagt aber nicht viel...
     

Diese Seite empfehlen