1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed Sat-Aufbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schattat, 23. Oktober 2005.

  1. schattat

    schattat Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo,

    Ich brauche dringende Hilfe für einen Satelliten-Aufbau, da ich aus einem Katalog nicht richtig erkennen kann (oder von anderen Quellen), welche Artikel ich für den Aufbau brauche.

    Im Haus brauche ich max. 8 Teilnehmer.

    Wir wollen die folgenden Satelliten empfangen:

    - Astra 1 (19,2°)
    - Hotbird (13,0°)
    - Arabsat (26,0°)

    Was benötige ich damit jeder Teilnehmer, unabhängig von den anderen, verschiedene Programme sehen kann? (LNBs, Multischalter, Spiegel, etc.)

    Ist es möglich mit einem Spiegel die oben genannten Satelliten empfangen zu können?

    Es wäre nett, wenn Sie mir eine Zusammenstellung für diesen Aufbau, per Zeichnung zusenden würden.

    Mit besten Dank im Vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tony Schattat
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Ich würde mal folgendes vorschlagen:

    Satantenne Triax Unique (ca 200 Euro) oder Wavefrontier T90 (ca 110 Euro)
    Universat-Quattro-LNB von Alps, MTI oder Invacom (ca. 30-40 Euro pro LNB)
    Multischalter Spaun SMS 17089 NF (17/8) (ca 580 Euro)
    Kabel Kathrein LCD 111 (ca 0,40 Euro pro Meter)

    Das ware die Profilösung, die zwar verhältnismäßig teurer, aber sehr zuverlässig ist.
    An diesem Multischalter lässt sich bei Bedarf auch noch ein vierter Satellit einspeisen. Die Triax Unique hat auch noch einen Platz frei, so daß man auch noch einen zusätzlichen Satelliten, die im Bereich zwischen 43 Ost und 6 West mit einfangen könnte..
    Bei der Wavefrontier ist noch mehr Abstand möglich.

    Wenn du sparen willst, kannst du auch einen Multischalter nehmen, der nicht von Spaun ist. Über die Zuverlässigkeit lässt sich hierbei aber streiten, da ein Multischalter ein hochkomplexes Bauteil ist, was bei billiger Verarbeitung schnell anfangen kann zu zicken.

    Allerdings gibt es auch fast nur Multischalter für 1, 2 oder 4 Satelliten zu kaufen, die ohnehin entsprechend teuer sind. Halbwegs brauchbare Multischalter für 4 Satelliten kosten ab 300 Euro. Bei dem Preis sollte man sich schon fragen, ob man diese wirklich eventuell in den Sand setzen will.

    Bei Satspiegel könntest du auch etwas billigeres verwenden, müsste dann allerdings tendenziell eher im Bereich von 120cm liegen, was preislich schon wieder auf einem ähnlichen Niveau liegen dürfte.

    Im Moment sind übrigens die Programme vom Arabsat 2D nicht ohne erhöhtem technischen Aufwand empfangbar, da dieser Satellit beschädigt ist. Es soll allerdings bald ein neuer Arabsat ins Orbit gefördert werden, der den 2D ersetzen soll.
    Arabsat 3A ist hingegen relativ problemlos auch noch mit 80cm empfangbar.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2005
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Ich hätte es kaum besser hin bekommen, immer weiter so :D

    Gruß Indymal
     
  4. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Also ich kriege den mit 80er spiegel problemlos, allerdings ohne wetterreserve
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Das wird eventuell mal möglich sein, wenn die Arabsat's 4 in Betrieb sind, derzeit aber ist das völlig aussichtslos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2005
  6. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Vor einer Woche habe ich den aber noch mit 80er schüssel empfangen!
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Versuch mal Aljazeera auf 10971 H SR:27.500, Kuwait TV auf 11023 H SR:11.000 oder MBC auf 11642 H SR: 27.500 zu empfangen.
    Bei ersteren beiden war das höchste, was ich bei perfektem Wetter und 90cm Kathrein Spiegel mal erreicht hatte ein zaghaftes Signalzucken, was lediglich angedeutet hat, daß da wohl was ist.
    Bildfetzen konnte ich dem ganzen aber nicht entlocken.
    Den MBC Transponder soll in Deutschland noch kein Normalsterblicher empfangen haben. Höchstens ein paar DX Freaks mit Mosterspiegeln.

    Gruß Indymal
     
  8. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Ist das analog oder digital??? habe nämlich über analog empfangen
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Die Angabe einer Symbolrate dürfte dir eigentlich schon den richtigen Hinweis gegeben haben ;) Also natürlich digital.
    Analog gibt es auf dem 2D allerdings auch nur einen einzigen Sender.

    Gruß Indymal
     
  10. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Multifeed Sat-Aufbau

    Dann werde ich den wohl empfangen haben! Mit 80er schüssel!
     

Diese Seite empfehlen