1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed mit Kathrein EXR21 und Philips Reciver DSR 300

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tkropp, 7. August 2005.

  1. tkropp

    tkropp Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe folgendes Problem und bin um jede Lösung dankbar. :eek:

    Auf dem Dach befindet sich ein Kathrein CAS 90 mit Multifeed für Astra und Eutel 13 Hotbird. Der Empang des Astra LNB ist Optimal und das des Eutel auch. Dazwischen befindet sich nun ein DiseqC Umschaltmatrix von Kathrein EXR 21.

    Technisch Daten:
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/exr_087.pdf

    Dazu kommt der Reciver von Philip DSR 300

    Leider schaffe ich es nicht den Reciver so einzustellen das er alle Programme bekommt, was vorraussichtlich an dem Umschalten der beiden LNB liegt.
    Kann mir jemand sagen wie ich mit den 22 KHZ Singnal umzugehen habe und wie ich bei diesen Reciver etwas mit DiseqC einstellen kann.
    Das Handbuch zu diesen Reciver ist extrem Oberflächlich und gibt keine Infos.

    würde mich über jede Hilfe freuen :confused:

    MFg
    Thorsten
    tkropp@onlinehome.de


    Das Handbuch für den Reciver (20 MB)
    http://www.p4c.philips.com/files/d/dsr300_00/dsr300_00_dfu_deu.pdf


    Und was DiseqC angeht, die 2.0 Matrix ist doch auch mit 1.1 schaltbar, oder???
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2005
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Multifeed mit Kathrein EXR21 und Philips Reciver DSR 300

    Am EXR stellst Du den Umschalter auf "Position". Im Receiver hast Du einen LNB-Setup (Antenneneinstellungen oder so ähnlich). Dort stellst Du als LNB-Typ "Universal-LNB" mit den lokalen Oszillatorfrequenzen (LOF) von 9750/10600 MHz mit automatischer 22 kHz-Umschaltung ein. Dann muss Dein Receiver noch wissen, daß er zwei LNB´s ansteuern soll, nämlich Astra mit Diseqc1 bzw. DiseqcA und Hotbird mit Diseqc2 bzw. DiseqcB. Anschließend ggf. Autosuchlauf für beide Satelliten und es sollte alles funktionieren.
     
  3. tkropp

    tkropp Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Multifeed mit Kathrein EXR21 und Philips Reciver DSR 300

    bei dem Philips ist folgende geschrieben:

    Menüe:

    DiseqC PortA
    Satellit Astra


    DiseqC PortB
    Satellit Eutel Hotbird

    sieht das normal aus, bzw. logisch?????

    An dem EXR habe ich Singnal1 mit Astra und Singnal2 mit Eutel belegt

    Wie ist das denn wohl mit dem 22 khz, 0/22khz/aus und für welchen Satellit welche einstellung


    :DThorsten
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Multifeed mit Kathrein EXR21 und Philips Reciver DSR 300

    Mach das so wie beschrieben, EXR auf Position, Im Receiver verwaltest Du die LNB´s dann entweder mit Mini-Diseqc/Tonburst oder aber dem Diseqc-LEvel 1.0. Die 22 kHz haben mit der Satumschaltung nichts zu tun, sondern sorgen für die Bandumschaltung in einem Universal-LNB. Wenn Du Universal-LNB´s verwendest, aktivierst Du also die 22 kHz.
     
  5. tkropp

    tkropp Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Multifeed mit Kathrein EXR21 und Philips Reciver DSR 300

    Problem behoben, besten Dank

    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen