1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed-Kanäle - welcher ist jetzt wo?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Kroes, 3. April 2004.

  1. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Anzeige
    Ich hatte die Frage schon im Zusammenhang mit dem Premiere-Erotik-Thread gestellt, aber dort gehört sie ja nicht hin und wird wohl auch nicht gefunden...
    Ich würde gerne mal wissen, ob einige der Multifeed(Sport/Direkt/Erotik/BlueMovie)-Kanäle den Transponder gewechselt haben. Eigentlich müsste das ja so sein, da auf Tp.83 ein Platz frei geworden ist und auf Tp.67 zwei neue Kanäle dazu gekommen sind.
    Insgesamt suche ich also die Daten für 11xDirekt/Sport (im Moment z.B 6xDirekt,5xF1), 2xErotik, 1xErotik-Chat, 2xBlueMovie, 1xWettkanal. Mit Original-Software kann man die ja nicht herausfinden.
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Könnte das vielleicht mal jemand nachprüfen? Hier gibt's doch genug Leute mit Linux auf der Box drauf. Würde mich nur mal so interessieren, ob man es wirklich wagt auf Tp.67 11 TV-Programme und den Wettkanal laufen zu lassen.
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    Z.B. bei Lyngsat , leider ist die Liste noch nicht in bezug auf Premiere Erotik nicht aktuell. Sollte für den weggefallen Erotik nicht noch ein Blue Movie starten?

    whitman
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Lyngsat kenne ich natürlich...aber dort wird auch nur geändert, was dem Betreiber an Änderungen gemeldet wird. Und da anscheinend hier alle zu faul sind mal nachzusehen, kann da eben auch nichts aktualisiert werden... winken
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Klar, das macht man. wüt
    Im Moment läuft zwar kein "Planet" aber Direkt ist aufgeschaltet. Ebenso fehlt in der Liste von Lynsat der Sender Hi24. imMoment sind es dann 11 Sender abens zwölf. entt&aum
    Gruß Gorcon
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Gorcon schrieb:

    Sind die eigentlich bescheu_ert? Das kann doch nicht wahr sein! Elf Sender auf einem Transponder? Was bleibt denn da fuer eine Bildqualitaet uebrig? entt&aum

    Im Ausland ist das noch schlimmer. Auf HelasSat hab' ich ein bulgarisches Irdeto-2-Paket gefunden, dass irre viel Programme auf einem Transponder hatte. Zur Bildqualitaet kann ich nichts sagen, weil die Sender verschluesselt sind.

    Afaik kleistert auch das portugisische TV Cabo seine Transponder bis Ultimo mit Programmen voll.

    Die Chinesen haben auf dem Sinosat 110 Grad auch 11 Programme pro Transponder.

    Mal 'ne Frage an die Experten: In der Zeitung 'Video' war ein Artikel ueber Bitraten, wo ZDF und Pro 7 gut abgeschnitten haben.

    Wie kann ich als Endkunde feststellen, welche Datenrate eine bestimmte MPEG-2-Sendung hat?

    Gibt's dafuer Computerprogramme? Wenn ich zum Beispiel einen Computer mit DVB-S-Karte (PCI) habe, kann ich dann feststellen, mit welcher Datenrate die einzelnen Programme senden?

    Wie geht das genau? Weiss jemand ein paar Web-Adressen/FAQs zu diesem Thema?

    Wir sind hier in Deutschland, und ich sehe keinen sachlichen Grund, digitale Transponder mit mehr als sechs Programmen pro Transponder zu belegen.

    Leider macht das heute kaum noch einer. Sogar die ARD gehoert zu den ueblen Suendern entt&aum wüt
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nichts.
    Ich sehe schon einen und der heist "Geld".
    Einige Receiver zeigen das an. (D-Box1 mit DVB2000 allerdings nur momentan Werte)
    Am besten gehts wenn man den Stream zB. mit DVD-lab analysiert.
    Gruß Gorcon
     
  8. stefanh

    stefanh Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Meine Rede, lygsat meldet nur das / weiß nur das, was man ihm sagt und selbst dann fällt es oft noch unter den Tisch.

    Keine Ahnung warum und wieso. Auch wenn Kritik an lyngsat fast einer Gotteslästerung gleich kommt, schreibe ich das jetzt trotzdem mal :)

    <small>[ 04. April 2004, 17:15: Beitrag editiert von: stefanh ]</small>
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    ich selbst bin aj kein DXer, daher mache ich da nichts, aber es gibt ja andere Sachen...

    Aber hier mal der aktuelle Überlick (Heute ja mit viel Sport), jewiles aktueller Optionsname und Frequenz (Sat):

    Golf:11719
    D 1 - 17|30:11719
    D 3 - 17|30:11719
    NFL Europe:11719
    D 3 - 17|00:11719
    BVB - BO:11719

    D 2 - 16|30:11758
    Wettquoten:11758

    D 1 - 16|30:12070
    Chat:12070
    Erotik 1:12070
    Erotik 2:12070

    Info-Kanal:12031
    BRE - FREI:12031
    D 3 - 16|30:12031


    whitman
     
  10. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    @Stefan:

    Schön Dich hier zu sehen l&auml;c

    Deinen Nachrichtendienst per e-mail finde ich nach wie vor absolut hypergenial winken

    Vielen Dank für diesen tollen Service!

    Christian Lyngemark ist extrem fleissig. Ich finde es toll, dass er immer noch Zeit hat, seinen Contributors kurze E-Mails zu schicken. Der Mann ist nett (finde ich). Die Seite ist riesengross. Ich lese zum Beispiel immer die Programme auf dem AsiaSat 2 und informiere dann meinen Vater, der eine C-Band Antenne im Versorgungsgebiet dieses Satelliten hat. Von daher finde ich persönlich, dass Christian Lyngemark eine grossartige Arbeit leistet.

    Deutschland und Premiere sind für ihn nicht sonderlich wichtig. Meine Erfahrung ist, dass spätestens nach drei Tagen Verzögerung die Angaben bei Lyngsat in der Regel korrekt sind.

    @Gorcon:

    Vielen Dank fuer Deine schnelle und wie immer kompetente Antwort.
     

Diese Seite empfehlen