1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed ICq Matrix S

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von heckpopper, 31. Oktober 2004.

  1. heckpopper

    heckpopper Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    102
    Anzeige
    hi all

    gibt es eine Möglichkeit der Matrix S Multifeed beizubringen? Software Update
    etc.
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Multifeed ICq Matrix S

    Ab Software v7.1 wird Premiere Multifeed (Premiere Direkt) unterstützt. Meinst du das das?
    cu oli
     
  3. rennsau

    rennsau Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    48
    AW: Multifeed ICq Matrix S

    genau das meinte ich, hab noch die 6.8 drauf.
    Gibts ne Möglichkeit meine Kanalliste zu sichern,
    will nicht schon wieder ne Stunde dranhocken und die Sender vorholen.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Multifeed ICq Matrix S

    Sollte möglich sein. Dafür benötigst Du die typischen Voraussetzungen serielle Schnittstelle am PC und Nullmodemkabel. Auf der Homepage von Galaxis gibt es ein Programm, das heißt "Easy Edit" oder so. Mußt Du mal für Deinen Receivertyp Dich dort umschauen. Das Programm ist dazu da, um die Kanalliste vom Receiver auf den PC zu übertragen, zum Editieren, Abspeichern auf dem PC etc.

    Um die Kanalliste vom Sat-Receiver auszulesen oder ne andere Kanaliste draufzuspielen, mußt Du nur den Menüpunkt "PC-Modus" beim Receiver suchen und diesen dann aktivieren. Raus geht es da mit "Exit", soweit ich weiß.
     
  5. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Multifeed ICq Matrix S

    Leider kann man (wie littlelupo da schreibt) die Programmliste nicht so einfach retten. Die Matrix Software ist dafür nicht ausgelegt, auch der gEdit1.1 von galaxis unterstütztden upload Box->PC nicht.

    Aber es geht DOCH irgend wie :D , etwas aufwendig...

    Da du die 6.8 drauf hast denke ich das du zum SW Update schonmal ein Verbindung Box-PC hergestellt hast?
    Gebraucht wird das Programm PortListener. Download hier... Damit dieses Programm funktioniert muß ein anderer Bootloader (3.12a) aufgespielt werden. Unter der Auaswahlliste kann man default Werte für die Speicheradressen von Programmlisten wählen. Die Einstellung "Matrix S ID30" ist allerdings schon für die Software v7.1 ausgelegt! Die Software v6.8 hat noch die alten Speicheradressen, hier muß man die Werte von Hand eingeben

    Startadresse: 0x2c370000
    Endadresse: 0x2C38C2CC

    - Unter Einstellungen den richtigen Com Port und deutsch als Menüsprache wählen.
    - auf "verbinden" klicken
    - Box einschalten und gleichzeitig auf "sende 'd'" klicken (entspricht der Vorgehensweise im Hyperterminel)
    - man sieht jetzt im Fenster "empfangene Daten" den Bootlog wie im Hyperterminel,
    - hat man Start- und Endadresse gewählt kann man nun auf "STB->PC" klicken, jetzt wird dieser Bereich im Speicher ausgelesen,
    - im Arbeitsverzeichnis wird eine log-Datei erzeugt Dateiname aus Speicheradressen und Datum,
    - am Ende des Uploads drückt man auf "trennen" hiermit wird eine bin-Datei des Speicherinhalts erzeugt, gleich mit gx-Header,

    Damit hast du deine Settings auf dem PC. Zum Test kannst du diese Settings jetzt im Matrix Editor 3.30 importieren, mit diesem Editor kann man die Programmlisten Settigs auch in das neue Setting Format der Software v7.1 exportiren oder gleich über "Transfer" auf die Box spielen. Wichtig beim Matrix Editor ist noch das man die ersten beiden Standard Bouquets anlegt sonst stürtzt die Box mit der v7.1 öfter ab.

    Bouquet; Orginal Network; Bouquet Name; Transponder StreamID; ServiceID
    0; 1; TV; 1101;28106
    1; 1; RADIO; 1101;28106

    Die Software kannst du mit dem Hyperterminal einspielen, ich denke dabei gehen deine Settings verlohren und man hat wieder die default Programmliste und muß die Erstinstallation durchgehen.
    Falls noch Fragen sind? Melden... oder auch auf meiner Homepage schauen http://iqzone.de/

    cu oli
     
  6. heckpopper

    heckpopper Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    102
    AW: Multifeed ICq Matrix S

    ja das mit dem Hyperterminal hab ich schon immer so gemacht, der Sat Download hat bei mir noch nie funktioniert in den 4 Jahren.
    IQZone bin ich vorhin auch darüber gestolpert, danke für die ausführliche Anleitung. Hat mir geholfen.

    Also ich hab jetzt die 7.1 drauf, gut das jetzt die Einblendung besser lesbar sind.
    Aber welche Taste muss ich denn jetzt für die Multifeed Sachen benützen?

    Noch was anderes. Seit der 7.1 kommt bei Premire immer "verschlüsselte Sendung"
    beim Umschalten. Irgendwie extrem nervig, kriegt man das weg?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  7. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Multifeed ICq Matrix S

    Auf Multifeed-Start-Kanälen kommt automatisch die Auswahlliste der Unterkanäle.
    [​IMG]
    Im Menü "OSD/Fernbedienung" unter "Fernbedienung" kann man einige Funktionen frei auf Tasten der Fernbedienung vergeben. Unteranderem auch die Funktion "Filmliste". Filmliste ist der Aufruf der Multifeedliste bei Premiere. Ich habe immer auf die rote Taste die "Bouquets" gelegt und auf grün die "Filmliste". Die Funktion "Service Info" ist auch ganz lustig dirt werden einige Daten des Laufenden Programmes angezeigt.
    [​IMG]
    Bekommt man leider nicht weg. Gx fand das damals witzig, verlängert aber nur unnötig die Umschaltzeiten. Die Meldung "verschlüsseltes Programm" finde ich ja noch OK aber diese komische Hintergrundgrafik ist blöde.

    http://iqzone.de/iqzone/matrix/update71.html

    cu Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  8. heckpopper

    heckpopper Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    102
    AW: Multifeed ICq Matrix S

    oli, vielen dank für die Infos. Jetzt sind wenigstens die nächsten 4 Wochen gerettet
    mit Fussball Gucken auf PW bis auf eine Dreambox wechsle.
     

Diese Seite empfehlen