1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von grandghostdog, 10. Oktober 2005.

  1. grandghostdog

    grandghostdog Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Hallo zusammen
    wer kann mir helfen ? Ich weiss es gibt schon sehr viele Posts zu diesem Thema, aber haben alle nix gebracht. Ich hab ne 80er Schüssel auf Astra 19.2 ausgerichtet und möchte mit nem Universal Feedhalter einen zweiten Kopf auf Hotbird 13 ausrichten. Also Hotbird schielend. Von der Schüssel aus gesehen ist der Hotbirdkopf links von Astra. Ich hab extra ein analoges Mesgerät gekauft um es leichter zu machen. Die zwei LNB sollten ja nicht mehr als 5 cm auseinandersein (Zentrum-Zentrum). Nehme an, dass der Hotbirdkopf leicht geneigt ins Zenrum der Schüssel schauen muss und nicht ganz parallel zum Astrakopf ist !? Jedenfalls kann ich den Hotbird drehen und schieben nach recht und links wie ich will, das Messgerät schlägt nie aus. Am Astra, der ja geht, kommt klar ein Signal !
    Wer kann mir helfen ???
    Besten Dank für alles, auf der Leiter is es schon ganz schön frisch auf die Dauer ... ;-)

    Gruss ghostdog
     
  2. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    Wenn du hinter der Schüssel stehst und Richtung Süden siehst muss der LNB für Hotbird links neben den Astra LNB. Die Positionen der LNB sind durch die Reflektion der Schüssel spiegelverkehrt.
     
  3. grandghostdog

    grandghostdog Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    @ Frank_T
    Genau so habe ich das gemeint in meinem Text: Nach Süden geschaut von hinter der Schüssel der Hotbirdkopf links vom Astrakopf.
    Wer kann mir noch nen Tipp geben ? Ist das Hotbirdsignal viel schwächer als das Astra ?
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    wie hast du denn die beiden lnbs zusammengeschaltet? mit diseqc relais.?

    das mußt du natürlich erst im receiver einstellen...;)
     
  5. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    Wenn du deinen LNB direkt daneben plazierst schon empfengst du Hotbird.

    Auf dem Bild in der Mitte (Hotbird) sind Astra (zweite von links) und Hotbird(wie gesagt in der Mitte). Nich optimal ausgerichtet gewesen aber wenns so ungefähr aussieht hast dein Hotbird schon. Dann gehts nur an die Feineinstellung.

    http://home.arcor.de/kamen/sat3.jpg

    Und hier ein aktuelles Bild.

    So siehts aus.

    http://mitglied.lycos.de/gospodin/satanlage.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2005
  6. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    Hotbird ist auf den meisten Transpondern nicht schwächer als Astra. Auch braucht die Höhe des LNB in Relation zum Astra LNB nicht angepasst zu werden. Durch den geringen Abstand der beiden Positionen liegen diese noch auf einer Ebene.
    Es wurde schon auf den DiSEqC eingegangen. Bei einem Mulischalter würde ich alle 4 Anschlüsse an die Eingänge von SAT B anschliessen. Du musst in jedem Fall deinen Receiver auf den zweiten LNB einstellen. Bei vielen Receivern hast du dafür einen entsprechenden Menüpunkt. Dort musst du für dein Astra LNB eine DiSEqC Einstellung von z.B. 1 vornehmen. Zusätzlich muss der Hotbird LNB mit z.B. 2 eingestellt werden. Nach diesen Einstellungen musst du die Transpondertabelle von Hotbird freischalten, damit dein Receiver die Transponder absuchen kann. Zur Prüfung der korrekten Einstellung wäre z.B. 11604 MHz H geeignet. Auf diesem Transponder gibt es ARD, DW und VIVA Polska.
    Gibt es dann immer noch kein Signal mal die Koaxkabel vom Hotbird LNB auf Kurzschluss prüfen. Sollte das auch nichts bringen scheint dein LNB wahrscheinlich einen Defekt zu haben.
     
  7. grandghostdog

    grandghostdog Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    Erstmal DANKE euch allen !! Ist hier schon ein super Forum mit super netten Helfern !!!

    @seagulljohn

    Hab eine 5/8 Matrixbox und 3 Receiver angehängt (davon 2 Twin). Aber um den Hotbird zu suchen, habe ich es nur mit dem Satellitenfinder-Messgerät (mit Batteriebox) versucht am Hotbird LNB. Was ja eigentlich gehen sollte oder ? LNB sind jeweils zwei neue Quattro-Digital-LNB mit o.3 dB. Habe jeweils die 2 High Ausgänge für H/V angeschlossen. Die Satumschaltung sollte später dann mal mit dem 22 kHz Signal erfolgen.

    @FatalError

    Hmm ist jetzt schwierig zu sagen wie der Abstand sein sollte, da dein Astra-LNB nicht mittig ist wie bei mir. Komischerweise bekomme ich überhaupt kein Signal auf mein Messgerät. Sollte ich besser mit nem Receiver und einem Sender auf die Suche gehen ? Für was hab ich dann so ein Luxusteil gekaift ? ;-)
    Ach ja das Haus steh recht genau in Nord-Süd Richtung, d.h. das Dach ragt ein ganz klein wenig an den Rand der Schüssel. Astra funktioniert tadellos, kann mir nicht vorstellen, dass Hotbird deswegen gar nicht geht !?

    @ Frank_T

    Ja oke dann meinst du ich sollte sofort auf Receiver-Suche umstellen und mit dem Messgerät es sein lassen ? Oder noch besser die Matrixbox auslassen und den Hotbird LNB direkt auf den Receiver schleifen und dementsprechen mit H oder V probieren einen Sender zu suchen ? Leider ist ja Digital recht träge und mann muss ganz langsam verstellen ....

    Besten Dank schon mal !!!!

    mfg GD

    PS. Die LOW-Ausgänge an meinen LNBs brauche ich ja nicht wenn ich ne Digitalanlage habe oder ? Nur so zur sicheren Abklärung ....
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    Soweit ich weiß, senden auch auf Astra einige digitale Transponder im LOW-Bereich. Auf Eutelsat sind es wohl noch mehr! Also müsstest du schon alles anschließen um die volle Programmvielfalt beider Satelliten zu bekommen.
     
  9. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    Ist egal das mein LNB nicht mittig ist. Die SAT Positionen ändern sich dadNurch nicht. Ich habe bisher immer blind die anderen LNBs eingestellt und auf anhien Signal gehabt. Später nur noch die Feineinstellung. Stell das Ding einfach wie auf dem Bild dargestellt etwas seitlich von dem Astra LNB und du wirst garantiert ein Signal haben. Auf den beiden Bildern siehst du die Extremen. Bei beiden klappts. Ob direkt nebeneinander oder weiter auseinander. Irgendwo dazwischen ist der SOLL Abstand. Ob Astra in der Mitte ist oder nicht ist egal. Einfach seitlich einstellen und fertig.
     
  10. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Multifeed Hotbird - wie finde ich Hotbird ???

    Dann scheint dein Satfinder einen Defekt zu haben oder das Teil hat keinen Strom.
    Da du mit dem Messgerät bisher keinen Erfolg hattest und Hotbird eigentlich vom LNB her direkt neben dem Astra LNB sitzen muss, da passt nicht mal ein Zeigefinger zwischen, müsste der LNB eigentlich sofort nach Montage ein Signal bringen. Daher mein Vorschlag mit dem kompletten Anschluss. Da du auf eine Leiter musst ist eine Feineinstellung natürlich etwas schwierig. Du kannst es natürlich noch mal mit einem funktionierenden Satfinder direkt am LNB versuchen.
     

Diese Seite empfehlen