1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von m-peg, 25. Februar 2005.

  1. m-peg

    m-peg Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich würde gerne die drei Satelliten Astra1, Hotbird und Astra2 empfangen (bzw. deren Programme ;-)). Als Lösung hätte ich mir einen Multifeedhalter für alle drei Positionen vorgestellt. Nun meine Frage:

    Gibt es eine Kauflösung, wo alle drei Positionen zu eingestellt werden können, bzw. schon sind (Winkel, Höhe, etc)?

    Das ganze für eine 85-er Sat-Schüssel (Fuba, Hirschmann, etc.)

    Bin ganz gespannt auf Eue Antworten.

    Viele Grüsse von m-peg
     
  2. mellow

    mellow Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    kommt darauf an. sowas kann die nur ein händler zusammenschrauben. auf dem markt wirst du es so nicht bekommen.

    kauf dir lieber einen rotor. damit kannst du auch mals die 3 ansteuern
     
  3. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    Mit einer Gibertini Scüssel und einem Multifeedhalter auch von Gibertini funktioniert die Sache.
    Du stellst den ersten Sat ein und verschiebst dann den nächsten LNB bis Du ein Bild bekommst. Die Höhe kannst Du an diesem Halter sehr leicht durch biegen einstellen. Der LNB für Astra2 muß ca. 2cm höher stehen wie der für Astra 1.
    Leider schreibst Du nicht, welche Größe Du für Astra 2D benötigst. Deshalb kann ich Dir nicht empfahlen, welchen Sat Du ins Zentrum nehmen solltest.
     
  4. m-peg

    m-peg Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    Hallo mellow, hallo nelix,

    besten Dank für Eure Antwort :) :)

    Nelix, ich könnte eine 85er Schüssel für Astra2 verwenden, evtl. fällt dann die Schlechtwetterreserve für Astra2 weg, aber mehr Platz ist leider nicht auf dem Balkon.
    Sollte ich die Standard-Installation: Hotbird im Fokus und Astra1 und Astra2 schielend probieren??? Was denkst Du??
     
  5. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    Na dann guckt der Astra2 ja schon fast hinter deine Schüssel.

    Astra 1 ist der mittlerer der drei Satelliten, wäre also am sinnvollsten, dass dieser annähernd im Focus liegt und die anderen beiden schielen.
     
  6. m-peg

    m-peg Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    Merci postmann,

    da bin ich doch etwas mit den Positionen durcheinander gekommen; werde Deine Info gleich mal am Wochende ausprobieren :winken:
     
  7. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    Ich habe auch vor wie m-peg Astra 1, Astra 2 und Hot Bird auf einer Schüssel zu empfangen. Ich hab eine 85er-Schüssel. Astra 2D geht auch mit dieser 85er gut.
    Seit ich in einem Katalog gelesen habe, dass man eine Anlage mit einer 1m-Schüssel und Multifeedempfang von 4°W+5°E+13°E+19°E (oder so ähnlich) kaufen kann, frage ich mich wie weit der Winkel zwischen den Satelliten maximal sein kann.
    Bei diesem Produkt sind's ja scheinbar 23°!!
    Wie viel ist bei der 65er und bei der 85er maximal möglich?
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    eine herkömmliche Offset-Antenne hat nur ca.15°, also 7,5 nach links, 7,5 nach rechts, danach werden die Gewinnwerte bereits unakzeptabel. Die Spezial-Antennen, die einen größeren Winkelbereich zulassen, sind auch entsprechend geformt, sie haben also keinen exakten Bremnnpunkt, sondern eine querliegende Ellipse. Mit so einer Antenne sind schonmal locker 30° möglich, den größten Bereich bietet derzeit die Toroidal von Wavefrontier, mit der ca. 60° zu empfangen sind... ;)
     
  9. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    Also hat man mit der Multifeedlösung HoT Bird und Astra 2 ja nochmal Glück gehabt (sozusagen).
    Toroidal? *träum*
    Wie viele Satelliten kann man eigentlich gleichzeitig empfangen?
    Also mit wie vielen LNB's geht es denn noch?
     
  10. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Multifeed für Astra1/Hotbird/Astra2

    also bei normalen Offset-Antennen wohl maximal 4.

    Bei der T90 gehen sicher 12 oder mehr. Aber so viele LNBs kosten ja auch ne Stange Geld und da sollt man sich überlegen, ob man allzu viele Exoten braucht.
     

Diese Seite empfehlen