1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed-Empfang in Heidelberg???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von malwin, 21. Juni 2011.

  1. malwin

    malwin Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen:winken:,
    man fragt 3 Leute und bekommt vier einander ausschließende Antworten, deshalb die Frage in die Runde:
    Standort ist Heidelberg, empfangen möchte ich
    1. Astra 1 - logisch
    2. Astra 2D (BBC, ITV...)
    3. wenn mögich auch noch Hotbird
    Einschränkung: Es soll nur 1 kabel ins Haus gehen
    Kann ich alle 3 Satelliten mit einer Schüssel bis zu 90 cm reinbekommen?
    Wenn ja, welche soll ich nehmen? Die Skytenne von Technisat erscheint mir zu klein - was denkt Ihr? Bei den LNB's ist angeblich Kathrein gut - oder gibt es keine großen Unterschiede? Kann ich die DiSEqC-Schalter auf dem Dach montieren lassen (wg. Feutigkeit und so)?
    Das gegenwärtige Coax-Kabel ist ca. 10 jahre alt - kann ich es weiterverwenden?
    1000 Dank für jede Antwort!!!!Grüße
    Malwin
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Den DiSEqC-Schalter gibt es auch im Wetterschutzgehäuse zu kaufen. Es spricht m.M.n nichts gegen eine Montage auf dem Dach. Blitzschutz aber nicht vergessen :)

    Der Empfang aller drei Satelliten ist von deinem Standpunkt aus möglich. Ich selbst habe eine große Multifeed-Schüssel, die bei dir aber nicht notwendig ist, da du lediglich einen kleinen Bereich von 15 Grad abdeckst (bei mir sind es 50 Grad).
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.568
    Zustimmungen:
    4.191
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Ja.
    Ja.

    Mein Vorschlag wäre:
    Gibertini XP 85
    Sat Antenne Gibertini "XP-Profi-Serie" 85cm ALU - anthrazit | Home | Sat | Sat Antenne | GIBERTINI 16 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat

    Multifeedhalter XP-MFP13
    Sat Multifeedhalter Gibertini 3-fach XP-MFP13 | Home | Sat | Sat Antenne | / Multifeedhalter 21 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat

    3x Universal Single LNB von Alps
    SINGLE LNB ALPS Universal LNB für 3° Montage | Home | Sat | Sat LNB | SINGLE LNB für 1 Teilnehmer 9 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat

    4/1 DiSEqC Schalter SAR411 F
    Spaun DiSEqC Umschalter SAR 411 F | Home | Sat | Sat Multischalter | für 1 Teilnehmer 12 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat
    passende Wetterschutzgehäuse
    Spaun Wetterschutzgehäuse für SAR 411 F / WSG94 | Home | Sat | Sat Multischalter | für 1 Teilnehmer 12 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat

    Dazu noch Koaxkabel z.B.LCD95 und Self-Install F-Stecker EMK 20.(beides von Kathrein)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2011
  4. malwin

    malwin Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Hallo _falk_, Hallo KeraM,

    vielen Dank für Eure Antworten (die mich etwas beruhigen)!!! Die Kathrein-Hotline hatte mir dringend 2 Schüsseln und Relais-Montage innerhalb des Hauses empfohlen, ein Händler ebenso dringend die Technisat-Skytenne, die mir aber mit ihren 45 cm und den möglicherweise "unscharf" eingestellten LNB's doch etwas klein erscheint.

    Auch bei mir gilt natürlich: alle Tippfehler dienen der Beustigung des Lesers....
    Nochmals danke, best,
    Malwin
     
  5. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Ja. Mein Tip wäre eine Fuba DAA850 mit Multifeedschiene DAZ104.

    Sollte kein Problem darstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2011
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.786
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Kabel, das älter als 20 Jahre ist, sollte man austauschen, da besonders die hohe Frequenzen stark gedämpft werden.

    Das merkt man an den Oberen Sendern der jeweiligen LOF

    im Low Band wäre ja Digital+ auf 11,686Ghz und im High Band ORF auf 12,692Ghz
     
  7. malwin

    malwin Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Hallo Eheimz, hallo DO4C,

    auch Euch ganz herzlichen Dank! Das ist ja ein Super-Forum hier, und es ist natürlich toll, dass Du, DO4NC, als "Ortskundiger" geantwortet hast. Über Coax-Kabel-Tausch werde ich nochmals verschärft nachdenken, Eheimz.
    Grüße
    Malwin
     
  8. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Wieso nimmst du nicht die Multytenne von Technisat? Funktioniert in Heidelberg ohne Probleme für den Empfang von 4 Sats sogar. LNB und DiSEqC-Schalter im Empfangskopf integ. - nur ein Kabelanschluss (1 TN)
     
  9. malwin

    malwin Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Hi Gecko,

    Die Technisat-Hotline hat mir erklärt, das würde in Heidelberg nicht funktionieren (zu kleine Schüssel), und die Kathrein-Hotline hat gemeint, selbst eine 85 cm-Schüssel + schielendes Auge würde für Astra 2 D nicht ausreichen (deshalb 2 Schüsseln). Merkwürdigerweise gibt es die Multytenne nicht in größer... Nach der Beitinger-Karte braucht man für Astra 2D selbst bei nicht-schlielender Ausrichtung (gibt es einen Fachausdruck dafür? Monofeed?) eine 60/80 cm-Schüssel.

    Hast Du die Multytenne und funktioniert das bei Dir? Standort Heidelberger Gegend? Könntest Du nochmals von Dir hören lassen?

    Gruß + vielen Dank
    Malwin
     
  10. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multifeed-Empfang in Heidelberg???

    Sorry sogar in Stuttgart/Heilbronn (östlich von Dir) funktioniert die Multytenne mit 2D noch! Die Multytenne hat eine Empfangsleistung einer 60cm! Standardschüssel.

    Hier noch eine Karte mit Randbereich grob Bremen - Stuttgart Line (grauer Schatten)

    http://www.marcush.de/wp-content/uploads/2006/06/astra2D-bbc.jpg
     

Diese Seite empfehlen