1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed-Aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von soi_carl, 17. September 2011.

  1. soi_carl

    soi_carl Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen an alle hier.

    Ich habe ein paar Fragen zu einer vorhandenen Satellitenanlage.

    1. Astra 28.5°

    Auf dem Dach befindet sich eine Triax TDS110, zur Zeit noch mit Single LNB auf Astra 19,2°. Ich würde sie gern mit einem Triax Multiblock aufrüsten:

    TRIAX Multiblock 4-fach Multifeedhalter - Montage Zubehör - LNB-Zubehör

    In der Beschreibung stehen ja unten schon einige Beispiele für empfangbare Satelliten. Ist es machbar mit dieser Schiene Astra 28,5° zu empfangen? Denn so wie ich gelesen habe soll der einige Grad tiefer sitzen als der 19,2°

    EDIT: Habe mich etwas umständlich ausgedrückt, glaube ich: Ich möchte natürlich beide Astras reinbekommen. Darum gehts ...

    2. Weitere LNB´s

    Natürlich möchte ich nicht einfach diesen Multiblock kaufen um nur zwei Satelliten zu empfangen. Ich weiß noch nicht 100% welche, aber ich denke mal dass noch 2 LNB´s dazu kommen werden.
    Da ich mir allerdings mit den Abständen und Ausrichtungen noch etwas unsicher bin, wollte ich auf Nummer sicher gehen und schmale LNB´s kaufen.

    Meint ihr diese: LINK wären okay? Sind die Schmalen eigentlich schwerer einzustellen als die Normalen? Ich bekomme zum einstellen ein Technisat Messgerät (Digimeter) ausgeliehen. Damit hab ich auch damals den Astra eingemessen.

    Vielleicht könnte mich diesbezüglich ja mal jemand auflklären. Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2011
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Bei einer Triax 110 ist der Öffnungswinkel schon relativ klein, d.h. das die Satelliten mehr aufgespaltet werden.

    Beispiel:
    Bei einer 60cm Antenne ist es unmöglich 16°O und 19,2°O zu empfangen. Auf einer 110cm ist es problemlos möglich.

    Ich bin mir nicht sicher, ob da noch genügend Schlechtwetterreserven für den 2D bleiben (Wohnortabhängig)
    [​IMG]

    Dort sind alle BBC und ITV Sender

    + bald der 1N, wo noch überhaupt nicht abzusehen ist, ob es schwieriger wird (wovon auszugehen ist)

    LNB sind eigentlich Alps oder Maximum XO okay. Aber da kommt wieder das Problem mit dem 2D.

    Es kann große Pegelunterschiede geben....

    Als mögliche Anregung:

    19,2°O
    23,5°O
    28,2/5°O


    ein vierter Sat dürfte nicht optimal reinkommen.

    +DiseqC Schalter für die Satelliten.
     
  3. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Vergiss monoblocks, die sind müll und anfällig wie sau.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.634
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Welche Monoblock's??
    Hast du dieses Thread überhaupt gelesen??

    Der TE möchte doch ein Triax Multiblock kaufen und das ist ein Multifeedhalter.;)
     
  5. uwe65

    uwe65 Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Dreambox 800 HD
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Guten Tag

    Ich bin neu und weiß nicht ob ich hier richtig bin?
    Und zwar hab ich ein Problem ich hab auch eine Multifeed - Anlage Astra1 und Hotbird kommen zimlich gut rein(SNR 10.1+AGC 99%) nur Astra23,5E hab nicht so gut einmal kommt der Satellit rein mit SNR 8 + AGC 99% und dann auf einmal geht kein Bild und kommt kein Ton und eine Meldung Keine Daten auf Transponter .

    Ich hab eine Dreambox 800HD und 10€ no-Name LnB . Die Schüssel hat ca-100cm Duchmesser ist ca 5 Meter weg vom Receiver und auch ein No -Name Diseqc- Schalter .
    Jetzt meine Frage brauche ich da gute Qualits-LNB's und Diseqc- Schalter wenn ja was ist gut? Oder brauch ich ein Versträrker.

    Danke für eine Antwort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2011
  6. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Ich habs gelesen dachte aber sofort an einen monoblock...

    Wie auch immer, hasbe ja selbst ne Triax mit Multifeedhaltern.
    Der 28e muss natürlich HÖHER sitzen als zB 23e, 19e, 13 e usw.
     
  7. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Was für eine Multifeedhalterung ist da dran?
    Etwas zu hoch oder zu tief sitzende LNB und schon klappts nicht mehr.
     
  8. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Der Triax Multiblock ist übrigend auch zum Kippen, man kann die Höhe der LNBs perfekt einstellen, hatte selbigen im Einsatz mit ner TDS 88, dazu noch nen 2er Flexiblock, die 2 LNB Halter passten noch auf den Multiblock, dazu nen 7. LNB auf ner Halbschale aus Myramid(vorher ausgemessen) und mit 2 Kabelbindern über kreuz, hielt sogar bombenfest, so kam ich auf 7 LNBs!

    Ich würde die 110er so verarzten, da von 2D keine Rede, nur von 28,5°, Focus 19,2 oder halt am mittigsten links neben dem Focus von vor der Schüssel gesehen da es mit dem Multiblock nicht geht, 28,5, dazu 13 oder 9° und Sirius 4,8°, das sollte so noch gehen, das alles mit guten Smarts da keine Abstandsprobleme auftreten, ich weiss nich, denke bei ner 110er sollte sogar der Abstand 19,2/16° mit normalen Smarts gehen, bei mir gings damals nur mit ALPS!

    [​IMG]

    PS: Die ganze Anlage lief übrigens damals über Diseq 1.2 mit dem am hinteren Mast befestigten EMP-Centauris 9/1, am hinteren Mast war noch ne TDS 78 im Multifeed auf 24,5° und 30° West, hinterm EMP nen stinknormaler 1.0er Uralt-Diseq 2/1 von Vivianco um das 9. LNB zu verarzten!

    Uploaded with ImageShack.us
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2011
  9. soi_carl

    soi_carl Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Wow, 7 LNB´s :D

    Danke für das Bild, das ist für mich echt ne große Hilfe.
    Angenommen ich bestücke die Schüssel mit LNB´s für A19.2, A28.5, E13 und E16, auf welchen messe ich dann am besten ein?
    Also welcher muss in den Brennpunkt? Ich hatte mir gedacht dass ich z.B. E13 als erstes einstelle und dann,
    wenn dieser gut reinkommt und beste Werte hat,
    die anderen LNB´s draufschiebe.

    Ist das so okay oder sollte man besser anders vorgehen?
     
  10. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Multifeed-Aufrüsten

    Frage von mir, was willste auf 16 und 13° reissen, in meinen Augen uninterresant, lasse mich aber eines Besseren belehren!

    Nimm den 9er mit dazu, der Rest keine Ahnung, kenne deine Hardware (Receiver) nicht ob da eventuell was geht was nicht darf, deshalb mein Vorschlag von Sirius 4 wegen der recht interessanten öffentlich rechtlichen Nordländer die Grundverschlüsselt(Soft NDS) sind, aber das nur am Rande!

    Schiessen wir uns auf 9° Ost mit ein als 3. LNB, 9° ist recht interresant da hier HD Sender FTA kommen und gehen, dann Focus oder Nebenfocus wie oben beschrieben 19,2° Ost von vor der Schüssel gesehen, wirst selber sehen was ich meine wenn der Multiblock da ist , Focus direkt geht nämlich nicht da im Focus die Kippachse ist und man die Halter hier nicht drüber schieben kann!

    Viel Spass, bei Interesse, habe noch 2 LNB-Halter für Triax Multiblock rumliegen,etwas abgefeilt( 4°) aber falls noch einer fehlt, denke mehr wie 5 passen eh nicht drauf bei ner 110er, ist halt keine 88er!

    Viel Glück!:winken:
     

Diese Seite empfehlen