1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed: Astra, Hotbird, Sirius ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von peinz, 3. Mai 2001.

  1. peinz

    peinz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Osnabrück
    Anzeige
    Hallo!

    Gibt es irgendwo die Möglichkeit eine Multifeedhalterung für Astra (19,2 Grad Ost), Hotbird (13 Grad Ost) und Sirius (5 Grad Ost) zu kaufen?
    Ich denke soewtas müßte funktionieren....?

    Vielen Dank!

    Hauke
     
  2. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Das funktioniert aber nicht 100%ig! Da hilft in der Regel nur eine Drehanlage! :rolleyes:

    [ 03. Mai 2001: Beitrag editiert von: Uljanow ]
     
  3. Wittenberg

    Wittenberg Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
    Hallo peinz!
    Ja, sowas ist Möglich,aber relativ teuer-Triax Antenne 110 cm (Multifeed),mit der Antenne kann man Satelliten zwischen 29 grad ost und 1 grad west gleichzeitig Empfangen.Die Antenne kostet 499 Dm bei www.precon.com
    Aber für 499 Dm bekommt man schon eine Vernüftige Drehanlage,also du soltest selber entscheiden was für dich besser ist.
    Gruß :)

    [ 03. Mai 2001: Beitrag editiert von: Terminator ]
     
  4. Francesco

    Francesco Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Austria, Vienna
    Hi!

    Prinzipiell bietet die Triax-Schüssel die Möglichkeit für bis zu 4 LNB´s aber gerade Sirius gilt ob seines eher schwachen Signalpegels als Problemfall für Multifeedanlagen. Da man bei dieser Konstellation Hotbird in die Mitte setzten muß liegt Sirius schon relativ weit außen und somit im ungüstigen Bereich der Schüssel. Besser und billiger wäre, wenn man keine Drehanlage will, eine zweite Schüssel für Sirius und auf der ersten Multifeed Astra/Eutelsat.

    mfG. F.
     
  5. Wittenberg

    Wittenberg Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
    Hier im Norden(peinz wohnt im Osnabrück)durfte Empfang von Sirius mit so einem Spiegel kein Problem werden-hier kann man schon 60er Spiegel dafür verwenden,daher geht auch Multifeed lösung.
    Gruß
    P.S. Lösung von Francesco ist auf jeden fall Besser und Billiger!

    [ 03. Mai 2001: Beitrag editiert von: Terminator ]

    [ 03. Mai 2001: Beitrag editiert von: Terminator ]
     
  6. peinz

    peinz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Osnabrück
    Also ich habe alles mal eben hier "händisch" ausprobiert: Es geht mir vorallem um die Sender MTV Nordic, VH-1, Hallmark und ViaSat Sport. Diese fallen hier in Osnabrück wirklich sehr stark ein. Ich habe also eben mal ein LNB per Hand neben die Astra/Eutelsat-LNBs gehalten und tatsächlich erreiche ich einen C/N-Wert von 11 bei den angegebenen Sendern. (Schüssel ist 80cm und auf Hotbird ausgerichtet, schielt auf Astra).
    Das klappt also tadellos. Mir ist klar, daß ich mit der Lösung nicht unbedingt eine Schlechtwetterreserve habe, aber für meine Ansprüche sollte es genügen.
    Ich habe mir jetzt mal eine Universal-Multifeedhalterung bestellt, werde sehen, ob ich sie passend montieren kann.
    Vielen Dank in jedem Fall für Eure Hilfe! :)

    Hauke
     

Diese Seite empfehlen