1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SATMulti, 22. November 2006.

  1. SATMulti

    SATMulti Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Nach vielen Jahren Kabel Empfang möchte ich nun "richtig" in den SAT-Empfang einsteigen. Ich hätte gerne Multifeed mit Astra 2A/B/D (28.2 Ost), Astra 1E-1H (19.2 Ost), Hot Bird (13 Ost) und Atlantic Bird 3 (5 West), um englischsprachige (BBC), deutschsprachige und französische Programme digital ohne Abo zu empfangen. Ich wohne im Raum Stuttgart (Kreis Böblingen) und dachte, dass mit Maximum T85 (oder Wavefrontier T90) dies zu bewerkstelligen sein müsste. Nachdem ich zwei Fachleute angefragt hatte, haben mir beide abgeraten und meinten, dass Atlantic Bird 3 nicht machbar wäre. Einer war der Meinung die beiden Astra / HotBird wäre mit einer "normalen" 1m Schüssel machbar, der andere meinte für Astra 2A/B/D brauche ich eine separate 1m Schüssel. Ich bin jetzt als SAT-Neuling völlig verunsichert. Hat jemand von euch in regionaler Nähe positive Erfahrungen mit meiner Wunschkombination (Emfang 28.2° Ost bis 5° West)?
    Danke!
     
  2. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Mit Deiner Vorstellung, das Ganze mit T85 bzw. T90 aufzubauen liegst Du vollkommen richtig. Die 33° werden mit der T90 locker abgedeckt und im Raum Stuttgart hast Du auch beim Astra 2D Schlechtwetterreserven.
    Bei den LNBs rate ich zu Smart Titanium. Diese haben über den gesamten Frequenzbereich eine hervorragende Performance.

    Andreas
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Die Fachleute schickst Du vorsichtshalber auch gleich zur Umschulung, denn den Ausführungen von BBC-Hörer ist nichts hinzuzufügen... [​IMG]
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Ausserdem langt im Raum Stuttgart für Astra2 höchstwahrscheinlich schon ne 60er Schüssel. Selbst in München gehts mit der 80er zentral. Im Raum Ansbach das deutlich weiter östlich liegt ist Astra2 der stärkste Sat.
     
  5. SATMulti

    SATMulti Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Herzlichen Dank für eure Antworten. Also für Astra 2 (BBC) reicht (in Kombination mit Astra1C und Hotbird) eine normale 80 cm Schüssel. Ich nehme an, dann wäre Astra 1C im Fokus und Astra2 / Hotbird schielend.

    Für meine Wunschkombination (incl. Atlantic Brid, d.h. 33°) interessieren mich die Unterschiede zwischen der T90 und der T85. Inwieweit ist die T90 besser als die T85 (die 40° können soll) und lohnt die Mehrausgaben? Oder ist das ein Glaubenskrieg?

    Noch eine Frage als Laie. Ist es möglich, eine solche Anlage mit T85/T90 mit einfachen Hilfsmitteln (Kompass, Receiver) auszurichten oder brauche ich dazu Profi-Geräte?

    Danke auch für den Tip bzgl. Smart Titanium LNB, die Mehrausgaben halten sich ja in Grenzen ..

    Danke, Ralf
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Joh, kann man so machen, muss man aber nicht. Du kannst die Antenne auch so drehen, dass Astra 2 und Hotbird gleichmäßig schielen, dann ist Astra zwar nicht mehr exakt im Focus, das macht aber gar nichts.
    Und noch etwas mal kurz als Hinweis: Der von Dir genannte Astra 1C ist gar nicht mehr in Betrieb, um Mißverständnisse auszuschließen, ist es besser, Du nennst die Position nur Astra oder 19,2°Ost... ;) :D
    Die T90 ist ein für weitwinkligen Multifeedempfang optimiertes Doppel-Reflektor-System, sehr klobig aber auch recht leistungsstark. Die T85 ist dagegen nur eine Antenne mit angepaßter Geometrie, die einen weitaus größeren Einfallswinkel als normale Offset-Antennen zuläßt. Für Deine Anwendung wäre die T85 aber besser geeignet, die T90 ist zu schwer und überdimensioniert für nur 4 Positionen.
    Im Prinzip brauchst Du dazu nur einen Digital-Receiver, der eine einigermaßen vernünfige Qualitätsanzeige hat sowie die Möglichkeit, dass Du vom Standort der Antenne aus auf Deinen Bildschirm gucken kannst, um die Signalveränderungen beobachten zu können, die durch das Feintuning auftreten. (notfalls einen tragbaren TV verwenden). Dann noch eine handvoll spezielle Testfrequenzen und einen großen Batzen Geduld, um alles optimal einzujustieren und fertig ist die Laube. ;) :D
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Eine zu große Schüssel gibt es ja nicht, daher ist ein größerer Durchmesser nicht unbedingt eine Glaubensfrage. Zum Empfang sind beide Antennen geeignet, die T90 bietet eine größere Empfangsreserve, was ja eigentlich nie schaden kann. Sollen (zu einem späteren Zeitpunkt) noch weitere Satelliten empfangen werden, ist man mit den Eigenschaften der T90 ggf. im Vorteil.
     
  8. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Ich rate Dir auch zur T85. Nicht nur weil ich selber eine habe, sondern da die viel leichter ist selber aufzubauen und für Deinen Zweck vollkommen ausreicht!
     
  9. SATMulti

    SATMulti Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Super und danke für eure schnellen Antworten! Da die T85 für meine Zwecke laut euren Angaben ausreicht und leichter aufzubauen ist, werde ich mir wohl diese zulegen. Ausserdem will meine Frau keine zu große/wuchtige Schüssel und das ist natürlich auch ein wichtiges Argument. ;) Jetzt muss ich mich noch wegen einem ordentlichen Receiver schlau machen....
     
  10. SATMulti

    SATMulti Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Multifeed Astra 2A/1C,Hotbird, Atlantic Bird 3

    Entschuldigt, falls ich vielleicht begriffstutzig bin. :confused: Über Nacht kam jetzt doch noch eine abschliessende Frage auf. Die beiden "Fachleute" sagten eigentlich nicht technisch machbar, sondern dass ihre Quellen Ihnen gesagt hatten, dass sie schlechte Erfahrungen bzgl. der Qualität gemacht hatten. Da der Rest der Familie vor allem Wert auf exzellenten Astra (19,2 ° Ost) Empfang legt, habe ich mit der T85 und 4-fach Multifeed (Quad LNB f. Astra, single LNB f. Rest) einen qualitativ gleichwertigen Empfang im Vergleich zu einer einfachen 60 cm Schüssel, mit der ich nur Astra (Quad-LNB) empfangen würde? Danke!
     

Diese Seite empfehlen