1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von wolfgang55283, 3. Juni 2015.

  1. wolfgang55283

    wolfgang55283 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Guten abend,

    Ich habe eine multifeed satanlage für 1 teilnehmer und empfange damit die satelliten astra2, astra1 und hotbird. Astra1 ist aufgrund seiner position im zentrum, die beiden anderen schielen. Die Anlage wurde von einem Techniker eingerichtet und ist somit optimal gut eingerichtet.
    Allerdings ist mir heute aufgefallen, dass ich sowohl auf astra2 als auch auf hotbird einige transponder nicht mehr empfange. Auf astra handelt es dich um die im Frequenzbereich benachbarten Transponder 11307.00 H, 11307 V, 11344 H, 11344.50 V. Bei hotbird habe ich das bislang bei den transpondern 12264.00 V und 12475 H festgestellt, alle konnte ich noch nicht testen. Eventuell ist bei hotbird das lnb defekt, weil ich da schonmal einen kkmischen Aussetzer hatte - aber bei astra sollte das lnb in Ordnung sein - der Techniker konnte jedenfalls bei keinem lnb einen fehler feststellen.
    Habe schon Suchlauf manuell und automatisch gemacht, aber hat nix geändert, die sender auf diesen transpondern konnte ich nicht mehr sehen. Welcher bzw. Welche Fehler könnten dahinter stecken? Und wie könnte ich jetzt weiter vorgehen? Bin für eure Tipps sehr dankbar.
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Zu Astra 2 habe ich mal meinen Beitrag aus einem anderen Thread hier reinkopiert ^^

    Die Programme von 11.307 MHz/V, 11.307 MHz/H, 11.344 MHz/H und 11.344 MHz/V sind auf den GB-Spotbeam gewechselt, der in weiten Teilen Deutschlands nur schwer bzw. mit erhöhtem Aufwand zu empfangen ist.
    Mit Inbetriebnahme von Astra 2G wird es Ende Juni weitere Änderungen geben: Eutelsat 28 A wird dann komplett durch die Astra-Satelliten ersetzt, die große Frage ist, ob dann wieder der Spotbeam zum Einsatz kommt, oder der Europabeam.
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Wie lange ist das in Bezug auf Gewährleistng denn her?

    Erfolgte die Montage der Satanlage durch eine Fach-Firma?

    Wegen Astra2 - wo wohnst du?

    Und:
    Schüsselgröße
    Welche LNB Fabrikate
    Welcher DiseqC Schalter

    Welches Receiver-Fabrikat / Modell werkelt und was zeigt der Receiver unter Signalqualität an, wenn du:

    "Das Erste"HDvia Astra1
    Supertennis HD via Hotbird
    BBC1 HD via Astra2 einschaltest.
     
  4. wolfgang55283

    wolfgang55283 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    also, wenn ich euch jetzt richtig verstanden habe, sind die vier astra transponder nun auf dem gleichen beam wie bereits bbc/itv. und wenn astra 2g am ende des monats den gleichen beam benutzt, ist der rest auch noch weg.

    Ich wohne ganz im osten, nähe Görlitz. Wo müsste ich hinziehen, dass ich wieder fernsehen kann?

    Zur Frage mit der Gewährleistung: die anlage habe ich online bestellt und selbst installiert. Hab sie neulich mal von nem Techniker nachjustieren lassen, weil der professionelle Messtechnik und somit das Ganze wesentlich besser ausrichten konnte.

    Ich denke bei hotbird könnte das lnb ejnen Defekt haben, weil die anderen satelliten gehn ja alle perfekt, abgesehen von den transpondern, die ich auf astra2 nicht mehr reinkriegen kann.

    Oder was meint ihr, was für Gründe das noch haben könnte?

    Zusatzinfo: schüssel ist von triax, lnbs sind von rt (wenn ich das richtig entziffert habe), durchmesser sind 85cm.

    Signal von das erste hd auf astra1 sind 95-96 %
    supertennis hd auf hotbird sind 0% (liegt auch auf nem transponder, den ich mit dem lnb nicht krieg)
    bbc1 hd krieg ich auch nicht, weil england-beam
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2015
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Möglichst weit nach Nordwest wäre perfekt.

    Wenn es noch Deutschland sein soll also Norden, Aurich, Emden, Leer, Papenburg.

    Alternativ in die Beneluxstaaten oder gleich nach Grossbritannien.
     
  6. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Hast Du richtig verstanden ;)
    Die nächsten Änderungen/Umbelegungen soll es laut Internet-Gerüchteküche am 18. Juni geben.
    Schau dir mal die Frequenzlisten auf flysat an: alle Programme von E28A werden auf die Astra-Satelliten wechseln -> FlySat Eutelsat 28A - Astra 2E/2F @ 28.3° East
    Astra 2E, F und G haben auch Europabeams, die allerdings sehr unterschiedlich ausfallen; gerade beim Europabeam von 2E kann es im Osten Deutschlands mit kleinen Antennen zu Problemen kommen.
     
  7. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Ist auch schon bekannt, was danach aus E28A wird?
     
  8. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Der hat seine offizielle Lebensdauer seit zwei Jahren überschritten und zeigt bereits erste Ausfallerscheinungen in Form von Signalabfällen.
    Eine großartige Nutzung ist da nicht mehr zu erwarten, vielleicht wird er in den inclined orbit versetzt und für Feeds genutzt, oder dient dazu, eine zu belegende Satellitenposition vorübergehend zu "reservieren" (bleibt eine zugeteilte Orbitposition zu lange ohne Satelliten, verfällt irgendwann die Option darauf).
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Wie du hier erkennst:

    Google-Ergebnis für http://www.lyngsat-maps.com/maps/images/hb6.gif

    [​IMG]
    Reicht auch in Görlitz eine 60er Schüssel für Hotbird völlig aus.
    Auch wenn bei dir Hotbird nicht im Fokus angepeilt wird,
    muss mit einer 85er Triax auch Supertennis HD empfangen werden.

    Allerdings wird Supertennis HD über einen der schwächsten Hotbird - Tp gesendet.
    Prüf mal den Empfang der Rai HD und SF1, Sf2 HD Kanäle
    und teil uns die Werte mit.
    Nicht einfach Signal, sondern die Signal-Qualität.
    Und:
    Die Signalstärke (SIG) der Receiver ist nichtssagend.
     
  10. wolfgang55283

    wolfgang55283 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multifeed anlage - einige transponder auf 2 satelliten weg

    Danke erstmal für die vielen Infos.

    Was meinst du mit signalqualität?

    Ich schreib mal alles auf was mir angezeigt wird.

    Bei srf1 hd hab ich 10.3 dB und 64%
    bei rai 1 hd ist es bei 9.3 dB und 58%
    bei supertennis hd ist beides 0. Aber beim umschalten wars mal ganz kurz bei 42% und dann sofort wieder weg. Komisch.

    Receiver ist eine dreambox 800 se. Original, keine clonebox
     

Diese Seite empfehlen