1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed - 4 Sat Positionen (Astra/Eutelsat W2/Hotbird/Thor)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von clash, 13. März 2007.

  1. clash

    clash Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Hallo,

    Ich würde gerne folgende Satelliten empfangen:
    Astra 19,2/Eutelsat W2 16/Hotbird 13/Thor 1 WEST

    Zur Zeit haben wir einen 88er Spiegel (Triax) mit Astra und Hotbird.
    Eutelsat W2 ist wird mit einem zweiten Spiegel (80cm) empfangen.
    Zusammenschaltung erfolgt über Diseq Schalter.

    Hier nun meine Fragen:
    Ist es generell möglich alle 4 Satelliten mit einem Spiegel zu empfangen?
    Wenn ja welche Grösse sollte der Spiegel haben?

    Wäre es auch möglich den 4. Satelliten (Thor) auf dem jetzigen 2.Spiegel, wo Eutelsat W2 eingestellt ist, zusätzlich zu montieren?

    Vielleicht hätte ja wer Tipps für mich.

    Wir wohnen übrigens ca. 40km südostlich von Wien.

    Danke im voraus.

    mfg.
    clash
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Multifeed - 4 Sat Positionen (Astra/Eutelsat W2/Hotbird/Thor)

    1
    Im Gegensatz zu Thor-3 kommt der Nordic-Beam von Thor-2 in Wien nur sehr schwach rein:
    [​IMG]

    Auch 16E hat einige sehr schwache Transponder. Daher ist vorab zu klären, ob diese Empfangsschwächen insgesamt bei der Schüsselgröße berücksichtigt werden sollen oder zu vernachlässigen sind.

    2
    Beim Multifeedempfang von 16E und 1W sind 19E und 13E ohne jeden zusätzlichen Aufwand mit drin. Also - 19E bis 1W entspricht bei deinen Koordinaten 47N/17E einem Azimuthbereich von 27° mit Eutelsat W1 auf 10E als imaginärer Mitte.

    3
    Dafür sind Schüsselgrößen ab 100cm erforderlich - wenn die Schwächen aus Punkt 1 ebenfalls reinkommen sollen: deutlich mehr. Aber wie Punkt 2 zeigt, entsteht durch eine zweite Schüssel überhaupt kein Vorteil - es sei denn mit einer 90er nur für 1W.

    4
    Eine drehbare 100er löst alle Probleme - die Drehzeit auf 1W wird etwa 10 sec betragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2007
  3. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.562
    Ort:
    Naumburg/S. 11°48'E
    AW: Multifeed - 4 Sat Positionen (Astra/Eutelsat W2/Hotbird/Thor)

    Hi, theoretisch wäre mit ´ner T90 das Problem sehr einfach zu lösen. Ob der Nordic Beam von Thor 2 bei Dir geht kanns Du ja mal mit der 80er die Du auf W2 hast probieren und mal auf 1 West drehen. Wenn Du da einigermaßen ausreichende Empfangsqaulität hast, müßte sich das mit ´ner T90 erheblich verbessern lassen.
    Frage ist nur, ob Du so´n Teil unterbringen kannst (Größe etwa 1 m³). Und mit dem Teil geht ja noch einiges mehr, wenn man möchte.
     

Diese Seite empfehlen