1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multifeed 19,2 und 28,2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ena, 13. April 2014.

  1. Ena

    Ena Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    momentan habe ich eine 85er Satellitenschüssel an der Hausmauer hängen, um die englischen Sender wie BBC, ITV... zu sehen. Das funktioniert auch seit jeher prima (Wohnort Nähe Stuttgart), allerdings möchte ich nun noch einen LNB dazu setzen, um auch das deutsche Fernsehprogramm über 19,2 zu empfangen.

    Momentane Ausstattung:
    Schüssel: Gibertini Alu-Offset L-Serie 85 cm
    LNB: Inverto Black Ultra Twin 40 mm
    Receiver: TechniStar S1

    Der Astra 19,2 soll nun mit einem Twin LNB angepeilt werden, wobei hier aber vorerst nur ein Receiver mit dem Signal versorgt werden soll (Der Twin ist die Reserve, falls mein Bruder auch irgendwann mal umsteigen möchte).

    Dazu habe ich mich nun etwas belesen und habe mich erstmal für einen Inverto Premium Twin LNB entschieden. Dann benötige ich noch einen 2/1 Schalter, wobei ich hier den Best Diseqc 2/1 favorisiere. Den Spaun 212 WSG hab ich mir allerdings auch angeschaut.
    Und dann mein größtes Problem... die Multifeedschiene. Damit komm ich irgenwie nicht weiter und weiß nicht welche ich mir hier zu legen soll. Dazu hab ich schon viel gehört wie höhenverstellbar, breit oder nicht breit etc. Da fühl ich mich etwas überfordert. Weiß hier jemand worauf ich achten soll oder hat mir einen konkreten Vorschlag?

    Für die Montage hab ich mir gedacht, dass ich den 28,2 in den Fokus nehme und dann den 19,2 schielend daneben setze. Der 19,2 hängt dabei auch etwas tiefer. Ist das richtig?

    Über Hilfe bin ich euch wirklich dankbar

    Grüße
    Ena
     
  2. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    Twin LNB bitte mit einem Abschlusswiderstand sauber terminieren (den nicht genutzten Anschluss).
    Als Multifeedhalter gibt es doch genug von Gibertini selbst? Die sind auch "höhenverstellbar" zumindest kann man sie kippen. Heißt: einer geht hoch, der andere runter, wenn du nur 2 LNBs dran hängen möchtest, reicht das aus.
    DiSEqC Schalter würde ich den Spaun kaufen, habe mit günstigen DiSEqC bis jetzt nur schlechte Erfahrungen gemacht, obwohl ich gestehen muss, dass ich bis jetzt noch keinen Best hatte.
    Ja, 19.2° Ost hängt tiefer, da der Satellit selbst höher steht.

    Hier ein Beispiel: LNB-Abstände beim Multifeed-Empfang - satellitenempfang.info
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    Die Multifeedschiene, an die man die soliden LNB-Halter aus Metall (sei es die ältere Ausführung oder die neuere, in sich höhenverstellbare) montieren kann, passt nicht direkt an die vorhandene Antenne:

    Wenn Ena nicht auf eine Schiene in einfacherer Ausführung zurückgreifen möchte (Auf diese Option wurde er schon in einem anderen Forum hingewiesen.), müsste man eine Gibertini-Antenne der einfachen L-Ausführung, die von Hause aus mit einem LNB-Halter aus Kunststoff bestückt ist, mit dem Druckguss-Halter MFP 1 aufrüsten:

    [​IMG]

    Erst so vorbereitet würde eine Schiene wie MFP 2-40 dran passen.
     
  4. Ena

    Ena Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ja, ich hatte die Frage noch in einem anderen Forum gestellt, wollte aber gerne noch eine andere Meinung dazu lesen. Vor allem weil es die Halterung, die mir dort vorgeschlagen wurde, scheinbar nur in diesem Onlineshop gibt und ich mir mit Alternativen immer noch unsicher bin. Aber dann nehm ich wohl doch "die einfache Ausführung" direkt aus diesem Shop. Denn mit diesem Druckguss-Halter und der Schiene zusammen gibt sich das preislich im Vergleich nichts gegenüber Halterung+Porto.
     
  5. taner73

    taner73 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    ena hab dir eine pm geschickt !!!!
     
  6. UnionJack

    UnionJack Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    Hallo,
    Ich spring hier mal auf den thread auf, da er meinem Anligen sehr änhlich ist.
    Erstmal vorweg, ich bin ein absoluter Einsteiger beim Thema SAT Anlagen und habe mich versucht hier im Forum einzulesen.

    Zu meinem Anliegen:
    Ich wohne in Stuttgart und möchte 28,2 und 19,2 mit einer Anlage empfangen. Laut ENA geht ja eine 85er bei uns. Ich dachte da nehm ich gleich eine 100er. Das sollte doch ausreichen mit Reserve?

    Ich habe eine SkyBox aus UK mitgebracht und möchte mit dieser auch wieder Programme aufnehmen können. (nur die von 28,2). Welche LNB's benötige ich nun?
    1x Single Lnb für 19,2 (Hab noch einen aus Uk. Kann ich den dafür nehmen?)
    1x Twin Lnb für 28,2
    Ist das richtig?

    Muss ich dann also 3 Kabel vom Balkon in die Wohnung legen?

    Und wie schliesse ich die 3 Kabel dann an die Skybox an? Geht das überhaupt oder brauche ich da einen anderen Receiver?

    Es wird nur 1 TV verwendet. Ich hoffe ich habe nicht nicht zu dumm angestellt und/oder zu viele Fragen gestellt. Danke schonmal für eure Expertenhilfe.
     
  7. taner73

    taner73 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    jack du hast eine mail !!!
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    Das kommt darauf an, welche(n) Receiver Du für den einen TV
    nutzen möchtest und wie viele Tuner dieser Receiver haben.

    Angenommen, das Sky-UK-Receiver hätte zwei Tuner und kann (Gegenteiliges ist mir nicht bekannt.) auch für den Empfang von 19,2° verwendet werden, dann sollte man zwei Twin-LNBs verwenden. Für einen Mix aus einem Twin und einem Single kann man viele Reciever nicht vernünftig konfigurieren.

    Zusammengeschaltet werden die Signale von zwei LNBs außen mit sog. DiSEqC-Relais. Für zwei Positionen und zwei Tuner sähe das so aus:

    [​IMG] (Link zu satlex über das Bild)

    Statt zwei 2in1 DiSEqC-Relais könnte man auch ein 4in2 (= Zwei 2in1 in einem Gehäuse) verwenden: SPAUN SAR 422.


    ***
    Über eingehende Nachrichten wird man doch informiert. Ziel eines solchen Forum ist der offene Austausch von Infos. Nur so können viele Fragen schon geklärt werden, ohne einen eigenen Thread zu eröffnen.
     
  9. UnionJack

    UnionJack Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    Danke für die ausführliche Antwort.
    Ich hoffe ich hab alles richtig verstanden. Kaufen werde ich nun:

    - 2x twin lnb
    - 2x 2in1 DiSEqC-Relais oder 1x 4in2
    - 100cm Schüssel
    - Multifeed Halter
    - 2x Antennenleitung in die Wohnung
    - Stecker, Fensterdurchführung usw.
    - Die Sky Uk box incl. Festplatte habe ich ja schon (sollte sie keine 2 Tuner haben werde ich eben eine andere box kaufen müssen)

    Hab ich jetzt alles zum Empfang von beiden Satelitten?

    Kann ich mit diesem setup dann über beide Satelitten aufnehmen?

    Könnte ich dann z.b. über 19.2 Fernsehen und gleichzeitig etwas auf 28.2 aufnehmen?
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.350
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multifeed 19,2 und 28,2

    Zwei PN an zwei User im Raum Stuttgart lassen vermuten, dass taner73 das Forum für gewerbliche Zwecke nutzt.

    Ena und UnionJack wollen bitte mich korrigieren wenn ich falsch liege. :D
     

Diese Seite empfehlen