1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von garby, 15. März 2006.

  1. garby

    garby Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe vor kurzem bei uns im Keller nen Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 gefunden, der da so rumlag und von dem leider keiner weiß wie er funktioniert. Da ich jetzt einen weiteren Receiver für nen Videorecoder brauche wäre es für mich die günstigste Lösung, wenn ich den DSD 660 mit Astraempfang ans laufen bekommen würde.

    Leider komm ich mit den Einstellungsmöglichkeiten überhaupt nicht klar.

    Es gibt die Möglichkeiten ein LNB Setup und ein Signal Setup durchzuführen.

    Beim LNB Setup gibt es die Eingabemöglichkeiten: (Die Eingaben habe ich schon irgendwo im Netz gefunden, weiß nicht ob sie stimmen)
    LNB Power: steht auf ON
    LNB Mode: steht auf Dual Frequncy
    LNB Lo Frequency: 9750
    LNB Hi Frequency:10700
    DiSEqC CMD: leer
    Tone Burst: none

    Beim Signal Setup gibt es die Eingabemöglichkeiten: (hier weiß ich aber überhaupt nicht was ich eingeben soll)
    Signal Source:
    LNB Selection:
    Frequency:
    Symbolrate:
    Polarisation:
    FEC:

    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte....

    Viele Grüße,
    Michael
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Das sind doch die ganz normalen Eingaben für die LNB-Konfiguration und für den Transpondersuchlauf. Und es steht doch auch so da, dass es verständlich ist.
    Du musst nur die LNB-High-Frequenz auf 10600 ändern (das ist der in D übliche LNB-Standard) und schon kannst du dich auf die Suche machen.
     
  3. garby

    garby Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Danke, das ist ja schon mal ein Anfang!

    Tut mir echt leid, aber ich kenne mich überhaupt nicht aus...

    Was müsste ich denn dann jetzt unter Signal Setup eingeben um Astra-Programme zu finden?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Gar nichts. Suche dir im Menü den "automatischen Suchlauf" und starte diesen.
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    :winken: Hallo, garby,
    ich habe die Bedienungsanleitung in Englisch als PDF-Datei hier http://www.uec.co.za/manuals/OpMan660.pdf gefunden.
    Gruß, Grognard
     
  6. garby

    garby Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe, allerdings komme ich immer noch nicht klar... :eek:
    Also es gibt hier zwei arten von Suchläufen, einmal "Tune DSD" und dann noch "Full Rescan" für Services.
    Ich habe beides Ausprobiert, aber er findet nichts.
    Es wird bei der Suche auch immer angezeigt, dass er auf die Eingaben vom Signal Setup zurückgreift. Kann es denn nicht sein, dass ich hier auch noch etwas Asta spezifisches eingeben muss? Wenn ja, wäre es super wenn mir hierbei noch einmal jemand weiterhelfen könnte.

    Viele Grüße,
    Michael
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Ich weiß zwar nicht, was man genau unter Signalsetup einstellen kann... Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, daß man dort festlegen muss, welchen Sat man empfangen will.
    Standart ist wahrscheinlich PAS 4, da der Receiver ansich nicht für den deutschen Markt konzipiert wurde.
    Angeblich ist er aber auch für Astra und Hotbird vorprogrammiert, so daß du da eventuell nur was umstellen musst

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2006
  8. garby

    garby Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Ich kann leider nichts voreingestelltes finden, dass auf Astra hinweisen würde.
    Man kann 24 verschiedene Sigal Setups einstellen, und als Werkseinstellung sind die alle gleich.

    Unter SignalSetup gibt es die folgende Eingabemaske

    Signal Source: Enabled/Disabled
    LNB Selection: Entsprechendes LNB Setup wählen (bei mir also LNB 1)
    Frequency: ???
    Symbolrate: ???
    Polarisation: Vertical/Horizontal
    FEC: 1/2, 2/3, 3/4, 5/6 oder 7/8

    Hast Du jetzt villeicht eine Idee?

    Gruß,
    Michael
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Das sieht doch ansich ganz gut aus.

    Ich würde für Astra mal folgendes testen:
    Signal Source: Enabled
    LNB Selection: LNB 1
    Frequency: 11.836
    Symbolrate: 27.500
    Polarisation: Horizontal
    FEC: 3/4

    Gruß Indymal
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Multichoice Digital Satellite Receiver DSD 660 - Astra empfangen?

    Hallo, garby,
    nimm mal folgende Eintsellung vor:
    Signal Source Enlabled
    LNB Selection 1
    Frequency z.B für ZDF 11954
    Symbolrate 27500
    Polarisation Horizontal
    FEC 3/4
    und starte den manuellen Suchlauf.
    Gruß, Grognard
     

Diese Seite empfehlen