1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von rsx, 23. Dezember 2006.

  1. rsx

    rsx Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T
    Anzeige
    Guten Tag, ich versuche schon seit längerem einen Stream fürs Netzwerk mit der Cinergy 1200 hinzukriegen. In dem Thread zu der Software Home Cinema habe ich ein paar Beiträge gefunden, die damit zu tun haben, wie man einen Multicast erzeugt, jedoch ist in dem Thread so ziemlich alles durcheinander geschrieben. Alles, was ich wissen möchte ist, wie man mit der Home Cinema-Software einen Multicast fürs LAN hinkriegt. Kann mir jemand erklären, welche .ini-Einträge man dazu ändern soll und kurz schreiben, wie man das ganze dann steuern kann bzw. was man noch alles einstellen kann? Ich wäre sehr dankbar. Mit freundlichem Gruß rsx //Sorry, man kann anscheinend keine Umbrüche schreiben
     
  2. rsx

    rsx Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    hallo, weis denn niemand ne lösung? danke.
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    Du musst folgende Datei öffnen (THC darf zu dieser Zeit nicht laufen):

    %appdata%\TerraTec\CinergyDvr\CinergyDvr.ini

    In dieser Datei findest du die Section [Multicast]. Hier musst du dann lediglich "Enable" auf 1 setzen. Beim nächsten Start streamt THC dann an die in der INI angegebene Adresse.
     
  4. rsx

    rsx Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    Danke ich hab jetzt multicast auf 1 gestellt, aber wie ist denn die Adresse dann? Ich kriegs mit keinem Player geöffnet. Telnet hab ich auch auf 1 gestellt, damit ich das ganze fernsteuern kann, aber wie ist der vordefinierte Benutzername und PW?
     
  5. floys

    floys Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    78
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    Steht in der FAQ, die bei THC dabei is.

    Gruss
    floys
     
  6. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    Ich würd das ganze an localhost (127.0.0.1) schicken, also an den Rechner, wo die Software ausgeführt wird, um dann von anderen Rechnern aus auf den Stream zuzugreifen.

    Aber das ist vielleicht nicht ganz richtig. Ich habe das noch nie getestet.

    Gruß Soligor
     
  7. rsx

    rsx Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    Danke vielmals Jungs, das mit Telnet klappt schonmal. Jetzt fehlt nur noch der eigentliche Stream. Ich habe in der config Enable=1 IP=192.168.1.2 Port=1234 angegeben. Wenn ich den Player öffne (VLC media player) die adresse 192.168.1.2:1234 eingebe kommt nichts. Fehlt da vielleicht noch ein Protokoll davor, sprich http://192.168.1.2:1234 oder rtsp://***..? :O
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2006
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    Also ich würde es z.B. an 225.1.1.1 senden. Das ist dann eine Multicast-Adresse. In VLC würde ich folgendermaßen vorgehen:

    1. Datei -> Netzwerstream öffnen
    2. UDP/RTP Multicast anhaken
    3. Adresse: 225.1.1.1
    4. Port: 1234
    5. OK

    In Kurzform wäre das dann udp://@225.1.1.1
     
  9. rsx

    rsx Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-T
    AW: Multicast mit Cinergy 1200 DVB-T und Home Cinema

    Danke vielmals. Es geht. Es geht dann aber nur mit dem VLC, mit dem Windows Media Player nicht, oder? Wäre super, wenn das auch gehen würde. :)
     

Diese Seite empfehlen