1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mulitschalter defekt - direkter LNB-Anschluss möglich ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ferrari112, 21. Juli 2007.

  1. ferrari112

    ferrari112 Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Mainz
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe mal eine Frage an euch:

    Da mein Multischalter defekt ist, möchte ich nun meinen Digital-Receiver direkt an das LNB anschließen.
    Meine Anlage besteht aus einer Kathrein-Anlage mit LNB UAS 474 und einer Weiche USW 78 für den oberen Bereich und damit Digialttauglich.

    Meine Frage:
    Auf welches Kabel kann ich nun den Digitalreceiver legen, damit dieser funktioniert? H oder V / 0 oder 22 ?

    Danke !!
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Mulitschalter defekt - direkter LNB-Anschluss möglich ?

    Der Multischalter war nicht aus Spaß da, der hatte eine Funktion.
    Wenn deiner kaputt ist, musst du ihn ersetzen, oder das LNB austauschen gegen ein Modell, an dem du die Empfänger direkt anschließen kannst.

    Ist das ein Quatto LNB ? Kenn das Kathrein jetzt nicht, aber wenn es ein Quattro ist, dann kannst du den Empfänger an egal welches Kabel hängen.
    Aber du bist auf genau diese eine Ebene beschränkt. Die meisten bekannten Sender (ÖR, Pro7Sat1, RTL) kriegst du rein, wenn du Highband Horizontal nimmst. Aber wenn du irgendein Programm z.B. von Highband Vertikal willst, musst du das Kabel umstecken.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  3. ferrari112

    ferrari112 Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Mainz
    AW: Mulitschalter defekt - direkter LNB-Anschluss möglich ?

    Danke für den Tipp !

    Der Mulitschalter ist zur Reparatur.

    Es geht mir nur um eine kurzfristige Lösung bis er repariert ist.

    Kurze Nachfrage:
    Wenn ich auf Highband Horiz. anschließe - bekomme ich alle Programme im horizontalen Bereich rein (High und Low) ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Mulitschalter defekt - direkter LNB-Anschluss möglich ?

    Nein, Du bekommst gar nichts rein, weil die Stromversorgung für die UWS fehlt, die kommt nämlich vom Multischalter. Du könntest folgendes machen: Wenn Du langfristig mit 2 Anschlüssen auskommst, ersetzt Du die UWS 78 durch eine UWS 79, dann fällt der Multischalter weg, Du brauchst aber das Netzteil für die UWS, alternativ ein gleichwertiges mit 18 Volt. Solltest Du das dazugehörige Netzteil zur UWS schon haben, dann schließe das an, damit kannst Du zumindest eine Ebene empfangen, wie schon gesagt wäre horizontal High ideal, da sind die meisten deutschen Sender drauf... Ansonsten kannst Du vorübergehend nur das LNB direkt anschließen, das hat aber nur LOF 9750, bei 11,9 GHz ist da Schluß am Receiver... also ZDF und ein Teil ARD und Premiere müssten noch gehen, alles was höher liegt, nicht mehr (RTL, Pro Sieben usw.)

    Gruß Brummi :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2007

Diese Seite empfehlen