1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

muenchen.tv sendet falsches Bildformat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von W. Ryker, 10. Januar 2012.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Anzeige
    Hallo,

    Habt ihr auch das Problem, dass auf "münchen.tv" und "München2" das 16:9 Bild auf 4:3 zusammengepresst gesendet wird.

    An meinen Einstellungen kanns eigentlich nicht liegen, weil auf 4:3 Sendern ich schwarze Streifen am Rand habe und bei 16:9 Sendern alles Bildschirmfüllend ist. Das Problem bei muenchen.tv tritt bei mir sowohl auf der dbox2, als auch auf der Reelbox auf.

    PS: Ist hier KDG-Netz München.

    Gruß
    Ryker
     
  2. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: muenchen.tv sendet falsches Bildformat

    Bei mir über Astra ist münchen.tv ok !
     
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    1.444
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: muenchen.tv sendet falsches Bildformat

    In der Tat, die KDG speist analog falsch ein. Im analogen Bild gibt es deshalb nur Eierköpfe (kein PalPlus), im digitalen ist aber alles korrekt (16:9 Kennung wird mitgesendet). Analog hilft daher nur manuelles Strecken.
     
  4. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: muenchen.tv sendet falsches Bildformat

    Hatte parallel eine Mail an muenchen.tv geschickt. Bei denen ist das Problem bekannt. Scheint wohl im digitalen nur einige Bereiche der KDG zu betreffen und die arbeiten an einer Löung des Problems.


    Ryker
     
  5. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: muenchen.tv sendet falsches Bildformat

    Das Problem tritt immer mal wieder auf (sowohl bei KDG, als auch bei KMS), in letzter Zeit aber seltener...
    Die scheinen ihre Programme per Stream direkt an die Kabelnetzbetreiber zu schicken (da ist dann ja kein TVRo-Programmfenster drin), und gelegentlich mal ein paar Übertragungs-Parameter zu verhackstückeln...
     

Diese Seite empfehlen