1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von SAMS, 31. Mai 2005.

  1. SAMS

    SAMS Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.742
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Die Sender MTV Hits, MTV Base, VH1, VH1 Classic und MTV2 auf 11,739 GHz V (SR 27.500 FEC 3/4) sind jetzt neben CW, Seca2 und Viaccess1 auch in Conax verschlüsselt. Hintergrund dürfte die Aufnahme dieser Sender in das KabelKiosk-Angebot der Eutelsat-Konkurrenz sein.

    Dies betrifft NICHT die Kennungen mit einem Punkt dahinter (z B MTV Hits.) -> dort gibts keine Conax-Kennung.
     
  2. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.985
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    Cool, aber noch immer kein Nagravision... :wüt:
     
  3. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
  4. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    Hier ist KabelKiosk eingespeist, und frage mich, wo denn die Sender nun sind?
    Speisen die da den ganzen Transponder ein (1:1 von Astra), oder schicken die das extra dann nochmal zu 8 Grad West und tun es auf die dortigen Transponder?
    Ich krieg hier im Kabel weiterhin nur die 3 KabelKiosk Kanaele (1x KabelVision und 2x visAvision) .. S36-38.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  5. SAMS

    SAMS Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.742
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    Die Astra Signale einzufangen und dann wieder auf 8° West hochzuschicken .. Das ist doch Käse! Doppelt gemoppelt! Ich tippe eher darauf, das man via Astra die Signale empfängt (warum wären die auch sonst in Conax codiert?) und dann in div. Kabelnetze einspeist. Conax hat man wohl genommen, damit es mit den anderen Programmen vom "KabelKiosk" keine Kompliaktionen gibt, da alle anderen Sender dieses Pakets auch in Conax verschlüsselt sind.
     
  6. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.247
    Ort:
    weit weg
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    Laut Quotenmeter wird das MTV Packet wahrscheinlich für 8.95€ angeboten, ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, das auf den Sendern ( außer MTV2) zusätzlich auch noch Werbung (meist Klingeltöne) läuft. Aber besser als gar nix.

    Solange die die Viaccess1 Verschlüsselung nicht deaktivieren... :D :D


    Was ist denn mit MTV Dance von Astra2? Ist denen wohl zu aufwendig, das auch noch einzuspeisen :)
     
  7. dennismd

    dennismd Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    1.318
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    Also bei uns (mdcc / ewt) werden diese für 2,95 € angeboten, und dies ist auch die allgemeine Empfehlung von Eutelsat (habe ich zumindest mal irgendwo gelesen).
     
  8. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    @home
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Telestar Diginova 4
    Technisat Sky Star 2

    Technisat Multytenne Twin
    Astra 19.2°Ost
    Astra 23.5°Ost
    Astra/Eutelsat 28.2/5°Ost
    Eutelsat Hotbird 13.0°Ost
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    Genau, 2,95 wird für das MTV-Paket empfohlen, 8,95 für das deutschsprachige Angebot und den MTV's. Steht auch so im Bericht von quotenmeter.de.
     
  9. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    Immernoch kein MTV-Transponder eingespeist hier.. was kann man da tun?
    Die in Erfurt mal nerven? :D
    Bei denen es eingespeist iss: Auf welchem Kanal liegt das bei euch? (auch die Symbolrate interessiert mich)

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2005
  10. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    AW: MTVs auf Astra jetzt auch in Conax verschlüsselt

    pech ritti
     

Diese Seite empfehlen