1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV2-The Pop Channel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JCD, 1. Mai 2001.

  1. JCD

    JCD Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Landeshauptstadt Düsseldorf
    Anzeige
    Nun,das mal wieder zum Thema freier Digitaler Sat Empfang!Widererwarten wird MTV2 The Pop Channel Digital nur verschlüsselt ausgestrahlt.Analog frei,Digital verschlüsselt,wo liegt da der Sinn???

    MfG Jörg
     
  2. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Die digitale verschlüsselte Abstrahlung zeigt doch nur, dass nichts aus der Vergangenheit gelernt wurde. MTV 2 wird aufgrund der Verschlüsselung genbau so eine Totgeburt wie VH-1 (wurde auch nur durch die verschlüsselte Abstrahlung zugrunde gerichtet). Ich gehe davon aus, dass die weiterhin ein "Deal" mit der Telekom besteht. Ohne Veschlüsselung würde MTV 2 wahrscheinlich vond er Telekom aus dem Kabel entfernt. Seis drum, wenn aus früheren fehlern nicht gelernt wurde, muss man die Konsequenzen tragen...
     
  3. SmaxXx

    SmaxXx Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Austria
    Denke die Digitale Verschlüsselung wird sicher bald aufgehoben da ja auch Analog uncodiert gesendet wurde was bei VH1 nicht der Fall war.
     
  4. Mirschie

    Mirschie Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Franken
    Glaube nicht das die Verschlüsselung aufgehoben wird ,die wollen ihr Digitalpaket das sie auf Astra in anderen Ländern vermarken, bestimmt nicht durch weitere unverschlüsselte Sender unintressant machen!
    IN Deutschland wird Der Fernsehmarkt derzeit nur von Analog bestimmt siehe WM.
    Ich seh für die digitale Zukunft schwarz. :eek:
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Ich glaube nicht, dass die Verschlüsselung aufgehoben wird. Analog-Empfang ist nur nicht in Deutschland und (ganz wenig) noch in England angesagt, die Franzosen, Italiener, Spanier,... empfangen nur noch Digital-Pakete, so dass es Viacom egal sein kann, dass analog unverschlüsselt gesendet wird. Ich könnte mir auch noch vorstellen, dass für die wenigen verbliebenden "analogen" Briten das MTV2-Analog-Signal auch noch codiert ist, so wie das früher beim 4Stunden-VH1-Programm gemacht wurde. Vielleicht könnte das jemand mit einem Videocrypt-Decoder noch mal testen, ob da ein Empfang des Senders möglich ist.
    Wäre das der Fall, so wäre klar, dass der Sender AUSSCHLIESSLICH für die deutsche Zielgruppe gedacht ist und die Verschlüsselung sinnvoll ist, denn durch das Non-Stop-Musikprogramm ohne Moderation wäre der Sender sicher auch für andere Länder interessant.
     
  6. Viaccess

    Viaccess Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Frankfurt
    Ich habe mal zum Test meinen alten Analog-Receiver (Pace MSS 1000 VC) mit integriertem Videocrypt Decoder angeschlossen. MTV Central und MTV 2 Pop sind jetzt problemlos damit zu empfangen. Noch vor wenigen Wochen (oder sogar bis gestern ?) ist MTV Central nach ca. 1 Sekunde noch immer in die Videocrypt Codierung gefallen.
     
  7. Reideen

    Reideen Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    Laut MTV wird an dem "Problem Verschlüsselung" gearbeitet! Also werden wir es auch bald Digital frei empfangen.

    Reideen :cool:
     
  8. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Wenn die Verschlüsselung nur zur Eingrenzung auf Deutschland gut sein soll, dann müßten die Karten ja eigentlich zum Selbstkostenpreis an alle Interessenten innerhalb Deutschlands ausgegeben werden, so wie es z.B. beim ORF in Österreich der Fall ist. Daß man dann aber weiterhin gerade Cryptoworks als Codiersystem einsetzt, daß in Deutschland keinerlei Bedeutung hat, spricht auch dagegen. Warum wird das Signal eigentlich sowohl über ASTRA und über Hotbird digital codiert gesendet ? Für die Einspeisung ins Kabel reicht doch normalerweise einer; das verursacht doch auch nur unnötige Kosten. Bis jetzt scheint das Programm eigentlich garnicht so schlecht zu sein, jedenfalls besser als VIVA und MTV Central mit diesen ständigen "Quatsch-Shows". Wenn man VH1 beibehalten hätte und die Codierung aufgehoben hätte bzw. analog gesendet hätte, wäre das wohl mindestens genausogut gewesen. Daß der Sender in Deutschland nicht ankam lag ja einzig und allein an der Ausgrenzung der SAT-Zuschauer und der sehr spärlichen Einspeisung ins Kabel.
     
  9. usw

    usw Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Aachen, Germany
    ich weiss gar nicht was ihr alle wollt :-o

    der Sender ist doch komplett und vollkommen uninteressant, bereichert die ohnehin schon weichgekochte deutsche Musiksenderlandschaft in keinster Weise. Was haben die sich bei diesem Programmformat überhaupt gedacht. VH1 war ein toller Sender, den leider fast überhaupt niemand empfangen konnte. Gibt es eigentlich irgendeine Chance (legal oder illegal ist mir egal) VH1 UK irgendwie zu entschlüsseln??? Was brauche ich dafür? Gibt es irgendwo Abos?
     
  10. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Offiziell gibts in Deutschland keine Möglichkeit, VH-1 UK zu abonnieren. Bisher sind mir nur ein paar so Abzockeragenturen bekannt, die irgendwie eingeschleuste ABOs zum drei- und vierfachen Preis vertreiben. Davon halte ich persönlich allerdings nichts, wenn sich jemand damit übermäßig bereichern will.
    VH-1 UK ist in etlichen Pay-TV Paketen enthalten, auf ASTRA z.B. bei C+ Holland und CSD Spanien oder auf Hotbird über TPS. Mit einem CI-Receiver + Aston CAM läßt sich da relativ einfach was machen. Mit Viaccess gehts auch, SECA ist aber zumindest momentan die bessere Variante. Das macht aber auch nur Sinn, wenn man sich selbst etwas mit der Materie beschäftigt.
     

Diese Seite empfehlen