1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Viacom schraubt derzeit an seinem Pay-TV-Paket MTV Unlimited. So senden die Kanäle MTV Hits, MTV Rocks und MTV Dance seit neuestem ohne die britische Unterbrecherwerbung. VH1 bekam ein neues Logo und endlich auch das 16:9-Bildformat spendiert. Insgesamt wird das Bezahlpaket "europäischer".

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.017
    Zustimmungen:
    3.944
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    Von Europaisch kann man nicht sprechen ausser dem Wegfall der Werbung gibt es keinen Unterschied. Bei VH1 ist das Bild durch das Aufblasen auf 16:9 noch schlechter geworden, das ist daher eher von Nachteil denn 16:9 läuft da ja fast nicht.
     
  3. Fidel Castro

    Fidel Castro Silber Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hoffentlich bleibt es auch werbefrei.....


    :winken:
     
  4. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    Die Werbung war bisher ein sehr großer negativer Faktor an den Sendern. Es war nicht möglich, die Sender einfach in Hintergrund, z.B. auf einer Geburtstagsparty laufen zu lassen, da die Werbung einfach einen zu großen Teil des Programms einnahm. Übrigens ist auch das nächtliche Teleshopping verschwunden.

    Dass das nun vorbei ist, ist zu begrüßen.

    @ Gorcon: Am Programm hat sich etwas geändert. Viele der Top 100 Sendungen sind nicht mehr im Programm.
    VH1 hat ein deutlich dezenteres Logo als vorher, vorher war es ja kaum als VH1 zu lesen. Dass den Kanälen ein bisschen mehr Bandbreite nicht schaden würde, ist ja nichts neues. Eine HD Variante wäre auch zeitgemäß. Vielleicht kommt ja noch etwas. Bei kluger Verteilung der Sender auf die Viacom TP's wäre eigentlich genug Platz da....
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.017
    Zustimmungen:
    3.944
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    Ganz im Gegenteil das ist viel größer und kräftiger!
    ????
    Was denn nun?
    Die kann es aber nicht auf einem überfülltem Transponder geben.
    Sicher aber auch die wird es nicht im Kabel geben und nur wegen einem Sender werde ich mir keinen Zwangsreceiver mieten und dazu noch einen haufen HD Sender die ich niemals schauen würde (zB. die ganzen Privaten Sender).
    Dann würde er ja ganz wegfallen!
     
  6. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    Vorher war das Logo farbig und mindestens genauso groß wie das jetzige. Zudem konnte man da nur mit Mühe VH1 herauslesen (weil z.b. die "1" falschherum war)
    Jetzt steht dort in klaren Buchstaben "VH-1", zudem ist das Logo nicht mehr farbig sondern eher grau und dazu leicht transparent.
    Für mich deutlich schöner als das alte Logo!

    Was es im Kabel gibt oder nicht ist mir recht egal, wir reden hier von MTV Unlimited über SAT! Und ich habe beide Viacom TP's gemeint. Da könnte man Platz schaffen (DVB-S2, MTV France weg, MTV Germany weg....) bei klügerer Anordung der Sender.
     
  7. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.172
    Zustimmungen:
    1.038
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    Kann auch nicht bestätigen, dass das neue VH-1 dezenter ist, das Logo ist zwar mini und weiß, aber die Sendungeinblende dahinter wirkt aber derart agressiv und globig, dass man ständig vom Logo oben irritiert ist.

    Zu den 3 MTVs, naja es gibt keine Werbung oder Teleshopping, dafür gibts die selben Songs gefühl im Stundentakt. GenereShows ala Top 50 eines Stars sind gestrichen worden.

    Man kann sagen es sind wie MTV Music 24, 50 Songs die endlos laufen nur aufgrund der Sendungen anders sortiert ;-)
     
  8. ???-???

    ???-??? Silber Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    Von den 6 Sendern könnte man jetzt drei streichen
    Auf Hits, Music 24, Dance und VH-1 läuft doch eh das gleiche in Zufallsreihenfolge. :rolleyes:
     
  9. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.172
    Zustimmungen:
    1.038
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    ja Hits, Dance Music24 ist selbe Musik. Music24 kann man wirklich jetzt streichen, da selbes Sendekonzept wie bei Dance, Hits und Rock
     
  10. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: MTV Unlimited wird "europäischer" - Änderungen am Pay-TV-Paket

    Vielleicht hätte man im Artikel auch erwähnen sollen, das nur "MTV Music" auf 11,973 GHz V zu empfangen ist, "MTV Dance", "MTV Hits", "VH-1 Europe", "VH1 Classic" und "MTV Rocks" dagegen auf 11,739 GHz V. Und zwar bei den Kennungen ohne den "." hinter dem Sendernamen...
     

Diese Seite empfehlen