1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV unlimited - welches CI Modul?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von psychoprox, 6. August 2006.

  1. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Anzeige
    Ein Freund von mir möchte gerne MTV unlimited empfangen. Er hat einen Grobi ST7CI Receiver.

    Er hat leider keine ahnung was er für ein CI Modul benötigt. Ich hab davon noch weniger ahnung. Muss man dieses Technisat Modul haben, oder kann man da auch ein anderes nehmen?
     
  2. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    517
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Z.B. das Technisat Conax TechniCAM "cx". Das benutze ich dafür.
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Mit der Technisat-Karte braucht man ein CI, das Conax unterstützt, mit der easy.tv-Karte ein Modul, das Cryptoworks kann.
     
  4. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Er wird die Technisat Karte nutzen (er hat sie bereits). Also kann man jedes Conax Modul nutzen wie zum Beispiel ein AlphaCrypt?

    Was sind das eigentlich für Module die bei ebay für 9,99€ verscheuert werden?
     
  5. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.743
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    ein Conax Modul sollte neueren Datums sein, die alten, die bei ebay Spottpreise erzielen, sind alte Module und nicht mehr brauchbar. Also Vorsicht!

    Ich empfange MTV Unlimited mit einem Alphacrypt Classic - funzt prima! :)
     
  6. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Es gehen das AC Classic, das AC TC, das TechniCam CX und das Multicrypt1 von Technisat.

    kc85
     
  7. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Vielen Dank für die Antworten. Er wird sich nun ein TechniCam CX kaufen.
     
  8. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Würde ich nicht machen. Ich würde eine AlphaCrypt TC kaufen. OK es ist natürlich teurer, aber dafür habe ich die Möglichkeit eine zweite Karte zu benutzen. Was sicherlich in der nächsten Zeit sehr nützlich sein kann. Ich halte sowieso Multi Module die nur eine Karte nutzen können für Quatsch. Keiner will doch immer wieder die Karte wechseln müssen.
     
  9. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Was denn dann?

    Er hat 2 CI Slots.

    In einem steckt ein AlphaCrypt Light mit ner Premiere Karte.

    Am besten wäre ein Modul das auch arena/tividi und auch easy.tv empfangen kann.

    Kann das AlphaCrypt das?
     
  10. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: MTV unlimited - welches CI Modul?

    Ja das AlphaCyrpt TC kann das.
     

Diese Seite empfehlen