1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.128
    Anzeige
    Hamburg - Elmar Giglinger, Senderchef der Musikkanäle MTV und Viva, setzt trotz starker Konkurrenz im Internet auf weiteres Wachstum seiner Fernsehkanäle.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    Das Internet sicherlich nicht, eher das Pay-TV! Sollen doch andere Masochisten die Klingeltonwerbung und das Hiphopgedöns ohne Torret
    oder Zuckungen überleben, ich kann davor nur schreiend wegrennen :eek: :eek: :eek: !
     
  3. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.341
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    Ich könnte mich übergeben bei solchen Aussagen: "VIVA hat 50% mehr Marktanteil als unter Gorny"
    Ergänzend sollte es heißen:"Dafür mehr als 50% weniger Musikanteil und den Dancebereich komplett aufgelöst"
    Klar ist ein Sender auf Marktanteile aus, nur dann benennt MTV und VIVA in RealtyTV oder PimpTV oder ähnliches um und belasst den Namen MusikTelevision bei den Pay-TVs, die ihr vermarktet.
     
  4. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    Wenn ich schon lese, Marktanteil...das Musikfernsehen ist systematisch kaputt gemacht worden und auf ganz niedrigem Niveau angelangt, Gratulation dazu. Damit meine ich NICHT die Kanäle im Pay-TV.
     
  5. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    Musikfernsehen gibts doch garnicht mehr,jedenfalls nicht bei Viva und vor allem nicht bei MTV.Im Gegensatz zu früher,wo wirklich Musik rund um die Uhr lief,ist Musik doch jetzt eher Nebensache,eine Art Auffüllung zu den Serien oder Animes etc.
     
  6. nickboy

    nickboy Guest

    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    Als in den USA MTV an den Start ging war das Motto/der Slogan "I want my MTV!" und mit diesen Worten wende ich mich auch an die Geschäftsleitung von MTV und sage nochmals: I WANT MY MTV!
     
  7. RaffaelK

    RaffaelK Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    DVB-S Receiver: Kathrein Euroline DVB-Sat-Receiver UFE 305/S
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    "Aber die Zuschauer schauen erst einmal MTV oder Viva und entscheiden danach, welche Internetportale sie anwählen, um mehr Informationen zu bekommen."

    Nein irgendwie mache ich das genau nicht so. Erstmal höre ich mir das Lied an z.b Bei SunShine Live, dann schaue ich es mir auf Youtube etc an und dann nehme ich es mir vielleicht nochmal auf TV auf, aber wenn dann nur bei NRJ Hits.
    Ich schaue wenn ich ehrlich bin sogar mehr MTV als früher aber nicht wegen der Musik. Family Guy und American Dad sind wircklich nicht schlecht. Beavis und Butthead waren auch noch lustig werden aber fast nicht mehr gesendet.
    Viva schaue ich wenn überhaupt die Club Rotation an. Das geht auch so gar nur keine allzu nervige Werbung.
    Es ist eine Schande das täglich so viel Hip Hop gesendet wird. Ich meine hey es laufen nicht alle Leute in Übergrößen durch die Gegend...
    Ich möchte einen Musiksender, das z.b Entrance, Nature One oder die Sensation White in Europa voll übetragen.
     
  8. matti-man

    matti-man Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    ADR Empfänger Lasat, D-Box, Humax BTCI 5900, Triax DVB 63S, Sky Digibox, Teleclub-Settopbox mit Abo , Premiere komplett Abo,
    Astra 19,2 &28,2 , Eurobird 28,5 , Eutelsat
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    MTV und Viva ? Klingetonkacke bis nüm goht ....abschalten den Ramsch ....früher war MTV gut ( lang her ) und Viva, bevor VIacom schluckte ....Dance bringen sie fast gar nicht mehr ...zum Glück gibts noch 28,5 Grad Ost ...früher Rapture und jetzt Clubland TV ...fast keine Werbung und viel Dance ...und keine Klingeltonkacke . MTV und VIVA ....nein Danke , MTV Dance auch für die Tonne ....

    Gruss matti-man
     
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    Ganz genau.
     
  10. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: MTV- und Viva-Senderchef: Keine Sorge um das Musikfernsehen

    dito!

    Auch zu empfehlen ist Star TV auf 5° Ost....
    Läuft auch fast nur Dance und die Bildqualität ist im gegensatz zu Flaunt super!
    Volle Pal Auflösung und auch 256 kbps mp2 Sound!
    Nur leider nicht in 16:9...
     

Diese Seite empfehlen