1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV-Dance

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von r64, 3. März 2009.

  1. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo!!

    Mein erster Beitrag hier...ich hoff ich bin auch im richtigen Unterforum?! gibt ja so viele davon :eek:

    Ich wollte euch mal fragen, was ihr von MTV-Dance haltet. ich bin Technisat-Abonnent und bezahle für ein Jahr "MTV-Unlimited" einen stolzen Preis. Ich habe das Paket eigentlich nur wegen MTV-Dance und als ich damit angefangen habe, waren die Sender auch noch echt sehenswert.

    Aber inzwischen komme ich mir ziemlich verarscht vor, es ist erschreckend, mit wieviel Müll der sender gefüllt wird. Sorry für den Ausdruck. Nicht nur dass ich als zahlender Kunde verärgert bin, dass pro Stunde drei (!!) Werbeblöcke mit jeweils 5 (!!) Minuten Werbung+Eigenwerbung kommen, und die dann noch auf englisch ist, und mir gar nichts nützt weil die beworbenen Artikel hier oftmals nicht zu kaufen und die angekündigten Shows auf MTV1 nicht zu sehen sind!

    Aber vor allem stört mich die immer mieser und schrottiger werdende Auswahl der Videoclips!Die fangen jetzt (März 2009 ) an September mit Cant get over zu spielen, das Lied wurde schon Juni 2007 veröffentlicht und war damals auf allen wichtigen Dancesendern in Europa zu hören. Das Teil ist also ZWEI Jahre alt!!! Cry for you läuft auch immer noch, das ist von 2006. Guten Morgen, London!! Wird Zeit dass ihr mal aufwacht.

    Immer wenn ich einschalte läuft entweder übelster Urban von Madcon (übrigens auch schon über ein Jahr alt), Doman & Gooding/ Dru, Lil Wayne/Kevin Rudolf, Run DMC, Dizzee Rascal , Lady Gaga, Timbaland (!) und sogar Pussycat Dolls (!! die ganz normale Radioversion, kein Dance Remix!) oder die ewig selben billigen Schranz-Teile von Scooter; Cascada, Basshunter, Ultrabeat und anderer massenweise produzierter UK-Mist vomBand.

    Ihr müsst da mal heute abend reinkucken, was da gerade so läuft! Schlechte Rapmusik (Gorillaz) und sogar Rock !!! (Klaxons, Primal Scream) Was hat das noch mit elektronischer Musik zu tun? Dafür gibts doch MTV 2. Warum müssen die mich damit belästigen?

    Dazu ist das ganze Bild ist voll mit rosa Titeleinblendungen, ein hässliches buntes Logo der Name der Sendung oben links nebe dem Logo ist dafür kaum zu erkennnen, dafür brauch ich schon ne Lupe. Dafür unten NOW / NEXT Anzeigen die oftmals sowas von falsch sind...

    Da fallen einem echt die Ohren ab, dabei gab es gerade in den 90ern soviel geile Dancelieder, aber von denen wird kaum was gespielt und wenn dann sinds immer die selben. Wenn ein Lied von "... & ... feat. .." ist dann weiß man schon sicher, dass ist zu 90 Prozent Hiphop!

    Ich glaube sowieso dass der Sender demnächst eingestellt wird. Letztes Jahr hatten die noch viele Spartensendungen am Abend und zb über tag echte Sendungen mit unterschiedlichen Titeln (chillout, Dance by day, dance all night) und Spezialsendungen wie Dance Doubles oder "the 50 best.." Partytracks oder 90s usw. Richtige Namen haben die da gar nicht, mehr. Immer wenn ich einschalte läuft den ganzen Tag 9 to 5 oder Dance Classix, wirklich so geschrieben wie Hiphop-Sprache mit nem X. Und was die da als Dance Classics verkaufen ist echt unter aller Sau.

    MTV interessierts nicht, die reagieren gar nicht auf Kritikmails.

    Gehts euch auch so? findet ihr nicht der Sender ist usagbar schlecht geworden?
     
  2. Slayer20

    Slayer20 Talk-König

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    459
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    AW: MTV-Dance

    Ja kann ich nur zustimmen. Ist kaum noch zu ertragen. Zum Glück ist der Sendeer praktisch Gratis bei uns im Kabel dabei.
     
  3. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MTV-Dance

    Naja, für Kabel fehlt mir hier die entsprechende Infrastruktur.
    Aufm Land geht das nicht und ich wäre auch nicht bereit Monat für Monat neben den Strom- und Paytv Kosten auch noch 20 Euro an Kabel D-land abzudrücken. Wozu wenns Sat gratis gibt?

    Normalerweise reicht mir das ja auch, ich kuck für Filme eh nur die Öffis und ab und zu sind mal die Holländer, Belgier oder Franzmänner auf (Film 1, TCM usw.) . Damit bin ich schon voll zufrieden.

    Und natürlich Simpsons auf Pro7. Aber für zwischendurch ist Musiktv ganz praktisch wenn man mal entspannen möchte oder gerade Werbung kommt.

    Da wäre sowas wie VIVA in den 90ern toll. Kann nicht verstehen, dass damit heute keine Kohle mehr zu machen ist. Die haben doch immer noch volle Blöcke mit massig Klingelton und Abzockwerbung für Handyverträge wo man ne PS gratis kriegt wenn man nur ein Jahr lang zu überteuerten Tarifen so und soviel Mindest-SMS verschickt.

    Mich stört auch nicht, wenn da nachts irgendwelche dummen US-Soaps kommen, aber über Tag nen PC mit Musikclips laufen zu lassen - was soll daran aufwändig sein? Lieber ein vernünftiger Sender, das kostet weniger Uplinkgebühr als 5 schlechte. Und den Leuten in London kann doch ganz egal sein, was da läuft. Also ob 400 Titel oder 2000.
    Die Werbeblöcke sind so oder so voll. Ich hab den Eindruck, die senden soviel Werbung wie gerade erlaubt ist. Noch mehr Umsatz geht wohl gar nicht, weil auf ne bestimmte Anzahl Programmminuten nur so und soviel Werbung kommen darf.

    Ich versteh das nicht. Kennt ihr VIVA Ungarn, jimtv oder TMF ? Da kommt soviel geile Dance-Musik! Und nicht Pussycat dolls oder sogar Britney spears !! Aber seit die Ungarn vom MTV Transponder runtersind waren die nie wieder offen (sonst fast jeden Monat mind. 1 WE ) und TMF war auch schon lange nicht mehr fta.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2009
  4. AW: MTV-Dance

    JIM und TMF sind meilenweit besser als MTV Dance. Letzten Freitag war TMF Dance (die sendung - nicht der Sender) nach langer Zeit mal wieder richtig fresh. Paul Kalkbrenner (sky and sand), Lasgo (Gone), Martin Solveig (1,2,3,4) alle neu auf TMF. JIM hatte Freitag bei Now Dance die neuen von Freemasons (if) und Robert Abigail (merengue o.sä.) drinne...
     
  5. HorstH

    HorstH Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: MTV-Dance

    Naja, die Aussage ist wohl sehr überzogen, 3 Euro im Monat ist eigentlich nichts :winken:
     
  6. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MTV-Dance

    Für einen Hartz-IV-Empfänger ist das verdammt viel Geld. :(

    Das ist schon ein halber Kasten Bier! :winken:
     
  7. HorstH

    HorstH Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: MTV-Dance

    Wer sich mit Hartz-IV einen Internetzugang leisten kann dem sollten die 3 Euro auch egal sein ;) Ansonsten kannst du ja den Pfand vom Bierkasten einsetzen, bleiben sogar 15 Cent über :winken:
     
  8. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: MTV-Dance

    Wenn du die Möglichkeit hast, schalte um auf FLAUNT. Dort läuft mehr Dance und auch Klassiker der 90er.

    MTV Dance richtet sich nach dem Musikmarkt in Großbritannien und dort wurden erst kürzlich September - Can't Get Over (mit neuem Video) und Madcon veröffentlicht. Liegt an den UK-Radiosendern und Plattenlabels, die die Singles erst spät entdeckt haben. (Alles was in Skandinavien veröffentlicht wurde, wird nicht gleich automatisch im selben Jahr in anderen Ländern veröffentlicht - da braucht man erst Deals mit ausländischen Plattenfirmen wie Ministry of Sound, Data Records, Positiva etc.).
     
  9. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MTV-Dance

    Naja, aber MTV weiß doch von der internationalen Verbreitung. Eigentlich sollte in London bekannt sein, dass man auch in D, CH, NL usw. diese Spartenkanäle abonnieren kann.

    Also entweder sollten sie eine neutrale Version schalten wie MTV Music oder eben 2 Versionen (eine für UK, eine für Europa) so wie das ja schon bei VH1 und Vh1 Classics gemacht wird.

    Was bringt es den Franzosen, wenn sie auf MTV-Dance die Musik noch mal sehen können, die vor einem Jahr schon auf NRJ lief?

    Dazu die endlosen englischen Werbeblöcke. Tolles Pay-tv. Was wohl die Engländer dazu sagen, dass sie für so einen Unfug bezahlen?

    @ Horst: Mach dich bitte nicht darüber lustig! Der Internetzugang ist sogar erwünscht , weil er für die Jobsuche benötigt wird!
     
  10. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: MTV-Dance

    @ r64

    Den Engländern ist es egal, denn die sind es gewöhnt. Auf fast allen Sky Sendern gibt es Werbeunterbrechung, also eben auch bei MTV.

    Und auch hier sage ich dir, schalte eben nicht ein und fertig. Oder rüste deine Schüssel mit Astra 2 auf 28,2 Ost auf, dann kannste Flaunt und Clubland TV gucken. Obwohl ich hier schon mal gelesen hatte, das zumindest Flaunt einen hohen R'n' B Anteil haben soll.

    Natürlich hat MTV Dance ein paar Videos im Programm, wo ich mich auch frage, was es mit Dance zu tun hat. Aber diese Ausreißer gibt es bei allen Musiksendern.

    Im großen und ganzen ist MTV Dance in Ordnung und es gibt, wie gesagt, auf Astra 1, keine Alternative. Wie lange Clubland TV und Flaunt noch senden werden, steht auch in den Sternen, gerade jetzt in der Wirtschaftskrise. Denn die senden FTA und sind dringend auf Werbung angewiesen. Bleiben die aus, wird es ganz schnell dunkel.

    MTV Dance wird mit sicherheit nicht eingestellt, warum auch? Nur weil die eine Programmreform durchgeführt haben? Da muss ich dich leider enttäuschen. Die Programmreform betraf alle MTV Musiksender, von MTV Hits, über MTV Two, bis MTV Base. Werden jetzt deswegen alle MTV Sender eingestellt? :rolleyes:

    Zusammenfassend:

    MTV Dance ist nicht gut, aber auch nicht schlecht. Note: eine 3+

    Einzige Kritikpunkte: viel Werbung, wenig 90er Dance
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2009

Diese Seite empfehlen