1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV Aufnahmen bearbeiten und brennen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mach4, 7. Juni 2006.

  1. mach4

    mach4 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Habe am Samstag das Depeche Mode Konzert auf MTV aufgenommen und auf eine externe Festplatte kopiert, dann mit ProjectX bearbeitet. Die Aufnahme hat lediglich 25 Frames. Wenn ich mit MPGSchnitt das Ganze schneiden will, werden Bildstörungen auffällig (Streifen). Kann mir jemand verraten wie ich das besser hinbekomme - ich vermute es liegt an den 25 Frames... Muß ich in ProjectX was anders einstellen ?
     
  2. wartos

    wartos Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    15
    AW: MTV Aufnahmen bearbeiten und brennen

    An denn 25 Frames leigt es nicht. Normalerweise entsteht das TV-Bild (nach PAL) ja auch 50 Halbbildern, also 25 ganze nach dem Deinterlace.

    Den von dir beschriebenen Fehler kann ich mir eigentlich nur bei einer analogen Aufnahme und anschließender Digitalisierung über eine analoge TV-Karte vorstellen. Bei Videokassetten kommt sowas ja ab und zu mal vor.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: MTV Aufnahmen bearbeiten und brennen

    Du meinst aber nicht zufällig ganz viele gleichmäßig verteilte horizontale Streifen die so aussehen als ob jede zweite Zeile des Bildes einwenig verrutscht ist?

    cu
    usul
     
  4. mach4

    mach4 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: MTV Aufnahmen bearbeiten und brennen

    Vielen Dank - Es geht doch ! Die Streifen sind nur ein Darstellungsproblem bei MPEGSchnitt - das fertige Video ist super !!!
     

Diese Seite empfehlen