1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV 2 bald auf Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von sylver23, 7. Dezember 2002.

  1. sylver23

    sylver23 Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Der Musikkanal MTV wird die Verschlüsselung des digitalen Satellitensignals seines Schwestersenders MTV 2 Pop aufheben. Dies zumindest verkündet Katharina Behrends, Leiterin Business Affairs and Distribution, gegenüber von ‚SatelliFax’. Noch in diesem Monat werde der Sender auch für Digitalhaushalte unverschlüsselt über das Astra-Satellitensystem (19,2° Ost) angeboten. Es handele sich dabei um eine "relativ kurzfristige Entscheidung", die "in den nächsten Tagen" umgesetzt werde. Dabei werde die bisherige Verschlüsselung von MTV 2 Pop auf Transponder 66 (11,739 GHz V, SR 27.500, FEC 3/4) aufgehoben.
    Desweiteren sollen die digitalen Spartenkanäle wie MTV Hits, MTV2, MTV Live, VH-1 Classic und MTV Base künftig bei Premiere abonniert werden können.

    Quelle: SatelliFax
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Letzteres wäre klasse. Ich würde gerne 1 oder 2 Euro für die MTV-Kanäle ausgeben. In dem Primacom eigenen Netz (nicht hier) kann man das ganze MTV-Paket für 2,70 € abonnieren. Wäre nicht schlecht, wenn das durch Premiere auch in den Kabel Deutschland Netzen möglich wäre.
     
  3. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
  4. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    3 euro maximal!!! schließlich kommt auf mtv eh nicht gerade wenig werbung. vielleicht sollte man es jedem premiere abonenten (egal ob start, sport, film oder super) zugänglich machen.
    man muss halt einfach premiere haben ums sehen zu können.

    vielleicht wechselt premiere auf cryptoworks - das mtv-pack ist doch u.a. auch so codiert oder?
     
  5. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Also ich fände auch einen Preis von 3-5 Euro gerade noch akzeptabel - für das ganze Paket natürlich. Auch im Kabel sollte das möglich sein: Platz ist genug da und ich kann mir nicht vorstellen, dass Premiere sich die Hälfte, wenn nicht sogar noch mehr des möglichen Umsatzes entgehen lässt. Denn im Kabel gibt es nunmal keinen digitalen und meist nur 2 24h Musikkanäle. Auserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Kabel"transponder" teurer ist als ein Sat. Anders sieht es bei LibertyTV & Co aus. Die speißt Premiere nicht ins Kabel ein, weil sie damit ja keine zusätzliche Kohle machen und man die über Sat auch ohne Abo empfängt.

    digiCooL
     
  6. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Bei DF1 gab's mal MTV Europe zu verschlüsselten Zeiten gratis im Basispaket. Denke aber auch, dass wenn es die Kanäle gibt, nochmal extra abgedrückt werden darf.

    Im Kabelnetz wird sich aber wahrscheinlich nix tun. Befürchte irgendwie, dass wir ishler wieder aussen vor bleiben...
     
  7. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    dabie würde Premiere grade im Kabel , Geld machen können , weil man da ja keine Musiksender hat

    was nützt ein MTV angebot bei SAT - da wird man doch eh mit Musiksendern totgeschlagen !!!!

    ich hab Kabel ( noch dazu beim dümmsten aller Anbieter ish, wo sich in Sachen Programmen in den nächsten Monaten nix tun wird) da wäre ich sofort bereit für ein Musiksender einen angemessenen Betrag zu zahlen

    Bei Sat guckern wird das garantiert weniger erfolgreich, die haben ja endlose Alternativen
     
  8. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Und ich wäre sogar bereit 0€ für die MTV-Sender auszugeben. Ich bekomme dutzende Radioprogramme und etliche freie Musiksender über TV rein, da zahle ich kein Geld für werbefinanzierte Kanäle. Basta.
     
  9. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Darauf wird es wohl hinauslaufen. Die Kabelkunden werden da wohl mal wieder die Benachteiligten sein. So wie immer. entt&aum

    JC
     
  10. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Die Kabelkunden tun aber auch nix dagegen, da liegt das Problem.
     

Diese Seite empfehlen