1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MTV über dvb-c

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Minotaurus, 10. Oktober 2007.

  1. Minotaurus

    Minotaurus Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi ich hab seit kurzem eine DVB-C Karte und hab mir ProgDVB sowie vplug draufgeschmissen. Funktioniert auch soweit allerdings funktioniert mein Sendersuchlauf aus irgendeinem Grund nicht. Deshalb würde ich gern mal wissen, ob ihr mr vielleicht die Daten geben könnt, mit denen ich MTV zu ProgDVB hinzufügen kann. Die derzeitige Senderliste hab ich aus dem Netz.

    MFG Daniel
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: MTV über dvb-c

    Wenn du jetzt noch dem Forum deinen Kabelanbieter und deine Wohngegend verrätst, hast du bessere Chancen, Hilfe zu bekommen.:)
     
  3. Minotaurus

    Minotaurus Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    AW: MTV über dvb-c

    Hmm, keinen schimmer was das für ein Anbieter ist(gibt es da Anbieter?). Ich bin in nem Wohnheim (Ilmenauer Uni).
     
  4. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: MTV über dvb-c

    Also, wenn du bei Kabel Deutschland bist, das der grösste Kabelnetzbetreiber in Deutschland ist, wäre MTV auf Kanal S 41 entsprechend 466 Mhz.

    Allerdings ist es verschlüsselt und man braucht eine Smartcard, um es sehen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2007
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: MTV über dvb-c

    Hah! Du meinst die Wohnheime auf dem Ilmenauer Campus? Wie klein die Welt doch ist... Dort gab es zu meiner Zeit kein DVB-C, das Signal wurde von eigener PAL-Kabelkopfstation eingespeist.
     

Diese Seite empfehlen