1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MS Pressekonferenz

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von HolliHH, 15. Dezember 2009.

  1. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    Anzeige
    Heute war die gemeinsame Pressekonferenz von MacroSystem und Loewe.

    Digital TV: Macrosystem: Im Februar nicht mehr insolvent

    Die DVC Geräte und die Casablanca Schnittgeräte werden weitergebaut wie bisher!
    Es kommen ca 2. Quartal neue Geräte hinzu, z.B. der Streamcorder.
    Das Gerät wird nur 7cm hoch sein, hat keinen Brenner, eine 2,5" Notebookfestplatte und kann Filme direkt auf andere Geräte streamen um sie dort anzusehen.
    Ein Brenner könnte aber immer noch extern angeschlossen werden.

    Die Zusammenarbeit mit Loewe bedeutet, das Loewe Know How von MacroSystem in die Fernseher von Loewe integriert, nicht das auf die MacroSystem Geräte ein Logo von Loewe kommt
    MacroSystem kann die Marketingabteilung von Loewe nutzen um die Verkäufe zu steigern. Ausserdem werden die Geräte dann auch bei Loewe gefertigt, was eine bessere Position vom MacroSystem beim Einkauf von Komponenten bedeutet.
    Zusätzlich hat Loewe eine größere Werkstatt für die Reparaturen :D
    In Zusammenarbeit soll auf Lange Sicht ein völlig neuer EPG programmiert werden.

    Gruß Olaf
     
  2. Ofenmeistereins

    Ofenmeistereins Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    - Macrosystem DVC 1500 mit BD
    - Denon AVR 1910
    - Technisat HDTV 40 Plus
    AW: MS Pressekonferenz

    Das klingt wirklich interessant - besonders das mit dem Streamcoder.

    Wurde auch etwas über die Software(weiter)entwicklung gesagt ?
     
  3. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: MS Pressekonferenz

    RelaxVision 4 kommt ca zum Frühjahr :)
    Dann kommt noch Caladan für Relax (Druckmöglichkeit)
    Ein neuer Warp Streamer
    SmartEdit 9
    Und die Fremdfirmen sind jetzt nach dem Abschluss des Insolvenzverfahrens wieder dabei die "alte" SmartEdit Zusatzsoftware anzupassen. Die hatten sich nicht sehr beeilt, verständlicherweise.

    Gruß Olaf
     
  4. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: MS Pressekonferenz

    Oh ja, Caladan wär schön, das würde das Ende der handschriftlichen Labels bei mir im Regal bedeuten. :)
     
  5. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: MS Pressekonferenz

    Völlig neuer EPG ?
    Bloß nicht.
    Der Loewe EPG ist das Letzte. Wenn ich mal schnell was eingeben will, ist der Film schon zu Ende, bis es geklappt hat.
    Ärger mich jedes Mal über den Loewe EPG. Der von der Ente ist doch Klasse.:)
    Gruß
    Siegi
     
  6. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: MS Pressekonferenz

    Genau das wird wohl einer der Gründe für die Beteiligung von Loewe bei MacroSystem sein :D
    Der zukünftige EPG wird dann aber deutlich mehr Informationen zu den Filmen bieten.
    Wenn ich die Berichte über die Klagen der Verwertungsgesellschaft bzgl. der EPG-Daten lese, vermute ich aber das das eine kostenpflichtige Zusatzoption sein wird.

    Gruß Olaf
     
  7. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: MS Pressekonferenz

    Das gilt nur für Programme, die ihr EPG aus den per Internet von den Sendern zur Verfügung gestellten Informationen zusammenbauen. Das EPG, das aus den gesendeten Daten erstellt wird, ist auch weiterhin kostenfrei. Ich ärgere mich schon seit Monaten, daß damit so Projekte wie der tvbrowser zu kämpfen haben, die meiner Meinung nach besser sind als eine Fernsehzeitschrift. Aber genau die sollen wir auch weiterhin kaufen müssen. Außerdem waren den Sendern Portalbetreiber wie tvtv ein Dorn im Auge, die mit den freien Daten ihrerseits Geld machen. Aber das ist jetzt eher off-topic :)
     

Diese Seite empfehlen