1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MS Enterprise - alles bestens ??

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von 4horsemen, 11. Juli 2006.

  1. 4horsemen

    4horsemen Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo Forumser,

    entgegen meines gestern getätigten Threads habe ich mir nun doch Kabel Digital über KabelDeutschland geordert.

    Nun möchte ich mir gerne die DVB-C Enterprise zulegen. Seit einiger Zeit werden die Threads hier im Forum weniger. Läßt das auf steigende Qualität und somit zufriedenere User schließen ?

    Wie sind Eure Erfahrungen denn nun nach dem Software-Update auf 1.4 ?

    Ich möchte gerne Kabel Digital und Premiere/bzw. irgendwann mal Arena über die Enterprise schauen. Soweit habe ich auch schon einen gewissen Durchblick :)
    Einige grundsätzliche Fragen habe ich nach Durchlesen des gesamten Forums dennoch:
    1. Welche CAM sind denn nun notwendig um Kabel Digital KDG und später auch HD-Premiere zu empfangen ?
    2. Kann ich zu den beiden o.g. auch noch auf Arena erweitern, bzw. ist ein problemloses Kartenwechseln möglich ?
    3. Funktioniert das EPG wieder einwandfrei ?
    4. Wie sind Eure Erfahrungen bzgl. Freischalten von Kabel Digital auf Premiere-Karten, um weiterhin Mehrfachaufnahmen tätigen zu können ?
    5. Wie steht's denn nun um die Bildqualität ?

    Der eine oder andere User war mit der Bildqualität ja eher unzufrieden und beschrieb sie als schlecht...sogar schlechter als den analogen Kabelanschluß.

    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar !

    Grüße
    4Horsemen
     
  2. Hans Christian

    Hans Christian Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    147
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    Hallo,
    die Enterprise ist zu 95% ok. Probleme machen fast alle Digitalreciever in irgend einer Art. Die Leute von Marco arbeiten aber intensiv an den kleinen Problemen. Man bekommt dazu laufend per CD kostenlos ein neues Abdate.
    Somit wird die Enterprise eines Tages 100 % perfekt sein. Die Bildqualität ist sehr gut, man muß nur sein Panel oder FS neu anpassen. Ich habe schon einige Reciever gehabt und möchte die Enterprise nicht mehr missen. Wichtiger Punkt ist die leichte Bedienbarkeit. Das neue Abdate 1.4c kommt noch in dieser Woche. Premiere ist über das Cam Modul kein Problem. Totz des Preises ist die Enterprise eine Investition für die Zukunft.
    Gruß Christian:winken:
     
  3. Case

    Case Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    27
    Technisches Equipment:
    Enterprise DVB-C 250GB
    AlphaCrypt Light
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    Hallo,
    ich habe seit ca. 3 Monaten ein MS Enterprise DVB-C. Mit Version 1.3d war ich
    bis auf kleinere Problemchen eigentlich zufrieden. Premiere Film und KDG Free
    auf einer Smartcard freigeschaltet im Alphacrypt-Modul lief auch gut.
    Hauptproblem war für mich, daß Serientimer gelöscht wurden. Z.B. 'Lindenstraße' am Sonntag abend habe ich als 'wöchentlich', 'Alle Folgen' und per Wochentag 'Sonntag' programmiert. Egal, nach der Aufnahme war statt 'Lindenstraße' ein Eintrag 'null' in der Timerliste.
    Außerdem hat die Synchronisierung der Uhrzeit nicht zuverlässig funktioniert.
    Abweichungen von über einer Minute sind einfach inakzeptabel. Das kann ja selbst mein 5 Jahre alter Videorekorder besser.
    Mit 1.4 WM-Edition hat sich bei mir die Situation stark verschlechtert:
    - Es wurden alle WM Vorrundenspiele in die Timerliste gestellt obwohl nur 'Spiele der deutschen Mannschaft' angekreuzt war.
    - Nach der Vorrunde wurden die Achtelfinale falsch angezeigt. Die Mannschaften aus Gruppe 1 fehlten.
    - Aus unersichtlichem Grund legte das Gerät plötzlich selbständig Pausen ein. Und zwar beim Fernsehen und beim Abspielen von Aufzeichnungen aus dem Archiv (Video und Audio)
    - Außerdem habe ich bemerkt, daß der untere CAM-Schacht fehlerhaft ist. Das Alphacrypt Light Modul ließ sich nicht vollständig einschieben und wurde nicht erkannt -> Hardwarefehler.

    Weitere Mängel:
    - Jeder billige Laptop hat Auswurftasten für die Steckmodule, bei der Enterprise muß man einen Plastiklasche auf das Modul kleben, damit man das später wieder rausziehen kann ... Lächerlich.
    - Es gibt keinen YUV Ausgang
    - Verzögerungen beim Umschalten zwischen verschlüsselten Sendern. Z.B. zappst Du durch die Premiere Film Kanäle 1 bis 6. Bei Premiere 6 angekommen wirst Du aufgefordert die Jugendschutz-PIN für Premiere 4 einzugeben weil da gerade ein nicht jugendfreier Film läuft über den du aber drübergezappt bist. Das NERVT unendlich.
    - Du musst mit der Fernbedienung GENAU auf das Gerät zielen
    - Der DVD-Player liefert subjektiv eine schlechtere Qualität als mein Panasonic Festplattenrekorder . Feine Farbverläufe (Nebel, Sonnenaufgang etc.) sind deutlich abgestuft. Irgendwie habe ich in dieser Disziplin von einem 2000 Euro Gerät mehr erwartet.

    Mein Gerät ist jetzt seit 26. Juni zur Reparatur wg. dem CAM-Schacht. Enterprise-Geräte sollen laut Fachhändler 'bevorzugt' bearbeitet werden. Trotzdem noch keine Antwort. Emails werden erst nach mehren Tagen bis Wochen beantwortet.

    Ich habe folgenden Eindruck:
    - Die Programmierer der Relax-Vision Betriebssoftware stehen entweder unter hohem Druck oder nehmen es mit der Qualität nicht soo genau.
    - Das Gerät ist in diesem Zustand sein Geld nicht wert

    Eine DBox2 mit Linux, Festplatte und zwei DVB-C Receivern. Das wäre geil.

    Gruß,
    Case
     
  4. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    Hallo,

    da muß ich mich meinem Vorredner weitesgehend anschließen.

    Wobei vom Grundkonzept und Gerät es mal irgendwann wirklich toll sein wird.

    Die Bugs bei mir mit DVB-C:

    In letzter Zeit Hänger während einer Aufnahme: 2. Sender gucken oder Film aus Archiv --> nicht zu gebrauchen.
    Fast jede Minute hängt das Bild für wenige Sekunden. Nach Neustart geht es dann erst mal wieder.

    Die Cam-Zuordnung klappt überhaupt nicht, selbst wenn man die Kanäle zwangsweise zuordnet. Trotzdem wird immer wieder behauptet, das eine Aufnahme läuft und der Sender aktuell nicht angezeigt werden kann.
    Manchmal sogar, wenn keine Aufnahme läuft. Nur 1x Aufnehmen und 1x Schauen sollte beim Dual-Tuner doch wohl immer gehen.
    Wegen der Grundverschlüsselung der Privaten sind aber 2 CAMs erforderlich,
    um theoretisch, wenn das Gerät dazu in der Lage wäre, alles zu machen.
    Ich verstehe nicht, wo das Problem liegen kann, wenn ein Cam mit einem Kanal beschäftig ist, das 2. mit dem weiteren Kanal zu beauftragen, aber irgendwie bekommen die das nicht gebacken.

    Auch nervig:
    Beim Umschalten gehen manche Känale erst nach mehrfachen Umschalten, sonst kein Bild.
    Er wird öfter nach der PIN gefragt obwohl Jugendschutz im Gerät und auf den beiden CAMs deaktiviert ist. (bei den Privaten, nicht PayTV)

    Für den blöden IR-Empfänger, der nur beim genauen Drauzielen geht kann ich für Leute, die noch Geld übrig haben, die Logi Harmony 895 empfehlen.
    Da ist eine IR zum draufkleben dabei, die per Funk versorgt wird. Dann kann die Fernbedienung egal wohin schauen.
    Die Erstprgrammierung ist für Einsteiger allerdings super nervig. Dauert bestimmt 3-6 Stunden, bis diese so wie persönlich gewünscht geht. Dann aber absolut genial!
    Logi hatte mir sogar per Mail binnen 3 Std. einen längeren Einschalt-Befehlt hinterlegt, da die Enterprise einen sehr langen benötigt. Toller Support!

    Trotzdem mag ich die Kiste, möchte Sie nicht missen.
    Ich hoffe nur, MS bekommt die Geschichte mit 2 CI-Modulen mal langsam in den Griff.

    Gruß

    TVS
     
  5. 4horsemen

    4horsemen Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    Ich danke Euch für Eure Antworten.
    Berauschend ist das ja nicht gerade. Eigentlich habe ich aber schon den Narren dran gefressen und würde sie mir echt gerne zulegen.
    Bleibt zu hoffen, daß die positiven Eigenschaften überwiegen !

    Würde mich aber trotzdem über weitere Statements sehr freuen :)

    Grüße
    4Horsemen
     
  6. RainerG

    RainerG Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    > Seit einiger Zeit werden die Threads hier im Forum weniger. Läßt das auf steigende Qualität und somit zufriedenere User schließen ? <

    - Das liegt daran, dass wir uns jetzt im Beta-Test Forum von Macrosystem aufhalten.

    > Wie sind Eure Erfahrungen denn nun nach dem Software-Update auf 1.4 ? <

    - Wir haben zur Zeit eine Unterversion von 1.4, bei der das Problem des Einfrierens beim Starten der Enterprise gelöst ist (seit ca. 14 Tagen). Der WM-Bug war schon in Version 1.4 a (beim Händler) korrigiert.

    > Welche CAM sind denn nun notwendig um Kabel Digital KDG und später auch HD-Premiere zu empfangen ? <

    - Zur Zeit leider nur das Alphacrypt (Light), Premiere HD wird von dem Dragon oder T-Rex-Modul mit Originalkarte entschlüsselt, aber leider zur Zeit noch nicht von der Enterprise unterstützt. S 2-Tuner sind noch nicht verfügbar, somit hat dies noch ein wenig Zeit

    > Funktioniert das EPG wieder einwandfrei ? >

    - Ja

    > Wie steht's denn nun um die Bildqualität ? <

    - einwandfrei, über DVI viel kontrastreicher und knackiger als über Scart

    Über die anderne Fragen kann ich keine Antwort geben, da ich die jedem zu empfehlende SAT-Variante besitze.

    Ich zu meinem Teil, kann jetzt eigentlich zum Kauf der Enterprise raten, da ich zur Zeit äußerst zufrieden bin. Verbesserungen im Detail sind natürlich immer noch nötig, da praktisch kein Gerät (besonders wenn es erst so kurz auf dem Markt ist) perfekt funktioniert.

    !!!: Zur Zeit (ich glaube seit ca. 1 Woche) gibt es auch die Möglichkeit, die Enterprise über den Händler 2 Wochen lang kostenlos zu testen. Infos gibts beim Händler.

    Grüße, RG

    :) :) :)
     
  7. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    @ 4Horsemen

    Glaub erst einmal nichts, was in einem Forum geschrieben wird!

    Geh zum Händler und mach dir selbst ein Bild.

    Am besten nimmst du es dir das Gerät ein paar Tage mit nach Hause. Gute Händler sollten damit kein Problem haben (geht bei Boxen usw. ja auch).
     
  8. 4horsemen

    4horsemen Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    Auch Euch beide wieder vielen Dank !
    Was sind denn die Vorzüge der Sat-Version gegenüber der Kabelversion ??
     
  9. Lueg

    Lueg Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    Hallo,

    wo finde ich denn das Beta Test Forum von Macrosystem?
    Kann nirgends was finden, oder habe ich was verpasst?

    Gruß
     
  10. 4horsemen

    4horsemen Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    AW: MS Enterprise - alles bestens ??

    Hallo Lueg,
    Du findest das oben rechts auf http://www.macrosystem-enterprise.de/support.htm

    Scheinbar kann man sich aber nur registrieren lassen, wenn man bereits im Besitz eines Enterprise ist. Ich habe Macro Sytem mal angemailt und bin gespannt, ob sie mir antworten.

    Gruß
    4Horsemen
     

Diese Seite empfehlen