1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von lokari, 6. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin zusammen,

    was muss man denn tun um beim MR300 die Einstellung in den TV-Optionen auch nach dem Ausschalten zu behalten? Gibts da nen Weg? Macht mich schier wahnsinnig das ding immer wieder neu einstellen zu müssen.
     
  2. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    Hi,

    das geht leider gar nicht. Da muss die Telekom noch Hausaufgaben machen.

    Mac_
     
  3. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    Das ist ja echt unfassbar - ich kann mir zwar den Hintergrund dieser "Funktion" vorstellen, aber schwachsinniger geht's echt kaum. Support-Vermeidungsfunktion nennt man das wohl.

    Statt diesen Auflösungreset auf eine Taste zu legen setzt man einfach nach jedem Neustart die Auflösung auf die kleinste zurück - wie albern.
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    Erst TV-Einschalten, dann den Reciever. Zumindest bei mir bleibt er mittlerweile auf 1080i.
     
  5. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    bei mir ist es genau anders herum....erst STB einschalten und dann den Fernseher...

    so bleibt die Einstellung schön auf 1080i
     
  6. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    @ Lokari
    Da hast Du natürlich Recht, es ist unfassbar und wie der 3. Weltkrieg, das man sich nochmal schnell die Auflösung einstellen muss.
     
  7. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    Mir schrieb die telekom auf dem problem mit dem "beibehalten der gespeicherten auflösung" folgendes...
    1. TV einschalten
    2. Set Top Box einschalten...
    Dann bleibt die gespeicherte auflösung erhalten...

    Beim ausschalten dann
    1. Box ausschalten
    2. TV ausschalten

    Denn die Box gleicht die auflösungsrate mit dem TV beim bootvorgang ab.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    Willkommen im 21 Jahrhundert. Bitte einen Zettel mit den Knofpdrückreihenfolgen neben den TV legen damit die arme Technik nicht durcheinander kommt ;)

    Und wehe ein Nutzer passt sich nicht an die Technik an und drückt irgendwelche Knöpfe in der falschen Reihenfolge...
    Ist das lächerlich :)
    BTW: Es ist MS Windows auf der Box ;)

    cu
    usul
     
  9. Thunderbird1400

    Thunderbird1400 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    Was für ein Betriebssystem auf der Box ist, hat mit diesem Sachverhalt rein garnichts zu tun :rolleyes:

    Aber zurück zum Thema: Was genau meint ihr mit Ein-/ Ausschalten? Meint ihr damit den normalen Standby oder ein komplettes Neustarten mit dem Ein/Aus Schalter auf der Rückseite?

    Beim Standby wird da bei mir garnichts an der Auflösung verändert, egal welche Geräte ich in welcher Reihenfolge ein- oder ausschalte. Ich denke mal, ihr meint den kompletten Kaltstart, aber da ist es doch wurscht, schließlich macht man den ja normalerweise nicht jeden Tag.
     
  10. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: MR300 - Auflösung auch nach dem ausschalten behalten?

    Gemeint ist das komplette ausschalten.. Hinten am ein und aus schalter der STB.
    Ich schalte jeden Abend die Box komplett aus da ich meine geräte an einer schaltbaren steckdosenleiste dran habe und es nicht einsehe abends die leiste an zu lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen