1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MR 303 zu laut, was tun??

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von forsberg21, 25. Juni 2013.

  1. forsberg21

    forsberg21 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit einer Woche Entertain mit VDSL 16. Mein Problem ist der Mediareceiver MR 303 Typ B. Er rauscht während des Betriebs vor sich hin und die Festplatte ist etwas zu hören. Allerdings nur wenn der Ton aus ist oder bei leisen Passagen. Allerdings bin ich bei Geräuschen sehr empfindlich. Ansonsten bin ich von Entertain begeistert.

    Meine Fragen:

    1. Ist das Rauschen normal, oder habe ich ein schlechtes Modell erwischt?

    2. Kann man den Receivertausch nur per Telefon machen lassen?

    3. Können die sich bei der Telekom querstellen und den Tausch verweigern (MR ist seit einer Woche gemietet)?

    4. Muss ich Versandkosten bezahlen?

    5. Kann ich, sollte der neu verschickte MR lauter als mein jetziger sein, den alten behalten?

    Gruß
    Robert
     
  2. fuerstenbrunn

    fuerstenbrunn Senior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    Hallo forsberg21,

    willkommen im Forum. Geräuschwahrnehmung ist natürlich von Mensch zu Mensch anders. Aber dein beschriebenes Phänomen klingt tatsächlich unnormal.

    Also zu

    1: Nicht normal

    2: Ja, Garantiefälle alle über die Hotline

    3: Querstellen eher nicht, aber rechne mit verschiedenen Dingen, wie alles stromlos machen und so vorher.

    4: nein, wenn das Ganze über Garantieabwicklung läuft. Nennt sich bei der Telekom Versand-Austausch-Service.

    5: ja, aber der Neue wird das Phänomen mit Sicherheit nicht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2013
  3. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    Herzlich willkommen im Forum, Robert.

    Wenn Du gemietet hast sollte eine Rückgabe rasch möglich sein.

    Ich habe keine Erfahrung mit dem Modell und kenne die Sensibilität Deiner Luchsohren nicht.

    Wenn Geld keine Rolle spielt und sich auch nach einem Tausch weiter das Problem zeigt, kannst Du Dir alternativ einen Zweitreceiver dazu mieten, den Du in Dein Wohnzimmer stellst. Der hat keine Festpatte und sollte im Normalfall absolut geräuschfrei laufen, wenn kein Kondensator oder Netzteil fiept. Er hat keine mechanisch beweglichen Teile. Dann stellst Du den Festplattenreceiver in einen anderen Raum mit Netzwerkanschluss, wo er lärmmäßig nicht stört, und nutzt ihn als reinen "Dateiserver". Für entferntes Timeshiften und Entferntes Abspielen von Aufzeichnungen.

    Allerdings ist das eine sehr, sehr aufwändige Vorgehensweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2013
  4. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    Also ein gewisses Raschen ist normal. Da ist halt eine 3.5" Festplatte drin und das hört man. Je nachdem auf welchem Untergrund der Receiver steht kann der Effekt auch noch verstärkt werden.
     
  5. forsberg21

    forsberg21 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    Danke für die Antworten. Ich werde aber wohl mal den Austausch probieren, da ich einen Zweitreceiver nicht brauche. Außerdem würde ich mich ärgern, wenn ich mich jetzt ein paar Jahre mit dem etwas lauten MR rumärgere, obwohl vielleicht ein Austausch Besserung bringen würde.

    (Von den Möglichkeiten mit Entertain bin ich wirklich begeistert. Hatte bis jetzt noch nie einen Festplattenrekorder oder dergleichen. Da ich außerdem noch einen digitalen Kabelanschluss von KMS München habe, kann ich parallel ein HD-Programm über Entertain aufnehmen und eines über Kabel anschauen. Die Qualität der HD-Programme von Entertain ist nur minimal schlechter als bei meinem doch recht guten Kabelempfang. Bei den SD-Programmen ist der Unterschied etwas deutlicher, aber immer noch im Rahmen und nicht störend.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2013
  6. HondaNRW

    HondaNRW Gold Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    Styroporplatten
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    oder Moosgummifüße
     
  8. forsberg21

    forsberg21 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    Und was sollen Styroporplatten bringen?? Soll ich damit ein Gehäuse bauen???
     
  9. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: MR 303 zu laut, was tun??

    Nein. Die übertragung der Schwingungen auf den Stellplatz verhindern.
     

Diese Seite empfehlen